Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 583

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. März 2017, 17:57

Marienkäfer, aber welcher? --> Harmonia axyridis f. succinea

Hallo!

Leider sind die Bilder ziemlich dunkel, aber vielleicht geht ja trotzdem eine Bestimmung.

Grein/OÖ, Hauswand, 4.3.2017 - ca. 5mm

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0552.JPG
  • IMG_0564.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ira Orlicek« (4. März 2017, 20:05)


Beiträge: 61 957

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. März 2017, 18:36

Hallo Ira,

die Farbvariante kannte ich bisher nicht, aber ich würde - aus der Hüfte geschossen - auf Adalia decempunctata tippen. Bin gespannt, ob's stimmt...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Samstag, 4. März 2017, 19:30

Hallo Ira, hallo Jürgen!

Diese Farbvariante habe ich auch noch nicht gesehen. Trotzdem glaube ich, dass es sich hier um Harmonia axyridis handelt.

Obwohl ich mir in diesem Fall ziemlich sicher bin, empfehle ich dennoch auf ein Expertenurteil zu warten.

Beste Grüße,
Lukas
»Lukas Feigl« hat folgendes Bild angehängt:
  • Harmonia axyridis.jpg

Beiträge: 9 454

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. März 2017, 19:35

Hallo zusammen,

Das ist eine "herbstlich" verdunkelte Harmonia axyridis f. succinea

LG, Arp

Beiträge: 61 957

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 4. März 2017, 19:57

Das ist eine "herbstlich" verdunkelte Harmonia axyridis f. succinea

Dann ist es aber eine sehr kleine...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 583

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 4. März 2017, 20:05

Danke für die rege Diskussion.
Größer war der Käfer nicht - die 3mm stimmen ziemlich genau.

LG Ira

Beiträge: 61 957

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 4. März 2017, 20:21

Größer war der Käfer nicht - die 3mm stimmen ziemlich genau.

Oben waren's noch 5 mm. :P


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 583

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 4. März 2017, 22:10

Stimmt, waren es ja auch. Habe mich vrertippt und nicht aufgepaßt. Entschuldigung.

LG Ira