Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ulrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 553

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Wohnort: Landkreis Rastatt

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. März 2017, 21:42

Kleiner Käfer --> Meligethes aeneus

Hallo zusammen,

diesen knapp 3mm langen Käfer fand ich heute an der Fensterscheibe (Nitidulidae?). Kann nichts passendes finden. Mit Bitte um Bestimmungshilfe.
»Ulrich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kaefer_05.03.17_3mm_1.jpg
Viele Grüße
Ulrich

================
Bilder ohne Ortsangabe stammen vom Oberrheingraben Ecke Murgtal, ca. 130 - 170 m Höhe.

Ulrichs Tierwelt

Beiträge: 63 412

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. März 2017, 21:54

Hallo Ulrich,

diesen knapp 3mm langen Käfer fand ich heute an der Fensterscheibe. Kann nichts passendes finden.

Nitidulidae stimmt. Das ist der wahrscheinlich häufigste Käfer Mitteleuropas. Im Frühling zu Dutzenden in jeder Blüte zu finden, besonders gern in gelben: Rapsglanzkäfer Meligethes aeneus (oder jetzt Brassicogethes, was sich aber wohl noch nicht überall durchgesetzt hat).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 553

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Wohnort: Landkreis Rastatt

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. März 2017, 21:59

Hallo Jürgen,

besten Dank!
Viele Grüße
Ulrich

================
Bilder ohne Ortsangabe stammen vom Oberrheingraben Ecke Murgtal, ca. 130 - 170 m Höhe.

Ulrichs Tierwelt