Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61 971

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. März 2017, 16:33

Kleines Spinnenportrait: Harpactea hombergi (Sechsaugenspinnen, Dysderidae) vom 04.03.17

Hallo zusammen,

eigentlich soll die Familie ja strikt nachtaktiv sein, doch dieses 5-6 mm große Weibchen streifte am hellichten Tag über einen abgesägten Baumstrunk im Wald.


»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Harpactea_hombergi_5-6mm_W2.jpg
  • Harpactea_hombergi_5-6mm_W3.jpg
  • Harpactea_hombergi_5-6mm_W4.jpg
  • Harpactea_hombergi_5-6mm_W5.jpg
  • Harpactea_hombergi_5-6mm_W6.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. März 2017, 18:32

Hallo Jürgen,

das sind schöne Bilder!

Sehe ich das richtig, dass nur die letzten beiden geblitzt worden sind? Und wenn ja, hast du einen externen Blitz benutzt oder den, der quasi Teil der Kamera ist? Stativ?

Beste Grüße von Frank

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61 971

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. März 2017, 18:51

Hallo Frank,

Sehe ich das richtig, dass nur die letzten beiden geblitzt worden sind?

stimmt.

Zitat

Und wenn ja, hast du einen externen Blitz benutzt oder den, der quasi Teil der Kamera ist?

Den internen der Kamera.

Zitat

Stativ?

Nein. Ich will zwar irgendwann mal das Stativ ausprobieren, aber hier hätte es sowieso nichts genützt. Wäre schwierig, damit eine 20 cm über dem Erboden herumlaufende Spinne ins Bild zu bekommen. Darum sind die Fotos teilweise auch verschwommen - das Tierchen wollte einfach nicht stillhalten. Aber ich übe ja noch mit der neuen Kamera... Speziell beim Weißabgleich sowie den Belichtungseinstellungen habe ich noch so meine Schwierigkeiten. Die Kamera bietet aber auch viel mehr Einstellmöglichkeiten und Programme als meine alte.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. März 2017, 19:06

Danke für die Infos.

Ich persönlich finde ja, dass ungeblitzte Bilder grundsätzlich natürlicher aussehen, aber in manchen Situationen lässt sich das Blitzen wohl nicht verhindern.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61 971

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. März 2017, 19:23

Hallo Frank,

Ich persönlich finde ja, dass ungeblitzte Bilder grundsätzlich natürlicher aussehen, aber in manchen Situationen lässt sich das Blitzen wohl nicht verhindern.

mit der alten Kamera mußte ich fast immer blitzen, wenn ich nicht gerade im hellen Sonnenschein fotografierte. Die neue scheint wesentlich lichtstärker zu sein, aber einigen Bilder (mit automatischer Belichtungseinstellung) gerieten doch arg dunkel.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. März 2017, 19:55

[..., aber einigen Bilder (mit automatischer Belichtungseinstellung) gerieten doch arg dunkel.]
Das mit der Belichtungskorrektur haste schnell raus :thumbsup: