Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Hansjörg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. März 2017, 18:06

Skorpion aus Griechenland

Hallo an alle, die sich vor so was nicht fürchten

Dieses Tierchen war vom Kopf bis zum Schwanzabsatz geschätzt zwei bis drei Zentimeter groß. Ich fand es unter einem Holzstück einer Tanne, die vor vielleicht einem halben Jahr gefällt worden war.

Griechenland, Epirus bei Igoumenitsa, aber noch in den Bergen, am 2. September 2016

Ich weiß, dass man da nichts sagen kann, aber das Bild wollte ich doch nicht für mich behalten.

Viel Spass beim Ansehen,
Hansjörg
»Hansjörg« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0902Skorpion.jpg

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

Wohnort: Süddeutschland/Bodensee

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. März 2017, 11:11

Hallo,
falls Du mit SchwanzABsatz den SchwanzANsatz meinst, dann ist immer noch die Längenangabe 2 bis 3cm leider recht unscharf. Wenn es um die 3cm gewesen sein sollten, dann käme die größte Euscorpius-Art E.italicus in Frage. Andernfalls ist die Arteingrenzung anhand des Fotos nicht möglich, es gibt da fast ein halbes Dutzend davon..
Siegfried

  • »Hansjörg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 28. März 2017, 15:02

Bis zum Schwanzansatz 3 cm waren es nicht, aber wohl mehr als 2 cm. Nicht so schlimm, ich habe eh nicht damit gerechnet, dass das Tierchen an Hand der Fotos bestimmbar ist. Immerhin - vielleicht erwisch ich ja mal den Großen.

Vielen Dank,
Hansjörg