Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »dirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2011

Wohnort: Oslo/Norwegen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. März 2017, 10:48

Die Evolutionsgeschichte der Spinnen / Spinnen-Stammbaum

Hallo zusammen,

Wahrscheinlich nur was für Fortgeschrittene und speziell Interessierte:

Der Stammbaum der Spinnen

Ich denke, man muss sich schon gut im Reich der Spinnen auskennen, um mit der Studie was anfangen zu können (ich selbst steh da so absolut wie der Ochs vorm Berg).

Es wurden weltweit 932 Spinnenarten eingesammelt und Gen-analysiert. Bis auf eine (Synaphridae), sind alle bekannten Spinnenfamilien in der Studie representiert.
Es wurden mehrere Gen-Marker ermittelt und kartiert und danach miteinander verglichen.
Je mehr der genetische Kode zweier Arten sich gleicht, desto näher sind sie miteinander verwandt, so die grundglegende Annahme. Auf diese Weise konnte das Team um die Studie die verschiedenen Familienzweige im Verhältnis zueinander organisieren, und deren Geschichte in Form eines sogenannten fylogenetischen Baumes rekonstruieren.

Dies soll angeblich die bisher meist umfassende Studie über die Evolution der Spinnen sein.

Viel Spass damit.

Viele Grüsse
Dirk