Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Brigitte U« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 266

Registrierungsdatum: 15. August 2009

Wohnort: Schweiz, Nahe Zürichsee

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. April 2017, 20:54

Wanzenlarve - 14.04.2017 --> Calocoris alpestris

Hallo zusammen

Ein neuer Findling . . . sehr schnelle Wanzenlarve :-( .... auf Roter Heckenkirsche
Wiederum neu für mich. Kann mir jemand sagen, in welche Richtung er zu suchen ist?

Schweiz, 430m, Waldrand, 14.04.2017, Grösse (schlecht geschätzt) um die 4-5 mm, also kein Winzling

Dankeschön und liebe Grüsse, Brigitte
»Brigitte U« hat folgendes Bild angehängt:
  • RHK_2A0A8029_UH_14042017.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Brigitte U« (24. April 2017, 20:45)


2

Freitag, 14. April 2017, 23:45

Hallochen,

Schau mal bei Calocoris alpestris nach - ich finde das die L4 dieser Art zumindest sehr ähnlich aussieht, will aber nicht behaupten das ich alle andere auch wirklich ausschliessen kann ...

LG, Arp

Brigitte

unregistriert

3

Samstag, 15. April 2017, 07:30

Hallo Arp

denke kaum, dass es hier Überraschungen gibt, Deine Bestimmung passt sauber mit bestehenden Bildern überein.
Ich versuche sie durch zu ziehen.

Liebe Grüsse, Brigitte

Brigitte

unregistriert

4

Samstag, 15. April 2017, 07:32

Hallo Arp

hab meinen Kaffee noch nicht gehabt :-) :
Danke Dir!

Liebe Grüsse, Brigitte

  • »Brigitte U« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 266

Registrierungsdatum: 15. August 2009

Wohnort: Schweiz, Nahe Zürichsee

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. April 2017, 17:20

Hallo

Die L4 hat an den kleinen (und da schon eine Weile geschnitten) trockenen - Blütenständen gesaugt.
Nach dem Austausch gegen frische Blütenzweige: alle drei L4 sassen innert Sekunden an den Blüten. Manchmal sagen einem die Tierchen auch was sie brauchen :)

Liebe Grüsse, Brigitte
»Brigitte U« hat folgende Bilder angehängt:
  • Calocoris-alpestris_L4_2A0A8900_UH_17042017.jpg
  • Calocoris-alpestris_L4_2A0A8897_UH_17042017.jpg

  • »Brigitte U« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 266

Registrierungsdatum: 15. August 2009

Wohnort: Schweiz, Nahe Zürichsee

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 21. April 2017, 20:14

Hallo

auch diese 3 Wänzchen sind gut unterwegs und sind bei L5 angelangt. Sie sitzen am liebsten auf den Blüten und scheinen darauf farblich gut abgestimmt zu sein :-)

Liebe Grüsse, Brigitte
»Brigitte U« hat folgendes Bild angehängt:
  • L5_2A0A9406_UH_21042017.jpg

  • »Brigitte U« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 266

Registrierungsdatum: 15. August 2009

Wohnort: Schweiz, Nahe Zürichsee

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 24. April 2017, 20:40

Hallo zusammen

die erste scheue Adulte ist geschlüpft. Denke es bleibt bei Calocoris alpestris . . .

Liebe Grüsse, Brigitte

Edit: Nachtrag zu L5 - Bild 2 - kurz vor dem Schlupf sind sie deutlich länger
»Brigitte U« hat folgende Bilder angehängt:
  • Calocoris_2A0A9779_UH_24042017.jpg
  • 2A0A9780_UH_24042017.jpg