Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 962

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 15. April 2017, 18:28

Schmetterlingsmücke, geht eine Bestimmung?

Hallo!

GRein/OÖ, Waldrand auf jungem Bergahorn, 15.4.2017 - ca. 2-3mm

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1691.JPG

Beiträge: 63 440

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. April 2017, 22:01

Nein

.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 962

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. April 2017, 09:55

Schade

LG Ira

4

Sonntag, 16. April 2017, 12:10

Hallochen,

Hier sind einige Links zusammen gebracht:

https://forum.waarneming.nl/smf/index.ph…1815#msg1741815

Besonders interessant ist diese Arbeit von Weia Reinboud die angefangen hat sich für diese Tierchen zu interessieren. Es ist eine Arbeit "in Etwicklung" aber gibt auch jetzt schon ein interessanter Blick in die Bestimmung dieser Gruppe :)

http://www.at-a-lanta.nl/weia/files/motmuggentabel.pdf

LG, Arp

Beiträge: 63 440

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 16. April 2017, 20:13

Hallo zusammen,

Besonders interessant ist diese Arbeit von Weia Reinboud die angefangen hat sich für diese Tierchen zu interessieren.

die hat gerade gestern im Dipterenforum Dutzende Psychodidae bestimmt, u.a. die hier vom letzten Frühjahr. Lohnt sich also vielleicht, die mal dort einzustellen, so lange die Expertin noch "vor Ort" ist (hatte sie noch nie dort gesehen).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=