Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63 404

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. April 2017, 21:30

Kleines Fliegenportrait: Buchenschwebfliege, Meligramma cincta (17.04.17) plus weitere...

Hallo zusammen,

diese hübsche Schwebfliege findet man im Frühjahr häufig an frisch austreibenden Buchen. Deshalb hieß sie früher auch Fagisyrphus cinctus (lat. 'fagus' = Buche). Ein weiterer Name war Melangyna cincta.

Das ca. 10 mm messende Männchen habe ich gestern im Garten bei 9 °C abgelichtet, das Foto des Weibchen (letztes Bild) stammt noch vom Juni 2015).


Achtung: Teils sehr große Bilder! Um sie in voller Größe betrachten zu können, auf das "Fullscreen"-Symbol (die zwei diagonal auseinanderstrebenden Pfeile) und dann nochmal auf das Bild klicken.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Meligramma_cincta_M1.jpg
  • Meligramma_cincta_M2.jpg
  • Meligramma_cincta_M3.jpg
  • Meligramma_cincta_M4.jpg
  • Meligramma_cincta_M5.jpg
  • Meligramma_cincta_W.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63 404

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. April 2017, 22:02

Weitere Schwebfliegen (Syrphidae) vom 17.04.17

Hallo zusammen,

gestern war ich bei 9 °C nur gut eine Stunde im Garten und am Bach, als es einen Hagelsturm gab. Bis dahin waren aber trotz der niedrigen Temperaturen überraschend viele - um nicht wieder das Wort "massenhaft zu gebrauchen - Schwebfliegen unterwegs. Anders als noch letzte und vorletzte Woche war allerdings nicht mehr Syrphus torvus (von denen jetzt auch Weibchen, nicht mehr nur Männchen flogen) die beherrschende Art, sondern Platycheirus albimanus.

Ich stelle sie einfach mal in alphabetischer Reihenfolge ein - mit dem üblichen Vermerk:
Achtung: Teils sehr große Bilder! Um sie in voller Größe betrachten zu können, auf das "Fullscreen"-Symbol (die zwei diagonal auseinanderstrebenden Pfeile) und dann nochmal auf das Bild klicken.

1.) Cheilosia chloris (Weibchen, ca. 8 mm)
2.) Cheilosia variabilis (Männchen, ca. 10 mm)
3.)-4.) Eristalis pertinax (Männchen, ca. 14 mm)
5.)-7.) Eristalis pertinax (Weibchen, ca. 14 mm)
8.) Melanostoma_scalare (Männchen, ca. 10 mm)
9.)-12.) Platycheirus albimanus (Männchen, ca. 8 mm)
13.)-15.) Platycheirus albimanus (Weibchen, ca. 7 mm)
16.)+17.) Syrphus torvus (Weibchen, ca. 12 mm)
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cheilosia_chloris_8mm_W_auf_Loewenzahn.jpg
  • Cheilosia_variabilis_M.jpg
  • Eristalis_pertinax_M1.jpg
  • Eristalis_pertinax_M2.jpg
  • Eristalis_pertinax_W1.jpg
  • Eristalis_pertinax_W2.jpg
  • Eristalis_pertinax_W3.jpg
  • Melanostoma_scalare_M.jpg
  • Platycheirus_albimanus_M1.jpg
  • Platycheirus_albimanus_M2.jpg
  • Platycheirus_albimanus_M3.jpg
  • Platycheirus_albimanus_M4.jpg
  • Platycheirus_albimanus_W1.jpg
  • Platycheirus_albimanus_W2.jpg
  • Platycheirus_albimanus_W3.jpg
  • Syrphus_torvus_W1.jpg
  • Syrphus_torvus_W2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=