Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 842

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. April 2017, 22:20

Schwarzblau glänzende Fliege unbekannter Familie (Fanniidae?) vom 20.04.17 --> Hydrotaea ignava (Muscidae)

Hallo zusammen,

aus diesem ca. 6 mm messenden Fliegenmännchen werde ich nicht schlau (werde es auch auf diptera.info einstellen). Heute Nachmittag an Wintergarten-Türrahmen.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fannia_sp_6mm_M_glaenzend_1.jpg
  • Fannia_sp_6mm_M_glaenzend_2.jpg
  • Fannia_sp_6mm_M_glaenzend_3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 842

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. April 2017, 00:51

Hallo nochmal,

von John Carr als Hydrotaea (Muscidae) bestimmt, von Stéphane Lebrun als Hydrotaea ignava konkretisiert.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 2 055

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. April 2017, 16:48

Hallo Jürgen,

.....und wurde auch in die Gallery übernommen ;)

ich habe eine sehr ähnliche Fliege und werde diese später auch auf Diptera anfragen.


VG Angelika/Reimund

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 842

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 21. April 2017, 20:41

.....und wurde auch in die Gallery übernommen ;)

Ach, hatte ich gar nicht gesehen. Dabei ist mir noch nichtmal klar, wie die jetzt so genau identifiziert werden konnte. Meine bisherigen Funde wurden immer als Artenpaar Hydrotaea ignava/capensis bestimmt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=