Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 915

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Mai 2017, 01:17

Heute im Wald... (30.04.17)

Hallo zusammen,

wettermäßig hatte ich mir vom heutigen (oh, mittlerweile schon gestrigen... :rolleyes: ) Tag mehr versprochen. Es war zwar max. 17 °C warm, doch bis gegen Abend extrem windig. An Fotografieren war kaum zu denken - jedenfalls keine Insekten auf Blättern o.ä. Der Wind hat sämtliches Grünzeug in Zitterpappeln verwandelt.
Ich habe dann doch über 500 Fotos geschossen :whistling: - es war insektenmäßig einfach zuviel los... Neben den üblichen unzähligen Bienen und Zweiflüglern (auch viele 2017 erstmals gesichtete) gab es auch ein paar neue Falter: Admiral, Waldbrettspiel, Kleiner Feuerfalter. Daneben natürlich die schon früher aufgetauchten: Tagpfauenaugen, C-Falter, ein Kleiner Fuchs, ein Zitronenfaltermännchen, viele Raps- und Kleine Kohlweißlinge und Aurorafalter. Bei letzteren habe ich erstmals eine Kopula (ebenso bei Adela reaumurella) gesehen, aber leider nicht fotografieren können.
Was weiterhin auffällig selten ist, sind Käfer. Normalerweise sollte es um diese Jahreszeit Hunderte Schnellkäfer überall geben und die ersten Weichkäfer auftauchen. Doch von letzteren Null, von ersteren immerhin ganz zum Schluß der Exkursion noch drei Exemplare von zwei Arten. Ansonsten nur der eine oder andere Blattkäfer oder Rüßler, die üblichen Marienkäfer (3 Arten: Coccinella septempunctata, Harmonia axyridis und ein einsamer Calvia quatuordecimguttata), ein paar Byturus, Meligethes und Anaspis, das war's fast schon. Na ja, immerhin habe ich mal wieder einen Rehschröter (Platycerus caraboides, Lucanidae) ablichten können, letztes Jahr hatte ich erstmals seit Jahren überhaupt keinen zu Gesicht bekommen).

Aber um die ganzen Fotos aufzuarbeiten, brauche ich wohl ein paar Tage. Jetzt muß ich mich erstmal auf's Ohr hauen. :schlaf:

Als "Betthupferl" nur noch ein paar Bilder von drei Kobolden des Waldes 8), die teilweise sehr dynamisch um die Bäume fegten, weshalb manche Fotos etwas verschwommen sind (natürlich nur deswegen... :whistling: ).

Wieviele Pelzträger seht ihr hier :) ?

»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sciurus_vulgaris_1.jpg
  • Sciurus_vulgaris_2.jpg
  • Sciurus_vulgaris_3.jpg
  • Sciurus_vulgaris_4.jpg
  • Sciurus_vulgaris_5.jpg
  • Sciurus_vulgaris_6.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Mai 2017, 10:54

Extrem wonnig! Und… zum Quiz: Ich sehe zwei, rechts nur den Schwanz!

Chris

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62 915

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Mai 2017, 20:26

Hallo Chris,

Ich sehe zwei, rechts nur den Schwanz!

genau. Ich hatte mich anfangs gewundert *wie* schnell das Hörnchen um den Stamm kam. :kicher:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 3 050

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Mai 2017, 21:27

Sind die süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüssssssssssssssssssssssss!

Viele Grüsse
Katja