Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 4 653 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Erstelle ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 6
Maximale Dateigröße: 200 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, gif, jpe, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip

Die letzten 9 Beiträge

9

Donnerstag, 23. November 2006, 14:39

Von Helga Becker

Zitat

Original von Just
Ja, die Haßberge sind auf jeden Fall eine Reise wert, abgesehen von den naturfotografischen Schmankerln ...


Hallo Just,

habe gerade mal den Link angeschaut. Wäre als Tagesausflug von uns möglich. Kannst du uns eine Tipp geben, wo es am interessantesten ist?

Liebe Grüße, Helga

8

Donnerstag, 23. November 2006, 13:34

Von Antje Schulte

Haßberge - das ist ja witzig. Tut mir Leid, dass ich diesen alten Thread wiederbelebe, aber das muss ich mal loswerden: Die Gegend ist absolut toll. Ich bin eigentlich aus dem Sauerland (NRW) und in die Erlanger Gegend gezogen wegen des Jobs und Ehemanns, und in die Haßberge fahren wir oft zum Wandern.

Antje

7

Montag, 26. September 2005, 13:13

Von Just

Zitat

Original von Axel Steiner
Da habe ich ja jetzt ein neues Urlaubsziel mehr ;-)

Ja, die Haßberge sind auf jeden Fall eine Reise wert, abgesehen von den naturfotografischen Schmankerln führt hier u.a. auch die dt. Fachwerkstrasse und die dt. Bierstrasse entlang.
Heute ist die ganze Sache allerdings etwas verregnet ...

6

Montag, 26. September 2005, 08:08

Von Axel Steiner

Na dann - weiterhin alles Gute! Da habe ich ja jetzt ein neues Urlaubsziel mehr ;-)
Schönen Gruß
Axel

5

Sonntag, 25. September 2005, 18:08

Von Just

Zitat

Original von Axel Steiner
Übrigens dein Fischlink funktioniert nicht. Und bedeuten die Haßberge, dass du dich in Bayern nicht so wohl fühlst???

Uuups, Danke für den Tipp, Axel - da war ein "h" zuviel drin.
Nene, im http://www.naturpark-hassberge.de/ fühle ich mich sehr wohl, ist ein schönes Fleckchen Erde und touristisch zum Glück nicht sehr erschlossen.
Lieber halte ich mich eigentlich nur noch in den Alpen auf, da sind die Berge höher und die Seen tiefer ... ;-)

4

Sonntag, 25. September 2005, 16:26

Von Axel Steiner

Hallo Just,
danke für deine aufmunternden Worte!
Mal sehen, welchen Anklang und vor allem wellche Mithilfe das Projekt hier findet.
Übrigens dein Fischlink funktioniert nicht. Und bedeuten die Haßberge, dass du dich in Bayern nicht so wohl fühlst???
Mitfühlende Grüße
von Axel

3

Sonntag, 25. September 2005, 01:29

Von Just

Ich finde es eine gute Idee, Axel - sowas ähnliches verfolge ich ja auf meiner Hp mit den Naturfotos - den Sinn bei Ottonormalverbraucher schärfen, mal genauer hinzuschauen, ob mit oder ohne Kamera. Damit wächst auch die Identifikation zur Natur - und damit auch das Verständnis, etwas für deren Schutz zu tun.
Mein Sohnemann wohnt übrigens in Schwelm, allerdings hat der momentan andere Flausen im Kopf ... ;-)

2

Samstag, 24. September 2005, 23:10

Von Axel Steiner

Hallo Jürgen,

herzlichen Dank für die Werbung zu meiner Seite. Je mehr mitmachen umso interessanter und gebrauchsfähiger wird die Seite. Ich bin ganz guten Mutes!

Viele Grüße hier an alle im Forum

Axel

PS: NEIN! Ich bin nicht der bekannte Nachtfalterexperte - ich bin einfach nur Axel Steiner ohne Experte ;-)

1

Samstag, 24. September 2005, 22:18

Von Jürgen Peters

www.natur-in-nrw.de

Hallo!

Ich stelle hier mal eine Info zu einem engagierten Projekt zur Erfassung der Artenvielfalt in Nordrhein-Westfalen ein. Wer in NRW wohnt (aber natürlich auch alle anderen) und Lust hat, dabei mitzumachen, kann gerne auf der Website von Axel Steiner vorbeischauen (URL s.u.):

----------------------------- Schnipp ---------------------------------------------------

Es gibt jede Menge Spezialseiten im Internet für alle erdenklichen Tier- und Pflanzengruppen, egal ob es sich um Orchideen oder Schwebfliegen handelt. Diese muß man sich aber erst zusammensuchen. Mein Ansatz ist ein anderer. Ich möchte mehr oder weniger auf meiner Seite www.natur-in-nrw.de einen Überblick darüber schaffen, welche Tier- und Pflanzenarten in NRW vorkommen. Zu diesem Zweck sammele ich Artenlisten der verschiedenen Artengruppen und möchte so viele Arten wie nur möglich mit Hilfe von Texten und Fotos in Form von Artenprofilen präsentieren. Dieses sehr umfangreiche Projekt kann natürlich nur funktionieren, wenn sich die Arbeit auf viele Köpfe verteilt. Ich möchte also hier dazu aufrufen, dass sich naturinteressierte Menschen, die
Fotos oder Texte bereitstellen möchten, an mich wenden. Nachdem die Daten an mich weitergeleitet worden sind, werden sie unter Nennung der jeweiligen Fotografen/Textschreiber unter deren Namen ins Netz gestellt. Im Prinzip kann man damit so eine Art Patenschaft für eine Tier- oder Pflanzenart übernehmen. Man macht sich die Mühe, so viel wie möglich über diese Art herauszubekommen, faßt das Ganze zusammen und kann dieses Wissen über das Interent an andere Interessierte weitergeben.

Zur Zeit sind 26 Profile fertiggestellt. Die Artenlisten: Spinnen,
Schwebfliegen, Libellen, Heuschrecken, Weichtiere, Fledermäuse, Vögel, Amphibien, Reptilien und Pflanzen warten bereits darauf, mit Profilen aufgefüllt zu werden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich so viele Gleichgesinnte wie möglich bei mir melden und mithelfen! Alles Weitere erfahrt Ihr persönlich bei mir oder unter www.natur-in-nrw.de

Mit vielen Grüßen
Axel Steiner

----------------------------- Schnapp ---------------------------------------------------