Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 6
Maximale Dateigröße: 200 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, gif, jpe, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip

Die letzten 3 Beiträge

3

Freitag, 2. November 2018, 15:35

Von Herbert Nickel

links Allygus cf. mixtus, rechts Acericerus heydenii Weib
Herbert

2

Freitag, 2. November 2018, 13:40

Von Jürgen Peters

Hallo Klaus,

das ist aber nicht zweimal dasselbe Tier. Nur Nr. 2 zeigt einen Acericerus, erkennbar an den weißen Augen-Eckflecken (s. Pfeil). Da es sich um ein Weibchen handelt, ist es in diesem Fall nicht von Belang, aber sonst ist eine Ansicht des Gesichts von vorn hilfreich. Dadurch lassen sich die Männchen der 3 Acericerus-Arten leicht unterscheiden (etwas runterblättern).
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3421.JPG

1

Freitag, 2. November 2018, 12:37

Von Klaus Hartwig

Acericerus heydenii oder A. vittifrons --> Acericerus heydenii und Allygus cf. mixtus

Am 01.11.2018 in S.-H., Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung,
auf einer Feuchtwiese fotografiert.
Die Wiese ist eingebettet in Hoch- und Auwald, Röhrichtbestände und
Viehweide.

Größe ca. 5 mm.

VG
Klaus