Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 6
Maximale Dateigröße: 200 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, gif, jpe, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip

Die letzten 3 Beiträge

3

Montag, 5. November 2018, 11:49

Von Carnifex

Sollte passen, laut Paul Beuk im diptera-Forum. Der verdickte Vorderfemur weist auf ein Männchen hin

2

Sonntag, 4. November 2018, 20:01

Von Jürgen Peters

Hallo,

ohne letztendliche Gewähr (so metallisch habe ich die noch nicht gesehen), aber mit derart roten Beinen kann es eigentlich nur S. punctum sein.

1

Sonntag, 4. November 2018, 18:23

Von Carnifex

Sepsis punctum? --> ja, ein Männchen

Servus,
hab noch nie eine so schöne Schwingfliege (Sepsidae) gesehen, und sie auch nicht auf Anhieb in der diptera-Galerie gefunden. Nach ein wenig Stöbern hier gehe ich aber davon aus, dass es sich um ein Weibchen (?) von S. punctum handelt - Größe würde mit mind. 5mm auch gut passen.


Fundort: Hauswand; Wien-Stadt Anf Nov. '18
LG
Carnifex