Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 6
Maximale Dateigröße: 200 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, gif, jpe, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip

Die letzten 3 Beiträge

3

Samstag, 11. Januar 2020, 14:17

Von Christoph

Hallo Gerhard,

vielen Dank für deine Rückmeldung! Laut Westrich kommt P. dentipes im Süden und Südwesten vor - also genau dort, wo ich herkomme :D Ich vermute jedoch, eher in den Tieflagen und im Rheingraben... daher sollte das dann wohl schon passen...

Lieben Gruß,
Christoph

2

Freitag, 10. Januar 2020, 18:29

Von Gerhard

Hallo Christoph,ja ich denke es ist eine P. banksianus. Von der Behaarung her . Die Tergite sind ziemich stark eingedrückt. Bild 1 , 2 , 3, 5 dürften Männchen sein. Bei calceratus wäre am Femur unten ein zahnartiger Vorsprung. P. banksianus ist auch im Vergleich deutlich größer als calceratus.

C. dentipes dürfte bei dir glaube ich nicht vorkommen.. bin mir aber nicht sicher!Grüße Gerhard

1

Donnerstag, 9. Januar 2020, 17:31

Von Christoph

Panurgus banksianus? --> ja

Hallo zusammen,

könnte es sich bei dieser Bienenart um Panurgus banksianus handeln? Eine große Kolonie fand sich direkt auf einem Wanderweg im jetzigen Nationalpark. Die Tiere waren gerade dabei sich zu verpaaren und teils heftige Revierkämpfe zu führen...

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Schliffkopf bei Freudenstadt, 15.07.2011

LG und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2553.jpg
  • IMG_2566.jpg
  • IMG_2572.jpg
  • IMG_2596.jpg
  • IMG_2617.jpg