Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 430 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Erstelle ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 6
Maximale Dateigröße: 200 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, gif, jpe, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip

Die letzten 2 Beiträge

2

Donnerstag, 23. März 2023, 22:55

Von Ulrich Feldmeier

Karsten Thomsen hat in diptera.info geantwortet "Probably Meliscaeva auricollis (f.)"

1

Freitag, 17. März 2023, 15:39

Von Ulrich Feldmeier

Cheilosia fasciata? --> cf. Meliscaeva auricollis f.

Den Körper schätze ich auf 6 mm, die Flügel stehen hinten deutlich über, gefunden an einem mit Ködersoße eingepinseltem Pfosten in meinem Garten in Sigmaringendorf, B.-W.
Danke für Bestimmungshilfen.
Ansonsten sehe ich seit 3-4 Wochen häufig Eristalis tenax und (natürlich) Epsyrphus balteatus.
Danke und HG!
Ulrich

Nach langem Suchen halte ich jetzt Cheilosia fasciata für möglich. Bärlauch wächst in meinem Garten.
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • P8500185sy.jpg
  • P8500174sy.jpg
  • P8500169sy.jpg