Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Deinem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Du kannst BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 6
Maximale Dateigröße: 200 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, gif, jpe, jpeg, jpg, pdf, png, rar, txt, zip

Die letzten 6 Beiträge

6

Donnerstag, 9. Januar 2020, 21:57

Von Jürgen Peters

Hallo Gregor,

in klimatisch günstigen Gegenden

bisher gehörte unsere Region eher nicht dazu (wenn auch nicht zu denen mit harten (kontinentalen) Wintern). Aber welche Gegend in Deutschland ist in den momentanen Zeiten schon nicht "klimatisch günstig"...?

5

Donnerstag, 9. Januar 2020, 21:18

Von Gregor Tymann

Hallo Jürgen,

in klimatisch günstigen Gegenden gibt es scheinbar zwei Generationen im Jahr, und dieser "Winter" ist klimatisch wohl mehr als günstig☺.

Schönen Gruß

Gregor

4

Donnerstag, 9. Januar 2020, 20:47

Von Jürgen Peters

Hallo nochmal,

ich meine, ich hätte irgendwann mal gelesen, daß die als Ei überwintern sollen und die Funde Ende November dementsprechend nur für aufgrund der milden Witterung lang überlebende "Greise" gehalten. Doch das Individuum unten fand ich gestern Abend hier im Treppenhaus. Und wie ein Ei sieht das nicht aus... ;)
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pinalitus_cervinus_4mm_1.jpg

3

Sonntag, 1. Dezember 2019, 01:45

Von Jürgen Peters

Hallo Gregor,

herzlichen Dank für die Bestätigung!

2

Donnerstag, 28. November 2019, 22:12

Von Gregor Tymann

Hallo Jürgen,

sehe ich auch so.

Schönen Gruß

Gregor

1

Montag, 25. November 2019, 20:15

Von Jürgen Peters

2x Pinalitus cervinus (Miridae)? (24.11.19) --> bestätigt

Hallo zusammen,

ich denke, diese beiden 4 mm-Weichwanzen von einem Brückengeländer und unserer Hauswand müßte ich richtig bestimmt haben (?).

Achtung: Teils sehr große Bilder! Um sie in voller Größe betrachten zu können, auf das "Fullscreen"-Symbol (die zwei diagonal auseinanderstrebenden Pfeile) und dann nochmal auf das Bild klicken.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pinalitus_cervinus_1.jpg
  • Pinalitus_cervinus_2.jpg
  • Pinalitus_cervinus_3.jpg
  • Pinalitus_cervinus_4.jpg
  • Pinalitus_cervinus_5.jpg