Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 20:00

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Sympecma fusca?

Hallo zusammen, wir gehen davon aus das es bei dieser Winterlibelle, Sympecma fusca, nichts zu verwechseln gibt, und bitten um einen prüfenden Blick. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Heute, 19:51

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche braune Raupe? --> cf. Phlogophora meticulosa

Hallo Jürgen, Dein Vorschlag gefällt natürlich besser, werden wir so machen. Wir haben gelesen, das z.B. der gefundene Kanalkäfer räuberisch als auch vegetarisch unterwegs ist, dann würde er als Übeltäter in Frage kommen? Der Käfer wurde wahrscheinlich unbeabsichtigt in das Behältnis eingebracht. VG Angelika und Reimund

Heute, 13:38

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche braune Raupe? --> cf. Phlogophora meticulosa

Hallo noch einmal, leider kein vorzeigbares Ergebnis. Die Puppen waren geöffnet, aber es ist kein Falter zu sehen, das Behältnis ist ausbruchsicher. Es wurde ein Kanalkäfer, Amara sp., im Aufzuchtkorb entdeckt, vielleicht ein hungriger Gast im Behältnis. Im Lepiforum wurde die Bestimmung der Raupe ohne Falter nicht zu einem Ergebnis gebracht, es gibt noch Verwechselungsmöglichkeiten, hier der Link zur Bestimmungsanfrage: http://www.lepiforum.de/1_forum_2019.pl?…d=read;id=69943 Leider scheint die...

Gestern, 19:55

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Bunte Blattwanze, Elasmostethus interstinctus?

Hallo zusammen, passt die Bestimmung? Die Wanze, ein Fund von gestern auf dem Balkon, war ca. 8-10mm groß. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 9. 8. 2020

Gestern, 14:03

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chortippus biguttulus- Gruppe? --> Chorthippus brunneus

Hallo zusammen, ja ja ja, wenn man nur überschaubare Ahnung von Hüpfern hat sollte man mit Bestimmungsversuchen vorsichtig sein. Danke für die Richtigstellung. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 9. August 2020, 20:01

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chortippus biguttulus- Gruppe? --> Chorthippus brunneus

Hallo zusammen, diese Schrecke haben wir bei uns an der Hauswand entdeckt, ist es eine Schrecke aus der Chortippus biguttulus Gruppe? Der Hüpfer war ca. 20mm groß. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 26. 7. 2020

Sonntag, 9. August 2020, 19:48

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Pokaljungfer, Erythromma lindenii? --> bestätigt

Hallo Kathrin, vielen Dank für Deine Bestätigung, es schwingt bei uns immer Unsicherheit mit, dann fragen wir lieber. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 9. August 2020, 13:40

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gymnoscelis rufifasciata? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Samstag, 8. August 2020, 19:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gymnoscelis rufifasciata? --> bestätigt

Hallo zusammen, der Falter hatte eine Spannweite von ca. 12-14mm, entdeckt heute an der Hauswand. Wir erhoffen uns ein für unsere Bestimmung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 8. 8. 2020

Freitag, 7. August 2020, 19:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gemeiner Zwergprachtkäfer, Trachys minutus

Hallo zusammen, wurde hier noch nicht häufig gezeigt, leider nur ein Foto der Oberseite, danach ließ sich der Käfer fallen, ca. 4-5mm groß. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 7. 2020

Freitag, 7. August 2020, 13:59

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gelbe Teichrose, Nuphar lutea? --> bestätigt

Hallo Dennis, danke für Deine nächtliche Zustimmung. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 6. August 2020, 19:55

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gelbe Teichrose, Nuphar lutea? --> bestätigt

Hallo zusammen, diese Blüte haben wir in einem langsam fließenden, kleinen Bachlauf entdeckt, passt die Bestimmung? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Mittwoch, 5. August 2020, 10:18

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Achtung, Sensationsfund in der Grube!

Hallo Frank, da stimmen wir Dir zu, die kleinen Dinge am Wegesrand sind oft unbeachtet und verdienen mehr Aufmerksamkeit, siehe unseren Beitrag von 2013: unbekannt --> Taubenkropf-Leimkraut ( Klatschnelke ) VG Angelika und Reimund

Dienstag, 4. August 2020, 19:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Pokaljungfer, Erythromma lindenii? --> bestätigt

Hallo zusammen, wir haben dieses Libellen, es sind drei unterschiedliche Exemplare, richtig bestimmt? Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Dienstag, 4. August 2020, 10:48

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche braune Raupe? --> cf. Phlogophora meticulosa

Hallo zusammen, eine Zwischenstand mit Fotos von gestern. Die angebotene Erde hat die Raupe begutachtet, aber sich dann für den Boden des Behälters entschieden. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 4. August 2020, 10:37

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gemeine Streckerspinne, Tetragnatha extensa? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für Deine flotte Antwort, VG Angelika und Reimund

Montag, 3. August 2020, 19:56

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gemeine Streckerspinne, Tetragnatha extensa? --> bestätigt

Hallo zusammen, eine zeichnungsarme Sreckerspinne, passt Tetragnatha extensa? Der Fundort war in 20-30cm Höhe über einem kleinen, langsam fließenden Bach. Die Spinne wurde aus ca. 2-2,5m Entfernung fotografiert, leider nur dieses Foto. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Montag, 3. August 2020, 19:48

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche braune Raupe? --> cf. Phlogophora meticulosa

Hallo Jürgen, genau diese Idee wurde im Lepiforum von Tina Schulz vorsichtig vorgeschlagen, Unsere Tochter hat heute Erde geholt um der Raupe die Möglichkeit zur Verpuppung zu bieten. Wir beobachten weiter und werden auch berichten..... VG Angelika und Reimund

Montag, 3. August 2020, 10:05

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche braune Raupe? --> cf. Phlogophora meticulosa

Hallo noch einmal, wir werden die Raupe im Lepiforum anfragen. VG Angelika und Reimund

Montag, 3. August 2020, 10:01

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> nicht näher bestimmbar

Hallo Peter, danke für Dein Interesse an unserem Schneckenfund. Wie so oft sind mache Funde unerreichbar, so auch dieses Mal, sollten wir ein weiteres Mal eine Schnecke entdecken, werden wir versuchen die gewünschten Perspektiven zu fotografieren. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 2. August 2020, 10:48

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Crocothemis erythraea? --> bestätigt

Hallo Marcus, bei dieser hübschen Feuerlibelle stimmen wir Dir zu. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 2. August 2020, 10:46

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Melinda sp.? --> Eudasyphora cyanella und Lucilia sp.

Hallo Marcus, für uns sehen die unteren drei Fotos aus wie Lucilia sp. Mal abwarten was noch an Antworten kommt. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 2. August 2020, 10:39

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

männl. Mistbiene (Eristalis tenax)? --> bestätigt

Hallo Stefan, es ist eine Schwebfliege, die Eristalis-Welle ist deutlich zu sehen. Wir sehen auch Haare an den Augen, daher sollte es eine Mistbiene, Eristalis tenax sein, ein Männchen. http://www.insektenbox.de/zweifl/mistbi.htm http://www.insektenbox.de/zweifl/mistbi2.htm#b3 Eine weitere Bestätigung solltest Du noch abwarten. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 2. August 2020, 10:27

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Große Pechlibelle, Ischnura elegans, Farbform infuscans? --> bestätigt

Hallo Kathrin, danke für die Bestätigung. Wir hängen die Funde von 2015 und 2017 an, die Bestimmung siehe mouse-over. VG Angelika und Reimund

Samstag, 1. August 2020, 20:10

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Große Pechlibelle, Ischnura elegans, Farbform infuscans? --> bestätigt

Hallo zusammen, eine ausgesprochene Schönheit, ist die Bestimmung OK? An gleicher Stelle haben wir 2015 die Farbform infuscans-obsoleta und die Farbform rufescens fotografiert, 2017 dann auch die auch Farbform infuscans. Wir bitten um Überprüfung ob wir dieses Jahr wieder diese Variante entdeckt haben. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Samstag, 1. August 2020, 19:47

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

noch nicht ausgefärbte Libelle --> nicht näher bestimmbar

Hallo Kathrin, vielen Dank für deine Antwort, da kann man nichts machen, aber damit können wir leben. VG Angelika und Reimund

Freitag, 31. Juli 2020, 16:25

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Raupe ist das ?

Hallo zusammen, wir haben ins Lepiforum geschaut, entweder ist es eine Raupe vom kleinen Schillerfalter, Apatura ilia oder vom großen Schillerfalter, Apatura iris http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Apatura_Iris http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Apatura_Ilia Hier gibt es einen Hinweis zur Unterscheidung der beiden Raupen: http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?…d=read;id=11704 ganz wichtig, das ist erst einmal ein Vorschlag, der von fachkundigeren überprüft werden und eventuell verbessert wer...

Freitag, 31. Juli 2020, 12:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche braune Raupe? --> cf. Phlogophora meticulosa

Hallo zusammen, die Raupe wurde von unseren beiden Enkelkindern vor ca. zwei Wochen mit nach Hause genommen, dort wird die Raupe mit Futter versorgt. Was wir das mal? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, ca. 15. 7. 2020

Freitag, 31. Juli 2020, 12:31

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Larve, Hirmacerus mirmicoides? --> bestätigt

Hallo Gregor, herzlichen Dank für den prüfenden Blick. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 30. Juli 2020, 19:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Larve, Hirmacerus mirmicoides? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Wanze war ca. 4-6mm groß. Passt unsere Bestimmung? Wir bitten um Überprüfung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23.6. 2020

Dienstag, 28. Juli 2020, 14:42

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

noch nicht ausgefärbte Libelle --> nicht näher bestimmbar

Hallo noch einmal, wir waren nicht untätig und haben auch weiter gesucht. es ist schade. das wir nicht nach einiger Zeit noch weitere Fotos angefertigt haben, wir haben versucht uns über die Färbung der Augen der Bestimmung zu nähern, siehe Foto 15, oder ist es eher Wunschdenken: http://libellenwissen.de/libellenarten/k…-becherjungfer/ VG Angelika und Reimund

Dienstag, 28. Juli 2020, 13:32

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chorthippus sp? --> Rote Keulenschrecke, Larve, Gomphocerippus rufus

Hallo Werner, Danke für Deine Antwort und natürlich auch für Dein wachsames Auge. Da haben wir nicht richtig geschaut, sorry wir hängen einen Ausschnitt von der Schrecke an, wo man die hellen Spitzen besser sieht. Wir legen die Schrecke als Rote Keulenschrecke, Larve, Gomphocerippus rufus ab. VG Angelika und Reimund

Montag, 27. Juli 2020, 19:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chorthippus sp? --> Rote Keulenschrecke, Larve, Gomphocerippus rufus

Hallo zusammen, auch hier die gleiche Frage, ist mehr wie Chorthippus sp. möglich? Die Schrecke war ca. 20mm groß, leider nur dieses eine Foto. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Montag, 27. Juli 2020, 19:47

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Nachtfalter? --> Lasiocampa quercus (LINNAEUS, 1758) - Eichenspinner

Hallo Andreas, hier eine Idee, die noch einmal bestätigt oder verbessert werden sollte: http://lepiforum.de/lepiwiki.pl?Lasiocampa_Quercus VG Angelika und Reimund

Sonntag, 26. Juli 2020, 19:58

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

noch nicht ausgefärbte Libelle --> nicht näher bestimmbar

Hallo zusammen, ist diese frisch geschlüpfte Libelle bestimmbar? Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6.2020

Samstag, 25. Juli 2020, 19:43

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> nicht näher bestimmbar

Hallo Kirsten, vielen Dank das Du dich mit unserem Winzling beschäftigst hast. Das es bei der Bestimmung schwierig bis unmöglich wird, hatten wir befürchtet, aber wer nicht fragt..... Wir legen das Schneckchen als nicht näher bestimmbar ab. VG Angelika und Reimund

Samstag, 25. Juli 2020, 13:53

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Welche Fliegenart ?--> Volucella pellucens , Gemeine Waldschwebfliege

Hallo Volkmar, auch hier versuchen wir es mal, das ist eine Schwebfliege: http://www.naturspaziergang.de/Zweiflueg…a_pellucens.htm https://arthropodafotos.de/dbsp.php?lang…scisp=pellucens VG Angelika und Reimund

Samstag, 25. Juli 2020, 13:51

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Welche Schlupfwespenart? --> Braunwurz-Blattwespe, Tenthredo scrophulariae

Hallo Volkmar, das geht in Richtung Blattwespe, schau Dir mal diese hier an: https://arthropodafotos.de/dbsp.php?lang…p=scrophulariae http://www.insektenbox.de/hautfl/braubl.htm das sollte noch einmal bestätigt werden. VG Angelika und Reimund

Freitag, 24. Juli 2020, 20:00

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> nicht näher bestimmbar

Hallo zusammen, diese Schnecke war ca. 10-12mm groß und wurde aus ca. 2,5m fotografiert, daher ist die Größenangabe mit Vorsicht zu betrachten. Entdeckt auf einem Blatt, welches im Wasser eines kleinen Baches war. Wir haben auch mal das Originalfoto angehangen. Vielleicht geht bei der Bestimmung was. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Freitag, 24. Juli 2020, 15:18

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Blüte? --> Sigmarswurz, Malva alcea

Hallo Thomas, wir danken Dir für die endgültige Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Freitag, 24. Juli 2020, 15:12

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Libellula quadrimaculata? --> bestätigt

Hallo Reinhard, vielen Dank für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 23. Juli 2020, 20:03

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Libellula quadrimaculata? --> bestätigt

Hallo zusammen, hier sind wir ziemlich sicher und erhoffen ein es sind verschiedene Libellen zu unterschiedlichen Zeiten während unserer Tour. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Donnerstag, 23. Juli 2020, 19:56

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Ein Rätsel: Wie viele von wem sind auf diesem Bild zu sehen?

Hallo Frank, erste Zählung: 25 keine Zuordnung VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 23. Juli 2020, 19:51

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Blüte? --> Sigmarswurz, Malva alcea

Hallo Jürgen, wir danken für die Bestätigung. hallo Karl-Heinz, Malve sylvestris hat auf den Fotos die wir uns angeschaut haben andere Blätter, oder hast Du eine andere Quelle mit Fotos von Blättern die zu unserem Fund passen? VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 22. Juli 2020, 19:43

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Blüte? --> Sigmarswurz, Malva alcea

Hallo Daffa, klasse, danke für diese App, wir werden es probieren. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 22. Juli 2020, 14:44

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Blüte? --> Sigmarswurz, Malva alcea

Hallo noch einmal, für uns Nicht-Botaniker war der Suchtip dringend nötig. Wir sind bei dem Sigmarswurz, Malva alcea hängen geblieben, weil hier auch die Blätter übereinstimmen: https://www.bing.com/images/search?view=…lcea&ajaxhist=0 Wir benötigen noch eine abschließende Bestätigung oder Korrektur. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 22. Juli 2020, 14:08

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Blüte? --> Sigmarswurz, Malva alcea

Hallo Christoph, danke für den Suchtip, wir melden uns nach erfolgreicher Suche. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 21. Juli 2020, 19:58

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Blüte? --> Sigmarswurz, Malva alcea

Hallo zusammen, schon wieder kein Durchblick. Entdeckt nahe eines kleinen Baches. Wir bitten um Bestimmung der Blüte, ein Foto vom Blatt haben wir auch angehangen. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 23. 6. 2020

Dienstag, 21. Juli 2020, 19:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Was ist das: weiß mit schwarzen Punkten... --> Gespinstmotte (Yponomeuta sp.)

Hallo, wir nehmen mal an das dieses Foto nicht aus dem letzten Auslands-Urlaub stammt, sondern hier aus der BRD. Es ist eine Gespinstmotte, Yponomeutidae, es könnte eine von diesen sein: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Foto…t_Yponomeutidae VG Angelika und Reimund