Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 20:05

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Helophilus pendulus?

Hallo zusammen, es sind Fotos von drei Touren, die wir mit Helophilus pendulus beschriftet haben. Ist die Bestimmung OK? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 27. 8/31. 8/1. 9 2020

Gestern, 12:36

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Thricops diaphanus? --> Phaonia pallida, weibl.

Hallo Jürgen, danke für die Antwort, die Vergleichsfotos und die Bestimmung. die Feinheiten haben wir offensichtlich nicht auf dem Schirm gehabt. Die nächsten, für uns nicht lösbaren Fliegen-Bestimmungs-Rätsel werden wir in Kürze einstellen, aber vorher suchen wir noch. VG Angelika und Reimund

Samstag, 26. September 2020, 19:55

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Thricops diaphanus? --> Phaonia pallida, weibl.

Hallo zusammen, die Fliege war ca. 5-7mm groß, bei unserem Bestimmungsversuch bleiben wir bei Thricops diaphanus hängen. Wir bitten um Überprüfung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen. NSG Brandheide, 27. 8. 2020

Samstag, 26. September 2020, 13:41

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Stenodema laevigata? --> Stenodema laevigatum

Hallo Konrad, wir danken für die Bestätigung und die zusätzlichen Fotos zur Unterscheidung von St. calcarata. Den Schreibfehler werden wir korrigieren. VG Angelika und Reimund

Freitag, 25. September 2020, 19:57

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Spreizflügelfalter, Anthophila fabriciana? --> bestätigt

Hallo zusammen, Es sind Fotos vom 27. 8 und 31. 8. 20 Wir glauben das es da nichts zu verwechseln gibt und alle Fotos zeigen den Spreizflügelfalter, Anthophila fabriciana. Die Falter hatte eine Spannweite von ca. 10mm. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 27/31. 8. 2020

Freitag, 25. September 2020, 16:26

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chorthippus sp? --> Chorthippus biguttulus-Gruppe

Hallo Günther, danke für Deine abschließende Bestimmung. Wir benamsen diese Schrecke mit Chorthippus biguttulus-Gruppe. VG Angelika und Reimund

Freitag, 25. September 2020, 14:25

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Raubfliege vom 12. 9. 2020

Hallo zusammen, eine ca. 12-14mm große Raubfliege von der Hauswand, Wir bitten um Bestimmung. Die Koordinaten für Danny: 51° 36' 23.702" N 7° 16' 36.908" E VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 12. 9. 2020

Freitag, 25. September 2020, 14:21

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Raubfliege vom 2. 9. 2020

Hallo zusammen, diese Raubfliege war ca. 20mm groß, wir bitten um Bestimmung. Die Koordinaten für Danny: 51° 35' 27.946" N 7° 16' 12.886" E VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 2. 9. 2020

Freitag, 25. September 2020, 14:18

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Raubfliegen-Pärchen vom 1. 9. 2020

Hallo zusammen, wurde konnten dieses Pärchen an einer Bank entdecken, ist dieses Pärchen bestimmbar, leider nur ein Foto. Die Koordinaten für Danny: 51° 35' 39.847" N 7° 16' 6.704" E VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Freitag, 25. September 2020, 14:14

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Raubfliege,2 vom 1. 9. 2020

Hallo zusammen, von dieser ca. 15-18mm großen Raubfliege gibt es nur ein Foto, ist die Raubfliege bestimmbar? Die Koordinaten für Danny: 51° 35' 30.631" N 7° 16' 11.338" E VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Freitag, 25. September 2020, 14:10

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Raubfliege vom 1. 9. 2020

Hallo zusammen, diese Raubfliege war ca. 15mm groß. Wir bitten um Unterstützung bei der Bestimmung. Die Koordinaten für Danny: 51° 35' 40.038" N 7° 16' 25.244" E VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Freitag, 25. September 2020, 14:06

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Raubfliege vom 31. 8. 2020

Hallo zusammen, die Raubfliege war ca. 15mm groß. Wir bitten um Bestimmung. die Koordinaten für Danny: 51° 35' 41.381" N 7° 16' 6.395" E VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Donnerstag, 24. September 2020, 20:09

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Stenodema laevigata? --> Stenodema laevigatum

Hallo zusammen, die Wanze war ca. 8-10mm groß, wir bitten um Überprüfung der Bestimmung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 27. 8. 2020

Donnerstag, 24. September 2020, 20:07

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Stomorhina lunata, männl. und weibl.

Hallo Jürgen, Danke für die Lorbeeren, Glück muss man haben, beide entdeckt im Abstand von ca. 25 Minuten. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 24. September 2020, 13:35

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Springschwanz, Tomocerus minor? --> bestätigt

Hallo Jürgen, vielen Dank für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 23. September 2020, 19:59

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Springschwanz, Tomocerus minor? --> bestätigt

Hallo zusammen, der Springschwanz war ca. 3-4mm groß, passt die Bestimmung? Entdeckt auf Brombeere. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 27. 8. 2020

Mittwoch, 23. September 2020, 19:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Stomorhina lunata, männl. und weibl.

Hallo zusammen, die Fliege ist sicher nicht selten, aber für uns ein Erstfund. Es gelangen vorzeigbare Fotos. Foto 1/2, Weibchen, Foto 3/4, Männchen VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 27. 8. 2020

Mittwoch, 23. September 2020, 11:41

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Meiosimyza sp.?

Hallo Jürgen, danke für Deine Antwort, Wir werden im Dipteren-Forum nachfragen. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 23. September 2020, 11:37

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Fliege --> Mydaea sp.

Hallo noch einmal, wurde im Dipteren-Forum als Mydaea sp. bestimmt. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 22. September 2020, 19:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Meiosimyza sp.?

Hallo zusammen, die Fliege war ca. 4-5mm groß, entdeckt im Waldgebiet mit viel Schatten. Ist die Fliege näher bestimmbar? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 27. 8. 2020

Dienstag, 22. September 2020, 14:43

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Schmetterlingsmücke, Psychodidae, Psychoda sp.? --> Weißpunktierte Schmetterlingsmücke, Clogmia albipunctatus

Hallo noch einmal, Tony Irwin hat seine Bestimmung untermauert, er schreibt das seiner Meinung nach die Schmetterlingsmücke die Härchen an den Flügelenden verloren hat, wenn wir das richtig übersetzt haben. Wir glauben das er nicht zu denen gehört, die einfach etwas schreiben, sondern das es Hand und Fuß hat, hier ist der Link zu Bestimmungsanfrage: https://diptera.info/forum/viewthread.ph…884#post_402884 VG Angelika und Reimund

Dienstag, 22. September 2020, 14:33

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

bestimmbare Biene? --> Seidenbiene, männl., Colletes sp.

Hallo Leland, vielen Dank für Deine Antwort und die Bestimmung der Biene. Wir legen die Biene als Colletes sp. männl. ab. VG Angelika und Reimund

Montag, 21. September 2020, 19:53

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

bestimmbare Biene? --> Seidenbiene, männl., Colletes sp.

Hallo zusammen, die Biene war ca. 10mm groß, ist sie/er bestimmbar?. Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 27. 8. 2020

Montag, 21. September 2020, 16:04

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Listspinnen, Pisaura mirabilis, Farb und Zeichnungsvarianten

Hallo noch einmal, wir konnten nicht widerstehen und haben auch ein Mosaik angefertigt, Wir werden erst nach dem Hochladen sehen wie das aussieht, bis jetzt sind es 66 Spinnen auf 99kb. wir bitten um Vorsachläge zur Verbesserung, löschen geht nach natürlich auch, wenn es nervt. VG Angelika und Reimund

Montag, 21. September 2020, 15:57

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Listspinnen, Pisaura mirabilis, Farb und Zeichnungsvarianten

Hallo zusammen, im Laufe des Jahres haben wir nur selten Listspinnen entdeckt, Ende August und Anfang September waren es zahlreiche, hier die von Ende August. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen. NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Montag, 21. September 2020, 15:45

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chorthippus sp? --> Chorthippus biguttulus-Gruppe

Hallo Jürgen, Danke für die Antwort. wir warten noch ein wenig, dann ändern wir die Betreffzeile. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 20. September 2020, 19:57

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chorthippus sp? --> Chorthippus biguttulus-Gruppe

Hallo zusammen, die Schrecke war ca. 15-18mm groß, leider gibt es nur dieses eine Foto, ist die Schrecke näher bestimmbar? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 27. 8. 2020

Sonntag, 20. September 2020, 19:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Schmetterlingsmücke, Psychodidae, Psychoda sp.? --> Weißpunktierte Schmetterlingsmücke, Clogmia albipunctatus

Hallo Jürgen, möglich das unser Fund variabel ist, das gibt es in der Dipteren-Gallerie, es ist aber aus Australien, vielleicht kann man das nicht als Beispiel heranziehen: https://diptera.info/photogallery.php?photo_id=9849 vielleicht gibt es im Dipteren-Forum noch eine weitere Antwort. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 20. September 2020, 13:42

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Springkraut, Impatiens sp.? --> Drüsiges Springkraut, Impatiens glandulifera

Hallo Frank, danke für die Bestimmung. Hallo Konrad, diese hübsche Pflanze haben wir schon häufig gesehen, endlich haben wir auch einige Fotos gemacht. VG Angelika und Reimund

Samstag, 19. September 2020, 19:51

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Springkraut, Impatiens sp.? --> Drüsiges Springkraut, Impatiens glandulifera

Hallo zusammen, es waren zahlreiche Pflanzen am Rand eines Wirtschaftsweges, seitlich gibt es Wald aber auch Ackerflächen. in der näheren Umgebung gibt es kein Gewässer. Pflanzenhöhe variierte von 40cm bis 1,20m VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, NSG Brandheide, 27. 8. 2020

Samstag, 19. September 2020, 14:37

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Schmetterlingsmücke, Psychodidae, Psychoda sp.? --> Weißpunktierte Schmetterlingsmücke, Clogmia albipunctatus

Hallo Jürgen, danke für Deine Erläuterungen, das mit den Flügeln ist uns nicht ins Auge gesprungen ist aber mehr wie offensichtlich. wir starten einen Versuch im Dipteren-Forum. VG Angelika und Reimund

Freitag, 18. September 2020, 19:58

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Schmetterlingsmücke, Psychodidae, Psychoda sp.? --> Weißpunktierte Schmetterlingsmücke, Clogmia albipunctatus

Hallo zusammen, diese ca. 3mm große Schmetterlingsmücke haben wir auf unserem Balkon entdeckt, Fotobestimmungen dieser Winzlinge sind schwierig, reicht es für Psychoda sp.? Das haben wir in der Dipteren-Gallerie entdeckt: https://diptera.info/photogallery.php?photo_id=8918 Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 15. 9. 2020

Freitag, 18. September 2020, 19:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Melierte Schneckenfliege, Coremacera marginata? --> bestätigt

Hallo zusammen, diese Fliege war ca. 10-12mm groß, passt die Bestimmung? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 28. 8. 2020

Freitag, 18. September 2020, 15:14

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Glücksschuss des Tages!

Hallo Frank, so einen Treffer landet man selten, Respekt und auch neidische Grüße aus Recklinghausen VG Angelika und Reimund

Freitag, 18. September 2020, 15:08

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Echte Fliege, männl., Graphomyia maculata? --> bestätigt

Hallo Jürgen, auch hier ein danke schön für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Freitag, 18. September 2020, 15:05

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Lygus pratensis? --> bestätigt

Hallo Jürgen, Danke für deine Antwort. nehmen wir bis zum Widerruf als bestätigt hin. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 17. September 2020, 20:00

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Lygus pratensis? --> bestätigt

Hallo zusammen, ist das Lygus pratensis, die Wanze war ca. 7-9mm groß. Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 25. 8.2020

Donnerstag, 17. September 2020, 19:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Echte Fliege, männl., Graphomyia maculata? --> bestätigt

Hallo zusammen, passt unsere Bestimmung? Die Fliege war ca. 5-7mm groß. Die Fliege ist sicher nicht selten, wir haben 2015 und 2016 jeweils ein Männchen entdeckt, offensichtlich sind die Weibchen in NRW schüchtern VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 25. 8. 2020

Donnerstag, 17. September 2020, 13:36

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Waldwächter, Larve, Arma custos? --> bestätigt

Hallo Gregor, vielen Dank für die Bestätigung. Da krabbeln wir auf den begehbaren Halden in der näheren Umgebung und auch auf weiter entfernten Halden, zB. Großes Holz in Bergkamen, herum, aber entdeckt haben wir die Larve nur ein paar hundert Meter von zu Hause. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 17. September 2020, 13:27

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gefleckte Schüsselschnecke, Discus rotundatus? --> Kantige Laubschnecke, Hygromia cf. cinctella

Hallo Kirsten, vielen Dank für Deine Antwort. unser Bestimmungsversuch stand natürlich auf wackeligen Beinen, das waren Fotovergleiche, die sahen unserer Meinung ähnlich aus. Die Größere sah für uns ähnlich aus wie die Kleinen und wurde auch am gleichen Brombeerstrauch entdeckt, mehr Aufnahmen waren auf Grund der großen Distanz nicht möglich, keiner von uns beiden wollte sich in den Brombeerstrauch vorwagen. Wir legen die Schnecke, Foto 1-4, als Kantige Laubschnecke, Hygromia cf. cinctella ab. V...

Mittwoch, 16. September 2020, 20:08

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gefleckte Schüsselschnecke, Discus rotundatus? --> Kantige Laubschnecke, Hygromia cf. cinctella

Hallo zusammen, eine sehr ähnliche Anfrage mit nur einem Foto scheint dem crash zum Opfer gefallen zu sein. Auch wir haben ein noch nicht ausgewachsene Schnecke entdeckt. Diese gab es in größerer Zahl an Brombeere, leider zu weit entfernt für weitere Perspektiven. Der Gehäuse Durchmesser von Foto 1-4 ist 3-4mm, von Foto 5-8 ist der Durchmesser 5-7mm. Es ist bekannt, das eine ID schwierig bis unmöglich ist, über ein Eingrenzung würden wir uns freuen. Unser Bestimmungsversuch ist ziemlich mutig. V...

Mittwoch, 16. September 2020, 11:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Fliege --> Mydaea sp.

Hallo Jürgen, danke für Deine Antwort, wir werden im Dipteren-Forum nachfragen. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 15. September 2020, 19:59

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Da brauch ich Unterstützung... --> Chrysopilus cf. cristatus (Rhagionidae)

Hallo Lothar, für uns geht das in Richtung Schnepfenfliegen, Rhagionidae. Mal schauen, was da noch an Antworten kommt. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 15. September 2020, 14:44

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Waldwächter, Larve, Arma custos? --> bestätigt

Hallo zusammen, auch diese Anfrage ist verloren gegangen, kein Problem, erstellen wir die Anfrage neu. Passt unsere Vorbestimmung, ist es eine Larve vom Waldwächter, Arma custos? Die Larve war ca. 6-7mm groß. Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen. NSG Brandheide, 31. 7. 2020

Dienstag, 15. September 2020, 14:38

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

unbekannte Fliege --> Mydaea sp.

Hallo zusammen, diese Anfrage und auch die Richtungsweisende Antwort ist während des Forum-chrash verloren gegangen. die Fliege war ca. 5-7mm groß. Wir bitten um Unterstützung VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 25. 8. 2020

Dienstag, 15. September 2020, 14:19

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Faulfliege? --> Homoneura notata Gruppe, weibl.

Hallo noch einmal, wurde im Dipteren-Forum als Faulfliege, weibl., Homoneura notata Gruppe bestimmt. VG Angelika und Reimund