Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 20:02

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Baumwanze, Larve L5, Peribalus strictus?

Hallo zusammen, das sollte die gleiche sein, aber wir fragen lieber nach: Larve von Peribalus strictus? --> bestätigt liegen wir dann mit L5 richtig? Die Larve war ca. 4-6mm groß. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen. NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Gestern, 19:51

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Himbeer-Maskenzikade, Macropsis fuscula? --> bestätigt

Hallo Herbert, danke für die Bestätigung. Im gesamten NSG Brandheide wächst sehr viel Brombeere, es ist wahrscheinlich. VG Angelika und Reimund

Montag, 19. Oktober 2020, 19:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Coreus marginatus, welches Larvenstadium?

Hallo zusammen, die Larve war ca. 3-4mm groß. Wir pendeln zwischen L1 und L2. Ist eine Eingrenzung möglich? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Montag, 19. Oktober 2020, 13:46

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Acidia cognata? --> bestätigt

Hallo zusammen, beide Bohrfliegen wurde im Dipteren-Forum bestätigt. VG Angelika und Reimund

Samstag, 17. Oktober 2020, 15:07

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Fliege? --> Anthomyiidae, Eutrichota schineri

Hallo zusammen, die Fliege wurde im Dipteren-Forum bestimmt, es ist eine Anthomyiidae, Eutrichota schineri, Wir haben die Fliege erst einmal mutig als Anthomyiidae, Eutrichota schineri abgelegt, wollen aber auch nichts falsch beschriften, eventuell ist auch Anthomyiidae, Eutrichota cf. schineri besser? Hier der Link zur Bestimmungsanfrage: https://diptera.info/forum/viewthread.php?thread_id=97389 VG Angelika und Reimund

Samstag, 17. Oktober 2020, 14:59

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Echte Fliege, Helina impuncta? --> Helina sp.

Hallo noch einmal, die Fliege wurde im Dipteren-Forum bestimmt, wenn wir die Antwort richtig deuten ist mehr wie Helina sp. nicht machbar. Hier der Link zur Bestimmungsanfrage: https://diptera.info/forum/viewthread.php?thread_id=97576 VG Angelika und Reimund

Samstag, 17. Oktober 2020, 14:52

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Acidia cognata? --> bestätigt

Hallo Lothar, danke für die Antwort und das Du Dich mit unserem Funden auseinander gesetzt hast. Die Bohrfliege von den Fotos 5-7 hat nur einen einseitigen Scutellum-Fleck, aber keine Ahnung ob das bei der Bestimmung ins Gewicht fällt. Dazu kommt das wir uns erinnern, das die Fliege von den Fotos 5-7 auf Nessel war, die andere aber auf einer uns unbekannten Pflanze war. Mal abwarten was es noch für weiterführenden Antworten gibt. VG Angelika und Reimund

Samstag, 17. Oktober 2020, 14:44

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Lucilia sp.? --> bestätigt

Hallo noch einmal, danke für die abschließende Bestätigung als Lucilia sp. VG Angelika und Reimund

Freitag, 16. Oktober 2020, 19:55

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Nabis rugosus? --> bestätigt

Hallo Konrad, vielen Dank für Deine Antwort, dann bleiben auch bei uns keine Zweifel. Danke an Chris und Konrad. VG Angelika und Reimund

Freitag, 16. Oktober 2020, 14:55

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Listspinnen, Pisaura mirabilis, Farb und Zeichnungsvarianten

Hallo zusammen, was für eine Vielfalt in der Farben und Zeichnungen der Listspinnen. Hier sind noch weitere. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Freitag, 16. Oktober 2020, 14:16

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Acidia cognata? --> bestätigt

Hallo zusammen, es sind zwei verschieden Funde von einem Tag, ca. 25m und 14 Minuten auseinander. Da wir glauben das die beiden Bohrfliegen zur gleichen Art gehören, haben wir diese in eine Anfrage gestellt. Die Größe war ca. 4-5mm. Wir werden die Bohrfliegen auch im Dipteren-Forum anfragen, was aber bitte keinen user von Bestimmungen, Hinweisen oder Vorschlägen abhalten soll. Fotos 1-4 sind von 13:50 Fotos 5-7 sind von 14:04 VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brand...

Freitag, 16. Oktober 2020, 14:01

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Nabis rugosus? --> bestätigt

Hallo Chris, vielen Dank für Deine Antwort, wir sehen das auch so, aber es schwebt immer ein Fragezeichen mit. Immer wenn wir uns sicher sind, gibt es was auf die Möchtegernbestimmermütze. Daher fragen wir besser auch die vermeintlich sicheren an. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 19:52

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Nabis rugosus? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Wanze war ca. 7-9mm groß, passt Nabis rugosus? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 19:45

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Lucilia sp.? --> bestätigt

Hallo Lothar, danke für Deine Antwort, das vieles auf Lucilia sp. hindeutet glauben wir auch, sind aber nicht 100% sicher, wie wir schon geschrieben haben irritiert uns diese "Zweifarbigkeit" aber vielleicht ist das alles im Rahmen. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14:43

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chorthippus biguttulus Gruppe? --> bestätigt

Hallo Werner, vielen Dank für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 19:46

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Chorthippus biguttulus Gruppe? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Schrecke war ca. 20mm groß. Ist die Bestimmung OK? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14:26

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Lucilia sp.? --> bestätigt

Hallo zusammen, so eine "zweifarbige" hatten wir noch nicht, aber auch diese sprechen wir mit Lucilia sp. richtig an, oder? Die Fliege war ca. 5-7mm groß. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14:10

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Celypha lacunana? --> bestätigt

Hallo Kathrin, wir danken für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 13. Oktober 2020, 20:02

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Celypha lacunana? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Wickler waren ca. 9-11mm groß, sind beide mit Celypha lacunana richtig bestimmt? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Montag, 12. Oktober 2020, 20:02

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Weichwanze, Megacoelum infusum?

Hallo zusammen, wir haben diese 6-7mm große Wanze als Megacoelum infusum bestimmt, das sollte passen, wir bitten um einen prüfenden Blick. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Montag, 12. Oktober 2020, 19:59

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Meiosimyza sp.? --> Tricholauxania praeusta

Hallo Jürgen, wir kannten diese Faulfliege bisher noch nicht, ist mal wieder, und für uns ganz besonders, eine schwierige Angelegenheit. Dann bleibt es bei Tricholauxania praeusta. VG Angelika und Reimund

Montag, 12. Oktober 2020, 15:01

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Meiosimyza sp.? --> Tricholauxania praeusta

Hallo noch einmal, wurde heute im Dipteren-Forum als Tricholauxania praeusta bestimmt, hier der Link zur Bestimmungsanfrage: https://diptera.info/forum/viewthread.php?thread_id=97209 VG Angelika und Reimund

Montag, 12. Oktober 2020, 14:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Fliege? --> Coenosia tigrina

Hallo Jürgen, danke für die Bestimmung, diese anderen Beiträge hatten wir gelesen. Coenosia tigrina war schon in die engere Wahl gerückt, aber die Flecken auf dem Abdomen kamen zumindest uns komisch vor. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 11. Oktober 2020, 19:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Fliege? --> Coenosia tigrina

Hallo zusammen, wir bitten um Unterstützung bei der Bestimmung dieser 5-6mm großen Fliege. Wir hatten an eine Coenosia sp. gedacht, ist aber eine unsichere Vermutung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Sonntag, 11. Oktober 2020, 13:45

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Leuchtende Kräuterwanze, Apolygus lucorum? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung, ist für uns ein Erstfund. VG Angelika und Reimund

Samstag, 10. Oktober 2020, 19:58

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Leuchtende Kräuterwanze, Apolygus lucorum? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Wanze war ca. 5-6mm groß. Wir bitten um Überprüfung des Bestimmungversuchs. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Samstag, 10. Oktober 2020, 14:26

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Echte Fliege, Helina impuncta? --> Helina sp.

Hallo Jürgen, vielen Dank für Deine Antwort, wir werden diese Fliege im Dipteren-Forum anfragen. VG Angelika und Reimund

Freitag, 9. Oktober 2020, 19:57

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Echte Fliege, Helina impuncta? --> Helina sp.

Hallo zusammen, die Fliege war ca. 5-7mm groß. Wir bitten um Überprüfung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 20:00

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Büffelzikade, Stictocephala bisonia? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung. Hallo Axel, Die Büffel-Zikade war für uns ein Erstfund, viele Insekten wandern nördlich, der Klimawandel trägt sicher dazu bei. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Grüne Zwergzikade, Cicadella viridis? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für Deine Antwort und die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19:43

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Orientzikade, Orientus ishidae? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für Deine Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 15:26

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Grüne Zwergzikade, Cicadella viridis? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Zikade war ca. 5-6mm groß. Wir bitten um Überprüfung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 2. 9. 2020

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 15:24

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Wiesenschaumzikade, Philaenus spumarius, Farbform trilineata? --> bestätigt

Hallo zusammen, liegen wir mir der Bestimmung der ca. 4-5mm großen Zikade richtig? Stimmt auch die Farbform? Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 15:21

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Orientzikade, Orientus ishidae? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Zikade war ca. 5-6mm groß. Wir bitten um Überprüfung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 15:19

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Himbeer-Maskenzikade, Macropsis fuscula? --> bestätigt

Hallo zusammen, diese Zikade war ca. 4-5mm groß. Passt unsere Bestimmung? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 15:16

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Büffelzikade, Stictocephala bisonia? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Zikade war ca. 5-7mm groß. Hier gibt es nichts zu verwechseln, wir erwarten ein VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 1. 9. 2020

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 15:08

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Bestimmungsanfrage

Hallo Hans, zum ersten Foto, das ist die Larve einer grünen Stinkwanze, mehr wie Palomena sp. ist nicht möglich. Zum dritten Foto, das ist die Larve eines Marienkäfers. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 11:09

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Asselfliege, Rhinophora lepida? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20:11

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Fliege? --> Voria ruralis (Tachinidae)

Hallo zusammen, wurde heute im Dipteren-Forum als Voria ruralis bestimmt. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20:02

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Asselfliege, Rhinophora lepida? --> bestätigt

Hallo zusammen, sehr wahrscheinlich hatten wir einen Fund dieser Fliege vom 25. 8. 2020 hier im Forum angefragt, dieser Beitrag ist während des Forum-crash verloren gegangen, aber die Anfrage zur Absicherung im Dipteren_Forum gibt es hier: https://diptera.info/forum/viewthread.php?thread_id=96992 die Fliege war ca. 4-6mm groß, ist es die gleiche Art? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Dienstag, 6. Oktober 2020, 19:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gewöhnliche Strauchschrecke, weibl., Pholidoptera griseoaptera? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Schrecke war ca. 20mm groß, ist die Bestimmung OK? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Dienstag, 6. Oktober 2020, 10:36

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Rotbeinige Baumwanze, Pentatoma rufipes? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung, vielleicht eine ungenaue Schätzung aus der Entfernung oder ein Micker-Exemplar. VG Angelika und Reimund

Montag, 5. Oktober 2020, 19:51

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Rotbeinige Baumwanze, Pentatoma rufipes? --> bestätigt

Hallo zusammen, die Wanze war ca. 10-12mm groß. Da gibt es doch nichts zu verwechseln, oder? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Montag, 5. Oktober 2020, 13:40

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Fliege? --> Voria ruralis (Tachinidae)

Hallo Jürgen, danke für den Hinweis, wir werden die Fliege auch im Dipteren-Forum anfragen. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 4. Oktober 2020, 19:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Fliege? --> Voria ruralis (Tachinidae)

Hallo zusammen, schon wieder in der Betreffzeile 'welche Fliege' Lange gesucht, aber ohne vorzeigbares Ergebnis. Die Fliege war ca. 5-6mm groß, wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Sonntag, 4. Oktober 2020, 14:04

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Ameise? --> Knotenameise, Myrmica sp.

Hallo Jürgen, danke für die Bestimmung. VG Angelika und Reimund

Samstag, 3. Oktober 2020, 19:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Ameise? --> Knotenameise, Myrmica sp.

Hallo zusammen, die Ameise war ca. 4-5mm groß, ist sie bestimmbar? Fotografiert in einem Gebiet mit Wald und auch Ackerflächen. Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 31. 8. 2020

Samstag, 3. Oktober 2020, 14:17

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gauropterus fulgidus (Graue Gartenwanze)? --> Rhaphigaster nebulosa (Graue Gartenwanze)

Hallo Daffa, Du meinst sicher Rhaphigaster nebulosa, damit liegst Du richtig. Gauropterus fulgidus ist ein Kurzflügler, Staphylinidae: http://www.insektenbox.de/kaefer/gaurof.htm VG Angelika und Reimund