Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 17:43

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Wasserläufer --> cf. Aquarius paludum

Danke, Denis! Das Tier war mindestens 1cm. Viele Grüße, Werner

Sonntag, 24. Januar 2021, 18:34

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Wildbiene

Guten Abend, das Tier habe ich am 18.7.20 (kleiner als 1cm) am Rande eines Trockenrasenbereiches Nähe Isarmündung (Plattling/Deggendorf) fotografiert. Wer kann sie einordnen? VGr Werner

Sonntag, 24. Januar 2021, 18:28

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Wasserläufer --> cf. Aquarius paludum

Guten Abend, kann jemand diese Wasserläufer bestimmen/einordnen? 17.7.20, Kiesgrube Nähe Deggendorf. VGr Werner

Samstag, 23. Januar 2021, 11:32

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Fliege --> Horn- oder Schneckenfliege (Sciomyzidae) Sepedon sphegea

Hallo, Diese Fliege (kleiner als 1cm) saß auf einem Rohrkolbenblatt am Ufer einer Kiesgrube bei Deggendorf. 17.7.20. Kann ich hier 3 Fühlerglieder erkennen? Frisst sie eine Blattlaus? VGr Werner

Samstag, 23. Januar 2021, 11:23

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Biene mit Fühler "wie Steinbock" --> männliche Halictus scabiosae.

Hallo, diese Biene (1cm?) fand ich am 13.7.20 an einem Altwasser in der Nähe von Deggendorf. Kann sie jemand einordnen? VGr Werner

Samstag, 23. Januar 2021, 11:17

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

gelb-schwarze Wespe --> Ancistrocerus spec.

Hallo, Diese Wespe (ca 12mm) fand ich am 12.7.20 in unserem Garten. Deggendorf. Wer kann sie einordnen? VGr Werner

Freitag, 22. Januar 2021, 17:17

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Wespe mit schwarz-weißen Beinen --> Fam. Tenthredinidae, Gattg. Macrophya- oder Tenthredo

Hallo, diese Wespe hab ich am 4.6.20 in einem Laubwald Nähe Deggendorf fotografiert. Länge ca 1cm. Wer kann es zuordnen? VGr Werner

Freitag, 22. Januar 2021, 17:15

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Blaue Mücke? --> Dioctria atricapilla (Asilidae, Raubfliegen)

Hallo, das Tier hab ich am 4.6.20 in einem Laubwald Nähe Deggendorf fotografiert. Länge ca 1cm. Wer kann es zuordnen? VGr Werner

Donnerstag, 14. Januar 2021, 09:55

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

unbekannter Vogel --> nicht zu bestimmen

Hallo, ich wäre mit Stieglitz sehr vorsichtig. Die Wahrscheinlichkeit spricht eher für weibl. Buchfink. Wichtig ist nur, dass der Vogel selber weiß, wo er hin gehört. VGR Werner

Mittwoch, 13. Januar 2021, 18:08

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

unbekannter Vogel --> nicht zu bestimmen

Hallo, ich trau mir dazu keine Meinung abzugeben. Vielleicht hilft dieses Bild weiter - oder gerade nicht. Der junge Stieglitz war schon frühzeitig gemustert. Buchfinken sollten einen weißen Rand am Schwanz haben. VGr Werner

Mittwoch, 13. Januar 2021, 17:34

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Zikade --> Rhododendron-Zikade, Graphocephala fennahi

Danke,Jürgen! Du hast eine wirklich bewunderswerte Artenkenntnis. VGr Werner

Mittwoch, 13. Januar 2021, 13:12

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Zikade --> Rhododendron-Zikade, Graphocephala fennahi

Hallo, die Zikade ist ca 1cm, fotografiert am 6.11.20 im Garten, Deggendorf. Wer kennt sie? VGr Werner

Mittwoch, 13. Januar 2021, 12:51

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Raupenfliege --> Tachina fera (Weibchen)

Vielen Dank, Jürgen! Viele Grüße,Werner

Dienstag, 12. Januar 2021, 18:25

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Raupenfliege --> Tachina fera (Weibchen)

Guten Abend, diese Fliege, ca 1cm, hab ich am 31.10.20 in unserem Garten Deggendorf fotografiert. Sie erinnert mich an Nowickia Sollte ich Recht haben? VGr Werner

Dienstag, 12. Januar 2021, 18:07

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Spechtspuren?

Hallo, ich tippe auf Schwarzspecht. Die Fraßgänge stammen von der Roßameise. VGr Werner

Dienstag, 12. Januar 2021, 16:28

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Blattläuse am Efeu

Hallo, Kann jemand mit diesen Blattläusen was anfangen? sitzen an einem alten Efeublütenstand, 31.10.20, Garten Deggendorf. VGr Werner

Dienstag, 12. Januar 2021, 16:20

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Mücke am Küchenfenster --> Trichocera sp. (Trichoceridae, Wintermücken

Hallo, Mücke um 1cm. 25.10.20, KÜchenfenster, Deggendorf. Wer kann sie bestimmen? VGr Werner

Dienstag, 12. Januar 2021, 16:10

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

hellbraune Wanze --> Coreus marginatus (Coreidae)

Hallo, das Tier (gut 1cm) hab ich am 23.10.20 in unserem Garten (Deggendorf) fotografiert. Wer kennt sie? VGr Werner

Dienstag, 12. Januar 2021, 16:00

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Pflanzenwespe --> verm. Athalia

Jürgen, Hab mich ohne Deine ausdrückliche Zustimmung getraut. Danke VGr Werner

Montag, 11. Januar 2021, 18:09

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Pflanzenwespe --> verm. Athalia

Jürgen, in dem Fall bin ich mir sicher. Ich habe mich gewundert, dass sie ganz allmählich von einem Efeublatt auf ein anderes gewandert ist. Auf diesen beiden Bilder sieht man die Punkte einigermaßen. VGr Werner

Montag, 11. Januar 2021, 12:33

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Wanze --> Dolycoris baccarum (Pentatomidae), die "Beerenwanze"

Hallo, die Wanze war gut 1cm, 21.10.20, Garten - auf Blatt von Königskerze, Deggendorf. Wer kennt sie? VGr Werner

Montag, 11. Januar 2021, 12:22

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Pflanzenwespe --> verm. Athalia

Hallo, 18.10.20, Garten, Deggendorf, ca 1cm Kann man sie einordnen? VGr Werner

Sonntag, 10. Januar 2021, 20:13

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Fliege --> Calliphora vicina-Weibchen

Guten Abend, Fliege zwischen 5 und 10 mm, Garten, Deggendorf, 19.10.20 Ist eine Einordnung möglich? Worauf muss ich beim Flügelgeäder achten? Gibt es da einen guten Bestimmungsschlüssel? VGr Werner

Sonntag, 10. Januar 2021, 19:56

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Fliege 1

Danke, Jürgen. Jetzt weiß ich, worauf ich achten muss. VGr Werner

Sonntag, 10. Januar 2021, 19:54

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Fliege mit gelbem Abdomen --> Halmfliege (Chloropidae), vielleicht Chlorops

Jürgen, leider habe ich kein besseres Bild. Die kommt nächstes Jahr wieder. Danke Dir,VGr Werner

Sonntag, 10. Januar 2021, 17:05

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Glücksschuss des Tages!

hallo, alle interessieren sich für die Beute (könnte ein Buchfink sein), aber niemand für den Beutegreifer.Oder habe ich das übersehen? Das ist ein Merlinweibchen. Da wird das Foto noch interessanter! VGr Werner

Sonntag, 10. Januar 2021, 16:39

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Fliege mit gelbem Abdomen --> Phaonia subventa-Weibchen (Muscidae)

Hallo, Fliegen (um 5mm) im Garten, Deggendorf, 18. und 19.10.20 Bild 4 ist vom 19. Vielleicht eine andere Art. WEr kann sie einordnen? VGr Werner

Sonntag, 10. Januar 2021, 16:36

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Fliege --> Megaselia sp. (Phoridae)

Hallo, Fliege kleiner als 5mm, 17.10.20, Garten Deggendorf. Wer kann sie einordnen? VGr Werner

Sonntag, 10. Januar 2021, 16:31

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Fliege mit gelbem Abdomen --> Halmfliege (Chloropidae), vielleicht Chlorops

Hallo, Fliege kleiner 1cm, Garten Deggendorf, 9,10.20 Wer kann sie einordnen? VGr Werner

Sonntag, 10. Januar 2021, 16:28

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Fliege 1

Hallo, beiden Fliegen kleiner als 1cm, Garten Deggendorf, 9. und 18.10.20 Ich nehme an, sie gehören zur gleichen Art. Wer kann sie einordnen? VGr Werner

Samstag, 9. Januar 2021, 16:08

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

kleine Wanze --> Lygus rugulipennis

Jürgen, vielen Danke und viele Grüße, Werner

Samstag, 9. Januar 2021, 11:43

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

kleine Wespe --> Fam Braconidae

Jürgen und Cvenkel, vielen Dank und VGr Werner

Samstag, 9. Januar 2021, 11:40

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

Wespe --> Vespula vulgaris

Christian und Cvenkel, vielen Dank und VGr Werner

Freitag, 8. Januar 2021, 17:07

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

kleine Wanze --> Lygus rugulipennis

Hallo, Wanze könnte um 5mm gewesen sein. 8.10.20. Garten Deggendorf. Wer kennt sie? VGr Werner

Freitag, 8. Januar 2021, 17:05

Forenbeitrag von: »Werner Oertel«

kleine Wespe --> Fam Braconidae

Hallo, diese Wespe war höchstens 5mm lang. Garten, Deggendorf. Foto 8.10.20 Kann man sie einordnen? VGr Werner