Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 20:24

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Bombus vestalis?

Hallo zusammen, hier vermute ich Bombus vestalis und bitte um Bestätigung oder Berichtigung. 28.4.2021 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Gestern, 20:18

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Bombus norwegicus?

Hallo zusammen, könnte dies Bombus norvegicus sein? Ende Mai/Anfang Juni 2021 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Gestern, 20:05

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Hylaeus? Welcher?

Hallo zusammen, ist dies ein Hylaeus-Weibchen? Kann man die Art bestimmen? 18.7.2021 (Nr. 1 und 2) bzw. 21.7.2021 in unserem garten in LBauf Centaurea in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Gestern, 19:50

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Säbelschnäbler (Recurvirostra avosetta)

Hallo Konrad, schööön! Ich kenne sie nur bei der Futtersuche. Dass sie im Flug so ein schönes Muster zeigen! Grüßle, Beate

Gestern, 17:56

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Pemphredon? --> bestätigt

Hallo Gerhard, vielen Dank für die Bestätigung! Grüßle, Beate

Gestern, 10:07

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Welche Pompilide? --> Aporus unicolor

Ah interessant, da brauche ich in Zukunft gar nicht rumzusuchen. Vielen Dank für die Infos, Christian! Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 22:03

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Sehr dunkle Hummel --> Bombus humilis, dunkle Form

Hallo zusammen, welche Hummel könnte dies sein? Ich hab keine Idee. 27.7.2020 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 21:55

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Bombus pascuorum?

Hallo zusammen, hier bin ich mir nicht sicher, ob es Bombus pascuorum ist. 7.6.2021 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 21:48

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Bombus hortorum? --> Kuckuckshummeldrohn

Hallo zusammen, diese Hummel sieht nach Bombus hortorum aus aber doch wieder nicht. Ist es ein Drohn? Oder doch eine Kuckuckshummel? 28.5.2020 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 21:30

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Kleine Biene mit großen Augen --> Andrena sp.

Hallo zusammen, diese eher kleine Biene mit ihren auffällig großen Augen kann ich nicht einordnen. Sicher ein Drohn, oder? Aber von welcher Art oder wenigstens Gattung? 29.6.2020 in unserem Garten in LB. Größe kann ich nicht genauer sagen. Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 18:58

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Große Biene auf Allium

Hallo zusammen, diese schöne, große Biene beschäftigte sich intensiv mit den Schnittlauch-Blüten. Ich hatte Eucera erwogen, aber die gehen wohl eher nicht an Allium. Was kann es dann sein? 13.5.2021 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 18:48

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Blaue Biene(n) an Geißraute und Steinsame --> Osmia sp.

Hallo zusammen, gehören diese beiden Bienen zur selben Art? Zu welcher? 1+2) 20.6.18 aug Geißraute, 3+4) 12.5.18 auf Lithospermum in unserem Garten in LB, Größe vielleicht 8 mm. Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 18:40

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Thomisidae oder Philodromidae? --> Philodromus cf. aureolus juvenil

Hallo Simeon, gut, auf jeden Fall freue ich mich, dass wir mitten im Winter Besuch einer "neuen" Art bekommen haben. Ich hoffe, dass sie im Haus überleben kann. Sie ist wieder verschwunden. Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 17:58

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Welche Pompilide? --> Aporus unicolor

Hallo Christian, vielen Dank für Bestätigung + Erläuterung! Dann kann das "cf." weg. Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 17:55

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Thomisidae oder Philodromidae? --> Philodromus cf. aureolus juvenil

Hallo Simeon, also doch lieber "aureolus-Gruppe" in den Betreff? Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 11:30

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Thomisidae oder Philodromidae? --> Philodromus cf. aureolus juvenil

Hallo Jürgen, hallo Simeon, vielen Dank für Korrektur und Präzisierung! Grüßle, Beate

Dienstag, 25. Januar 2022, 11:21

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Welche Pompilide? --> Aporus unicolor

Hallo Gerhard, super, vielen Dank! einen einfarbigen unicolor habe ich schon, erstaunlich, dass es auch zweifarbige gibt . So viel zur wissenschaftlichen Nomenklatur - nicht nur die deutschen Namen sind oft ziemlich daneben, die wissenschaftlichen auch, nur fällt es vielleicht nicht so auf. Grüßle, Beate

Montag, 24. Januar 2022, 22:03

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Gelber Collembole

Hallo zusammen, wie könnte dieser Collembole heißen? 17.12.2021, vielleicht 3 mm lang, an der Unterseite von abgelöster Rinde in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Montag, 24. Januar 2022, 21:46

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Thomisidae oder Philodromidae? --> Philodromus cf. aureolus juvenil

Hallo Jutta, vielen Dank für die Klärung der Familie! Grüßle, Beate

Montag, 24. Januar 2022, 21:15

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Saison hat begonnen!

Hallo zusammen, der Winterling blüht und wurde heute bereits von einer Honigbiene und einer Callophoride besucht. Grüßle, Beate

Montag, 24. Januar 2022, 21:05

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Die erste Blattlaus!

Hallo zusammen, gute Nachricht für Marienkäfer, Schwebfliegen und Consorten: Es gibt auch 2022 wieder Blattläuse. Die erste (von heute) darf ich hier präsentieren. Sie saß auf einem Rosenstrauch. Ist es Macrosiphum rosae? Grüßle, Beate

Montag, 24. Januar 2022, 20:57

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Thomisidae oder Philodromidae? --> Philodromus cf. aureolus juvenil

Hallo zusammen, von weitem habe ich diese Spinne wegen ihrer Haltung für eine Krabbenspinne gehalten. Bei genauerem Hinsehen vermute ich aber Philodromidae. 18.1.2022 im Haus in LB an der Decke, Spannweite vielleicht 5 mm. Grüßle, Beate

Sonntag, 23. Januar 2022, 20:30

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Welche Pompilide? --> Aporus unicolor

Hallo zusammen, ich behme an, dass dies eine Wegwespe ist, finde aber nichts Passendes dazu. Vielleicht 1 cm, 11.8.2020 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Sonntag, 23. Januar 2022, 20:25

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Kleine gelbe Ameise

Hallo zusammen, eine große Anzahl dieser etwa 2 mm großen Ameisen wuselte in einer Walnuss herum, die ich im Garten in LB gefunden habe. Ich dachte an Solenopsis fugax, aber dafür erscheint sie mir zu klein. Was könnte es sonst sein? Grüßle, Beate

Sonntag, 23. Januar 2022, 20:13

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Temnothorax?

Hallo zusammen, könnte diese kleine Ameise ein Temnothorax sein? Vielleicht 3 mm, 8.5.2021 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Sonntag, 23. Januar 2022, 20:09

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Noch eine unbekannte Hymenoptere

Hallo zusammen, zu welcher Gruppe könnte diese Hymenoptere gehören? Vielleicht 5 mm, 9.5.2018 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Sonntag, 23. Januar 2022, 20:03

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Vierpunktameise?

Hallo zusammen, meist sieht man nur zwei Punkte, aber ich glaube, dies ist die Vierpunktameise Dolichoderus quadripunctatus. Stimmt's? Vielleicht 4 mm groß, 29.4.2020 / 23.6.2019 / 13.6.2021/ 1.9.2020 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Sonntag, 23. Januar 2022, 19:55

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Astata? --> Macrophya (annulata/blanda?), Tenthredinidae

Hallo zusammen, habe ich hier mal wieder eine Astata? Kann man die Art bestimmen? 29.5.2021 in unserem Garten in LB, etwa 1cm. Grüßle, Beate

Samstag, 22. Januar 2022, 14:08

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Lithobius? (2.5.18 / 9.8.2017) --> bestätigt

Hallo Christian, vielen Dank für die Bestätigung! Grüßle, Beate

Donnerstag, 20. Januar 2022, 16:51

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Gleichmäßig geringelte Wespe --> Crabronidae

Hallo Jürgen, vielen Dank für die Zuordnung! Grüßle, Beate

Donnerstag, 20. Januar 2022, 16:49

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Tenthredinidae oder Ichneumonidae? --> Ichneumonidae

Hallo Jürgen, vielen Dank für die Entscheidung! Dann kriegt sie (bzw. er) halt eine Nummer. In dem Ordner kann sie dann ruhen. Grüßle, Beate

Donnerstag, 20. Januar 2022, 12:15

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Pemphredon? --> bestätigt

Hallo zusammen, ist dies Pemphredon? Die angefangene Nisthilfe haben die Osmien so schnell besiedelt, dass ich mich nicht getraut habe, die Löcher sauber zu machen. Anfangs dachte ich, diese kleinen Schwarzen hätten es auf die Bienen abgesehen, aber Pemphredon trägt ja anscheinend Blattläuse ein. < 1cm, 31.5. - 14.7. in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Donnerstag, 20. Januar 2022, 11:56

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Tenthredinidae oder Ichneumonidae? --> Ichneumonidae

Hallo zusammen, wo kann ich dieses >1cm große Tier unterbringen? Tenthredinidae - Ichneumonidae? Im zweiten Fall frag ich gar nicht weiter. 3.6.2020 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Donnerstag, 20. Januar 2022, 11:51

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Gleichmäßig geringelte Wespe --> Crabronidae

Hallo zusammen, dieses Tier habe ich schon einmal ohne Erfolg vorgestellt. Jetzt wäre ich dankbar, wenn ich es wenigstens einer Verwandtschaftsgruppe zuweisen könnte. Gut 1cm, 6.7.2021 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Donnerstag, 20. Januar 2022, 11:42

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Welche Wespe?

Hallo zusammen, zeitweise hatte ich hier "Nysson" vermutet, aber so richtig scheint das nicht zu passen. 10.8.2020 in unserem Garten in LB, knapp 1 cm? Grüßle, Beate

Donnerstag, 20. Januar 2022, 11:25

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Wespe mit rotbraunen Beinen

Hallo zusammen, bei dieser vielleicht 1 cm großen Wespe vom 7.6.2020 habe ich keine Idee, in welchen Ordner ich sie stecken soll. Grüßle, Beate

Mittwoch, 19. Januar 2022, 10:04

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Kompakte Hymeoptere --> Crabronidae

Hallo Jürgen, vielen Dank für die Familie! Dann kann ich da nochmals einen Such-Versuch straten. Grüßle, Beate

Mittwoch, 19. Januar 2022, 10:02

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Meteorini? --> Braconidae gen. sp. + Ameise

Hallo Jürgen, danke schön!, also auch auf den großen Braconidae-Haufen. Anscheinend haben wir viele (verschiedene) davon. Grüßle, Beate

Dienstag, 18. Januar 2022, 17:30

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Welche Familie? --> Crabronidae, cf. Psenulus

Hallo Gerhard, vielen Dank! Die Bilder habe ich alle innerhalb von 70 Sekunden gemacht. Ich nehme an, dass alles dasselbe Tier ist. "cf. Psenulus" würde dann für alle gelten. Grüßle, Beate

Dienstag, 18. Januar 2022, 16:17

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Scelionidae oder?

Hallo zusammen, diese vielleicht 3 mm große Wespe hatte ich unter Scelionidae eingeordnet. Nun finde ich aber, dass die Antennen nicht "passen". Vielleicht doch wieder Chalcidoidea? 16.6.2021 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate

Dienstag, 18. Januar 2022, 15:33

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Tiphiidae?

Hallo zusammen, dieses vielleicht 4 mm große Insekt erinnert mich irgendwie an Tiphia femorata. Könnte es mit ihr verwandt sein? 3.4.2020 in unserer Küche in LB. Grüßle, Beate

Dienstag, 18. Januar 2022, 15:27

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Meteorini? --> Braconidae gen. sp. + Ameise

Hallo zusammen, für die Nr. 1 (21.7.2019) scheint mir "Meteorini, Braconidae" passend . Ich packe noch was Ähnliches dazu, allerdings mit kürzeren Antennen (2/3: 29.6.2018 ). Jeweils vielleicht 5 mm groß, in unserem Haus in LB. Grüßle, Beate

Dienstag, 18. Januar 2022, 15:18

Forenbeitrag von: »Beate Steinmeyer«

Welche Familie? --> Crabronidae, cf. Psenulus

Hallo zusammen, in welche Familie darf ich dieses Insekt stecken? (Genauere Angaben natürlich auch willkommen) 9.8.2018 in unserem Garten in LB. Grüßle, Beate