Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 750.

Gestern, 15:21

Forenbeitrag von: »Christine«

bestimmbare Goldwespe? --> Pseudomalus sp.

Hallo zusammen, hier ist ein Schlüssel der Chrysididae der nordischen und baltischen Länder. Ihr werdet schnell sehen, daß man mit solchen Bildern keine Goldwespen bestimmen kann. VG Christine

Sonntag, 26. Juni 2022, 18:57

Forenbeitrag von: »Christine«

Lange Fühler, gelbe Beine, geringelter Hinterleib --> Ichneumonidae

Hallo zusammen, dieses ca. 4mm lange Tierchen habe ich heute in der Buchenhecke gesehen. Ist es bestimmbar? Ein bißchen? VG Christine

Sonntag, 26. Juni 2022, 14:19

Forenbeitrag von: »Christine«

Unbekannter Korbblütler --> Färber-Hundskamille

Hallo zusammen, ich bin bei Anthemis tinctoria gelandet. VG Christine

Samstag, 25. Juni 2022, 14:22

Forenbeitrag von: »Christine«

Blüte ohne Namen --> Waldrebe, Clematis sp.

Hallo zusammen, dann sucht doch mal unter Clematis, da solltet Ihr fündig werden. VG Christine

Samstag, 25. Juni 2022, 08:20

Forenbeitrag von: »Christine«

Pseudomalus auratus?

Hallo zusammen, dieses ca. 5mm große Tierchen saß gestern mit den Flügeln in einem Wassertropfen fest. Ist das Pseudomalus auratus? VG Christine

Freitag, 24. Juni 2022, 09:51

Forenbeitrag von: »Christine«

Homoneura notata?

Ich habe mich durch die Links in diesem Beitrag und noch mehr Bilder geklickt. Also, ich denke das hellere Schildchen und der zusätzlich Punkt im Flügel deuten eher auf Homoneura notata hin. VG Christine

Donnerstag, 23. Juni 2022, 17:17

Forenbeitrag von: »Christine«

Homoneura notata?

Hallo zusammen, diese ca. 4mm große Fliege habe ich heute im Garten gesehen. Was haltet Ihr von Homoneura notata? VG Christine

Donnerstag, 23. Juni 2022, 16:49

Forenbeitrag von: »Christine«

Liocoris tripustulatus? --> Orthops basalis

Orthops hatte ich noch nicht! Wenn nur Orthops basalis die drei Flecken auf dem Scutellum hat, müßte es der eigentlich sein. Danke, Simeon!

Donnerstag, 23. Juni 2022, 15:49

Forenbeitrag von: »Christine«

Liocoris tripustulatus? --> Orthops basalis

Hallo zusammen, so richtig finde ich keine passende Wanze. Ich dachte, sie wäre so klein wie Orius, aber da kann ich mich auch irren. Könnte das Liocoris tripustulatus sein? VG christine

Donnerstag, 23. Juni 2022, 11:19

Forenbeitrag von: »Christine«

Orius

Danke, Jürgen!

Mittwoch, 22. Juni 2022, 17:11

Forenbeitrag von: »Christine«

21.06.2022 - Springschwänze?

Könnten wir vielleicht irgendwie Fischchen draus machen?

Mittwoch, 22. Juni 2022, 16:23

Forenbeitrag von: »Christine«

21.06.2022 - Springschwänze?

Ich glaub´, ich seh´ jetzt auch Anhängsel, und der zweite sieht hinten überhaupt merkwürdig aus.

Mittwoch, 22. Juni 2022, 14:48

Forenbeitrag von: »Christine«

21.06.2022 - Springschwänze?

Hallo zusammen, ich finde, auf den letzten Bildern sieht es schon nach Springschwänzen aus. Ich habe auch mal einen weißen gefunden, aber sicher eine andere Art. VG Christine

Mittwoch, 22. Juni 2022, 10:05

Forenbeitrag von: »Christine«

Orius-Nymphe? --> bestätigt

Hallo zusammen, diese ca 1mm große Nymphe lebt in einem jungen Apfelblatt. Von weitem sieht sie schwärzer aus, als auf den Bildern. Ist das Orius? VG Chritine

Mittwoch, 22. Juni 2022, 09:48

Forenbeitrag von: »Christine«

Orius

Hallo zusammen, ist dieser ca. 2mm große Orius näher zu bestimmen? VG Christine

Mittwoch, 22. Juni 2022, 09:25

Forenbeitrag von: »Christine«

Anthocoris nemorum? --> bestätigt

Hallo zusammen, diese ca. 3mm große Wanze habe ich gestern im Solidago fotografiert versucht zu fotografieren. Ist das Anthocoris nemorum? VG Christine

Mittwoch, 22. Juni 2022, 08:38

Forenbeitrag von: »Christine«

Ablabesmyia?

Hallo zusammen, dieses ca. 5mm große Tier saß vorhin am Solidago. Leider konnte ich nur zwei Bilder machen... Stimmt Ablabesmyia? VG Christine

Dienstag, 21. Juni 2022, 11:13

Forenbeitrag von: »Christine«

Anthocoridae --> bestätigt

Ok, gedrungener überzeugt mich. Danke, Simeon!

Dienstag, 21. Juni 2022, 10:40

Forenbeitrag von: »Christine«

Anthocoridae --> bestätigt

Was meinst Du, passt nicht? Außer den roten Augen.

Dienstag, 21. Juni 2022, 10:23

Forenbeitrag von: »Christine«

Melanostoma mellinum? --> Melanostoma scalare

Hallo zusammen, ist diese ca. 6mm große Schwebfliege Melanostoma mellinum? VG Christine

Dienstag, 21. Juni 2022, 09:41

Forenbeitrag von: »Christine«

Anthocoridae --> bestätigt

Dann nehme ich den mal. Sooo weit ist Borgholzhausen ja nicht von Freckenhorst entfernt. Danke, Jürgen!

Dienstag, 21. Juni 2022, 09:33

Forenbeitrag von: »Christine«

Hellgraue Fliege mit schwarzen Dreiecken --> Phaonia fuscata

Hallo zusammen, diese ca. 7mm große Fliege saß am 18.06. an einem Holzpfosten im Garten. Bestimmbar? VG Christine

Sonntag, 19. Juni 2022, 19:21

Forenbeitrag von: »Christine«

Welche hübsche Wanze ist das? --> Campyloneura virgula

Ja, die kenne ich! Die sind bei mir in der Buchenhecke. Das ist Campyloneura virgula. VG Christine

Sonntag, 19. Juni 2022, 11:42

Forenbeitrag von: »Christine«

Hellgrau und samtig: Dolichopodidae? --> Chrysopilus asiliformis ♀ (Rhagionidae)

Hallo zusammen, kennt Ihr diese samtige Langbeinfliege, oder ist das was anderes? Größe gut 5mm. VG Christine

Sonntag, 19. Juni 2022, 11:32

Forenbeitrag von: »Christine«

Rotbraune Wanze --> Deraeocoris ruber

Hallo Bernd, das ist Deraeocoris ruber. VG Christine

Sonntag, 19. Juni 2022, 10:17

Forenbeitrag von: »Christine«

Anthocoridae --> bestätigt

Hallo zusammen von dieser sehr kleinen Wanze dachte ich erst, es wäre Orius. Aber auf den Bildern sieht sie doch anders aus. Bestimmbar, wenigstens die Gattung? VG Christine

Samstag, 18. Juni 2022, 15:46

Forenbeitrag von: »Christine«

Kleine Springspinne? --> Ballus chalybeius

Die hatte ich ganz vergessen... Danke, Simeon!

Samstag, 18. Juni 2022, 15:38

Forenbeitrag von: »Christine«

Hellgrüne Wanze --> Leptopterna dolabrata

Hallo Bernd, wenn niemand widerspricht ist das ein Weibchen von Leptopterna dolabrata. VG Christine

Samstag, 18. Juni 2022, 14:05

Forenbeitrag von: »Christine«

Kleine Springspinne? --> Ballus chalybeius

Hallo zusammen, dieses ca. 4mm große Spinnchen saß gestern am Solidago. Es war leider sehr schüchtern und wollte nicht fotografiert werden. Bestimmbar? VG Christine

Samstag, 18. Juni 2022, 11:09

Forenbeitrag von: »Christine«

Kennt jemand diesen hübschen Käfer? --> Hoplia cf. philanthus

Hallo Erich, das ist Hoplia, die Art vielleicht philanthus, aber nicht sicher. VG Christine

Samstag, 18. Juni 2022, 08:21

Forenbeitrag von: »Christine«

Panorpa communis/vulgaris --> Panorpa vulgaris

Hallo Marcus, der Schulterfleck geht über zwei Zellen, also sollte das Panorpa vulgaris sein. VG Christine

Mittwoch, 15. Juni 2022, 21:33

Forenbeitrag von: »Christine«

Unbekanntes Insekt mit auffälliger Zeichnung --> Ypsolopha sequella

Ich hab´ natürlich Osterhasenfalter gegoogelt, und Google fragt mich, ob ich ´Osterhasen falten´ meine. Und da bin ich auf diesen Osterhasen gekommen, und hab´ ihn ganz frisch gefaltet. ;-) Zitronen kann ich nicht, kannst Du? VG Christine

Mittwoch, 15. Juni 2022, 10:53

Forenbeitrag von: »Christine«

Dolichopus? --> Dolichopus ungulatus

Hallo zusammen, diese ca. 4mm große Fliege habe ich heute aufgenommen. Bestimmbar? VG Christine

Montag, 13. Juni 2022, 20:06

Forenbeitrag von: »Christine«

Kampf! --> Platypalpus gegen Dolichopodiae-Männchen

Ja, das meinte ich, das hab´ ich noch nie so gesehen! Danke, Jürgen!

Montag, 13. Juni 2022, 19:19

Forenbeitrag von: »Christine«

Kampf! --> Platypalpus gegen Dolichopodiae-Männchen

Hallo zusammen, gestern Abend habe ich diesen Kampf beobachtet. Ich nehme an, daß Platypalpus die andere Langbeinfliege? gefangen hatte. Beide zusammen waren übrigens ca. 5mm groß. Kann man die andere Fliege bestimmen, und was ist das für ein Ding mit Fransen, daß sie da unter ihren Bauch geklappt hat? VG Christine

Sonntag, 12. Juni 2022, 17:10

Forenbeitrag von: »Christine«

Sapromyzosoma quadricincta? --> Sapromyza sp.

Hallo zusammen, diese ca. 4mm große Fliege habe ich gestern im Garten aufgenommen. Könnte das Sapromyzosoma quadricincta sein? VG Christine

Sonntag, 12. Juni 2022, 16:59

Forenbeitrag von: »Christine«

Große Wanze im Garten --> Acanthosoma haemorrhoidale

Hallo Bernd, das sollte Acanthosoma haemorrhoidale sein. Aber vorsichtshalber kannst Du ja noch die Einstiche auf dem Schildchen zählen. VG Christine

Samstag, 11. Juni 2022, 19:43

Forenbeitrag von: »Christine«

Chrysopilus cristatus? --> bestätigt

Hallo zusammen, zwei dieser Tiere habe ich heute morgen im Garten aufgenommen. Sie erinnerten mich an Rhagio, waren aber kleiner. Ist das Chrysopilus cristatus? VG Christine