Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Montag, 19. Februar 2024, 11:09

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Pilzart an Esche? --> Nördlicher Zinnoberschwamm (Pycnoporus cinnabarinus)

Hallo Christine, vielen Dank für Deine Bestimmung. Der andere denke ich war tot. LG Thomas

Sonntag, 18. Februar 2024, 20:00

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Pilzart an Esche? --> Nördlicher Zinnoberschwamm (Pycnoporus cinnabarinus)

Ort: Bayern, Oberfranken, LK Hof, südlich von Schauenstein Habitat: Baumreihe zwischen den Wiesen an einer Esche Höhe: 650 m Fundtag: 18.02.2024 VG Thomas Könnte das der gleiche Pilz sein? könnte das ein Pilz sein?

Sonntag, 18. Februar 2024, 19:38

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Fraßbild vom Kleinen Bunten Eschenbastkäfer ((Leperisinus varius, Synonym: Leperisinus fraxini)?

Ort: Bayern, Oberfranken, LK Hof, südlich von Schauenstein Habitat: Baumreihe zwischen den Wiesen an Esche Höhe: 650 m Fundtag: 18.02.2024 Hier hatte ich wohl schon mal anderen Orts Fraßgänge dieser Art (Kleiner Bunter Eschenbastkäfer)? oder (Bunter Eschenbastkäfer)? an einer toten Esche. Fraßspur von welchem Käfer an Laubbaum/ Esche? --> Kleiner Bunter Eschenbastkäfer (Leperisinus varius, Synonym: Leperisinus fraxini)? VG Thomas

Sonntag, 18. Februar 2024, 19:05

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

weitere Flechtenarten

Hallo Inge, auch hier sage ich vielen Dank. Das Thema Flechten scheint ein sehr komplexes Thema zu sein. Werde es bei Gelegenheit mal auf der von Dir angegebenen Plattform versuchen. Habe heute bei mir vor Ort, bei frühlingshaften Temperaturen mal eine Runde gedreht. Im Bereich eines alten kleinen Steinbruchs, habe ich jede Menge an unterschiedlichen Flechten vorgefunden, bedingt durch das feuchte Wetter. VG Thomas Ort: Bayern, Oberfranken, LK Hof, südlich von Schauenstein Habitat: kleiner alter...

Samstag, 17. Februar 2024, 16:07

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Flechtenart mit roten Fruchtkörpern? --> Becherflechte Gattung Cladonia

Hallo Inge, herzlichen Dank für Deinen Hinweis. Habe mir das alles mal etwas näher angeschaut und komme zu dem „Schluss“, das mir hier auf Grund der „Unterschiede“ eine genaue Bestimmung der Art nicht möglich ist. So bleibt es bei Becherflechte / Gattung Cladonia. VG Thomas

Dienstag, 13. Februar 2024, 19:39

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche langbeinige Spinne? --> Tetragnatha cf. montana (Tetragnathidae)

Fundort: Bayern, Oberfranken, LK Hof, Leupoldsgrün Habitat: entlang der Waldwege Fundtag: 16. Juni 2021 Höhe: 600 Größe: ca. mit Beinen 2 – 2,5 cm VG Thomas

Sonntag, 4. Februar 2024, 14:07

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Spinnenart? --> Junge Tegenaria ferruginea (Rostrote Winkelspinne)

Fundort: Bayern, Schauenstein Habitat: in der Wohnung Fundtag: 03.02.2024 Größe: ca. 1 cm VG Thomas

Sonntag, 28. Januar 2024, 15:15

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Schmalblättriges Wollgras (Eriophorum angustifolium)?

Fundort: Bayern, Oberfranken, LK Hof, östlich von Schauenstein Habitat: feuchte Wiese in einem kleinen Teichgebiet Höhe: 620 m Fundtag: 19.05.2018 VG Thomas

Sonntag, 28. Januar 2024, 12:12

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

kann man hier vielleicht sagen, was das ist? --> Weidentriebgallmücke (Diptera: Cecidomyiidae)

Hallo Christine, ich sage herzlichen Dank für Deine Bemühung und den tollen Hinweis. Ich habe mal nachgeschaut und es kommen hier wohl einige Weidentriebgallmücken Arten in Frage. Genau lässt sich das wohl für einen „Laien“ nicht sagen. https://www.arbofux.de/weidentriebgallmuecke.html LG Thomas

Samstag, 27. Januar 2024, 14:42

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

kann man hier vielleicht sagen, was das ist? --> Weidentriebgallmücke (Diptera: Cecidomyiidae)

oder einen Verursacher benennen? Fundort: Schauenstein im Garten an Weide, 27.01.2024 Größe bzw. Durchmesser ungefähr 2 -3 cm Danke VG Thomas

Montag, 1. Januar 2024, 00:43

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Große Zitterspinne (Pholcus phalangioides)...................später Silvestergast

Fundort: in der Wohnung Fundtag: 31.12.2023.... 23.44 Uhr allen in diesem Forum ein gesundes Neues Jahr, mit vielen interessanten Beobachtungen VG Thomas

Sonntag, 3. Dezember 2023, 23:36

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welcher kleine grüne Käfer? --> Phyllobius oder Polydrusus sp.

Hallo Jürgen, jetzt mal nichts für Ungut, Deine ständige „Nörgelei“ kann schon ziemlich „nerven“. Das war mal wieder nur eine rein zufällige „Beiaufnahme“ die mir erst jetzt aufgefallen ist, OK! Ich habe hier schon wesentlich schlechtere Aufnahmen gesehen, ohne dass hier „gewettert“ wurde. Mit der angegebenen Größe, da habe ich leider das Zeichen falsch herum gesetzt, aber auch das kann mal passieren, hast Du noch nie einen Fehler gemacht? In diesem Sinne Gruß Thomas

Sonntag, 3. Dezember 2023, 19:46

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welcher kleine grüne Käfer? --> Phyllobius oder Polydrusus sp.

Fundort: Thüringen, Saale-Orla-Kreis, Blankenberg Habitat: Blühfläche Höhe: 430m Größe: > 1 cm Fundtag: 04.06.2019 denke das sind sogar zwei bei der Paarung VG Thomas

Donnerstag, 30. November 2023, 15:55

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Ist das eine Grille? --> eventuell Podabrus alpinus Weichkäfer (Cantharidae)

Hallo Christine, vielen Dank für Deinen Hinweis, habe mir den mal angeschaut, dass könnte wohl gut hinkommen, denke ich. Ich hatte in dem Gebiet auch mal eine Käferlarve, die ja vielleicht dazu passen würde? LG Thomas

Donnerstag, 30. November 2023, 13:47

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Ist das eine Grille? --> eventuell Podabrus alpinus Weichkäfer (Cantharidae)

Hallo Thomas, als erstes sage ich mal Danke für Deine Einschätzung. Habe das jetzt noch mal vergrößert, wird aber leider nicht besser. Zur Größenangabe, anbei mal als Vergleich den Falter den ich aufgenommen habe, vielleicht hilft das ja weiter. VG Thomas

Donnerstag, 30. November 2023, 12:15

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Ist das eine Grille? --> eventuell Podabrus alpinus Weichkäfer (Cantharidae)

Fundort: Oberfranken, LK Hof, oberes Saaletal Habitat: Waldweg Höhe: 560 m Fundtag: 04.07.2019 Habe leider nur diese Aufnahme, war eigentlich nur eine beiläufige Aufnahme. VG Thomas

Sonntag, 19. November 2023, 00:03

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Fraßspur von welchem Käfer an Laubbaum/ Esche? --> Kleiner Bunter Eschenbastkäfer (Leperisinus varius, Synonym: Leperisinus fraxini)?

Fundort: Thüringen, Saale-Orla-Kreis, Blankenstein Habitat: ehemaliger Kolonnenweg an der Saale Höhe: 430 m Fundtag: 21.08.2018 VG Thomas oder kann hier noch ein anderer Kanidat in Frage kommen? z.B. der Bunte Eschenbastkäfer (Hylesinus fraxini)https://de.wikipedia.org/wiki/Bunter_Eschenbastk%C3%A4fer https://www.arbofux.de/kleiner-bunter-eschenbastkaefer.html

Donnerstag, 16. November 2023, 19:49

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Blüten welcher Pflanze? --> Luzerne (Medicago sativa)

Fundort: Thüringen, Saale-Orla-Kreis, Blankenberg Habitat: angesäte Blühfläche Höhe: 430 m Fundtag: 04.09.2018 VG Thomas

Donnerstag, 16. November 2023, 17:11

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia)?

Fundort: Thüringen, Saale-Orla-Kreis, Blakenberg Habitat: angesäte Blühfläche Höhe: 430 m Fundtag: 18.05.2019 VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 20:22

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Ist das ein „Lauchgewächs“? --> Kugel-Lauch (Allium)

Hallo Björn, Danke, den habe ich aber in der "Wildnis" vorgefunden. VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 13:15

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Rohrkolben? --> Breitblättriger Rohrkolben (Typha latifolia)

Fundort: Polen, Masuren, irgendwo im nirgendwo Habitat: Feuchtgebiet Höhe: ca. 136 m VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 13:13

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Pflanze mit blauen Blüten? --> Gemeiner Natternkopf (Echium vulgare)

Fundort: Polen, Masuren, irgendwo im nirgendwo Habitat: Feuchtgebiet Höhe: ca. 136 m VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 13:05

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Pflanze mit gelben Blüten? --> Silber-Fingerkraut (Potentilla argentea agg.)

Fundort: Polen, Masuren, irgendwo im nirgendwo Habitat: Feuchtgebiet Höhe: ca. 136 m VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 13:04

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Blume? --> Gewöhnliches Seifenkraut (Saponaria officinalis)

Fundort: Polen, Masuren, irgendwo im nirgendwo Habitat: Feuchtgebiet Höhe: ca. 136 m VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 13:00

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Ist das ein „Lauchgewächs“? --> Kugel-Lauch (Allium)

Fundort: Polen, Masuren, irgendwo im nirgendwo Habitat: Feuchtgebiet Höhe: ca. 136 m VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 12:58

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

was für eine Pflanzenart? --> Strand-Grasnelke (Armeria maritima)

Fundort: Polen, Masuren, irgendwo im nirgendwo Habitat: Feuchtgebiet Höhe: ca. 136 m VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 12:56

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Pflanze? --> Blutweiderich (Lythrum salicaria)

Fundort: Polen, Masuren, irgendwo im nirgendwo Habitat: Feuchtgebiet Höhe: ca. 136 m VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 12:52

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Welche Orchidee? --> Fleischrotes Knabenkraut (Dactylorhiza incarnata)

Fundort: Polen, Masuren, irgendwo im nirgendwo Habitat: Feuchtgebiet Höhe: ca. 136 m VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 12:48

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Polnischer Wachtelweizen (Melampyrum polonicum)

Ich habe da jetzt noch einige Aufnahmen dazu gefunden, dass war schon eine erhebliche Anzahl von Pflanzen vor Ort. VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 12:42

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

Asiatischer Marienkäfer (Harmonia axyridis)

gestern in der Wohnung, vorm Haus hatte ich auch noch eine Puppe VG Thomas

Dienstag, 14. November 2023, 12:39

Forenbeitrag von: »Thomas St.«

welche Spinne? --> Rostrote Winkelspinne (Tegenaria ferruginea)

gestern in der Wohnung Größe mit Beinen ca. 1,5 cm VG Thomas