Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 19:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Dichrorampha petiverella?

Hallo zusammen, der Wickler war ca. 6-8mm groß ein Foto aus dem Uferbereich. Kann das Dichrorampha petiverella sein? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Gestern, 15:37

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Opilio canestrinii? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 14. Juli 2024, 19:53

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Agriotes sputator?

Hallo zusammen, ein ca. 7-9mm großer Schnellkäfer, fotogrfiert im Uferbereich. Wir bitten um Überprüfung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Sonntag, 14. Juli 2024, 19:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Opilio canestrinii? --> bestätigt

Hallo zusammen, ein ca. 5mm großer Knecht von heute bei uns an der Aussenwand, passt Opilio canestrinii? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 14. 7. 2024

Sonntag, 14. Juli 2024, 19:44

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welcher zeichnungsarme Zünsler? --> Chrysoteuchia culmella

Hallo zusammen, wurde im Lepiforum auch als abgeflogener Chrysoteuchia culmella bestätigt. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 14. Juli 2024, 14:25

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welcher zeichnungsarme Zünsler? --> Chrysoteuchia culmella

Hallo noch einmal, wir werden auch diesen Zünsler im Lepiforum anfragen. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 14. Juli 2024, 14:19

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schrecke? --> Conocephalus dorsalis

Hallo Werner, wir danke für Deine Geduld, bei Schrecken kommen wir irgendwie nicht vorwärts, daher dieses nichtsaussagende --welche Schrecke-- Wir werden die Schrecke auf observation.org als Conocephalus dorsalis hochladen, mal abwarten was da zur Bestimmung geschreiben wird. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 14. Juli 2024, 14:12

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Erkennbarer Falter?

Hallo Jörg, das ist keine sichere Bestimmung: https://lepiforum.org/wiki/page/Pammene_aurita eine weitere Antwort solltest Du abwarten VG Angelika und Reimund

Sonntag, 14. Juli 2024, 14:00

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Hedychrum sp.?

Hallo Frank, danke für diesen Link, da staunen wir über die Vielfalt, auch diese Seite haben wir abgespeichert. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 14. Juli 2024, 13:56

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Crambus ericella?

Hallo Jürgen, wir danke für die Antwort. Wir werden den Zünsler im Lepiforum absichern. VG Angelika und Reimund

Samstag, 13. Juli 2024, 19:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Hedychrum sp.?

Hallo Chris, danke für den Hinweis, da müssen wir uns orientieren. das erst die zweite Goldwespe, die wir entdeckt haben, heisst im Klartext, wir sind da ziemlich ratlos und hoffen auf noch weitere Ideen und Antworten. VG Angelika und Reimund

Samstag, 13. Juli 2024, 19:46

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Crambus ericella?

Hallo zusammen, nach Bildvergleich sind wir bei dem Zünsler Crambus ericella hängen geblieben, Der Zünsler war ca. 7-9mm groß, Foto aus dem dirkten Uferbereich. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Samstag, 13. Juli 2024, 13:22

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schrecke? --> Conocephalus dorsalis

hallo zusammen, sorry, mal wieder keinen Durchblick. Die fotografierte Schrecke war ca. 12-14mm groß entdeckt im Uferbereich. Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Samstag, 13. Juli 2024, 13:16

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Gelb gebänderte Fliege --> Stomorhina lunata

Hallo Urs-Peter, vergleiche bitte hiermit: Stomorhina lunata, männl. und weibl. VG Angelika und Reimund

Freitag, 12. Juli 2024, 19:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Coenosia tigrina?

Hallo Jürgen, danke für die Antwort, werden wir morgen im Dipteren-Forum anfragen. VG Angelika und Reimund

Freitag, 12. Juli 2024, 19:44

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

bestimmbare Raupe? --> Raupe von der Weißbinden-Nelkeneule, Hadena compta

Hallo noch einmal, wurde im Lepiforum als Raupe von der Weißbinden-Nelkeneule, Hadena compta, bestimmt. VG Angelika und Reimund

Freitag, 12. Juli 2024, 13:34

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Coenosia tigrina?

Hallo zusammen, die von uns fotografierte Fliege war ca. 5-6mm groß, entdeckt im Uferbereich. Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niuedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Donnerstag, 11. Juli 2024, 19:49

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welcher zeichnungsarme Zünsler? --> Chrysoteuchia culmella

Hallo zusammen, der von uns fotografierte Zünsler war. 8-10mm groß, entdeckt im Uferbereich. Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Donnerstag, 11. Juli 2024, 13:00

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Coenagrion puella? --> Gemeine Becherjungfer, Enallagma cyathigerum

Hallo Lukas, au Backe, "wir sind uns ziemlich sicher" hatten wir geschreiben, ganz schön.... Danke für die richtige Bestimmung. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 10. Juli 2024, 19:48

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Coenagrion puella? --> Gemeine Becherjungfer, Enallagma cyathigerum

Hallo zusammen, hier sind wir uns ziemlich sicher und erhoffen uns ein Fotos aus dem Uferbereich. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Mittwoch, 10. Juli 2024, 17:00

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> Bernsteinschnecke, Succineidae sp.

Hallo Wolf, wir folgen Deiner geschätzen Meinung und werden die Schnecke als Succineidae sp. ab. VG aus Recklinghausen Angelika und Reimund

Mittwoch, 10. Juli 2024, 15:24

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> Bernsteinschnecke, Succineidae sp.

Hallo Wolf, wie man es macht ist es falsch. Wir könnten uns auch mit Succinea cf. putris anfreunden, oder ist das auch zu forsch? Aber natürlich ist uns Dein Vorschlag wichtig, die Bestimmung sollte Hand und Fuss haben. Und wir wollen auch diese Anfrage nicht unnötig in die Länge ziehen. VG Angelika und Reimund

Mittwoch, 10. Juli 2024, 15:13

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Leptinotarsa decemlineata? --> bestätigt

Hallo Jürgen, jooo, hast Du recht. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 9. Juli 2024, 20:06

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Leptinotarsa decemlineata? --> bestätigt

Hallo zusammen, an diesem ca. 9-11mm großen Kartoffelkäfer gibt es wohl nichts zu verwechseln, Wir fragen trotzdem mal nach, wir haben schon viele Jahre keinen mehr gesehen. Ein Foto aus dem direkten Uferbereich. VG Angelika und Reimund Funddaten:BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Dienstag, 9. Juli 2024, 19:56

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Segestria bavarica in dunkel? --> Segestria cf. bavarica

Hallo Simeon, dann können wir den Beitrag abschliessen, danke, das Du noch einmal reingeschaut hast. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 9. Juli 2024, 19:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> Bernsteinschnecke, Succineidae sp.

Hallo Wolf, als wir die Schnecke bei observation.org als Succineidae sp. hochgeladen haben, wurde sofort und als 100% Aufgeblasene Bernsteinschnecke, Succinea putris, angezeigt. Wir haben es bei Succineidae sp., so wie Du es vorgeschlagen hast, belassen, das wurde von einem Validator abgeändert, hier der Link zur Meldung: https://observation.org/observation/318146794/ da auf observation.org viele unserer Meldungen noch nicht bearbeitet worden sind, waren wir schon überrascht. Kann es sein, das e...

Dienstag, 9. Juli 2024, 14:32

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Segestria bavarica in dunkel? --> Segestria cf. bavarica

Hallo Simeon das hätten wir nicht gedacht, aber da kann man halt nichts machen. Wir legen diesen Fund als Arachnida sp. ab. Das ist dann erst einmal richtig so, oder? VG Angelika und Reimund

Dienstag, 9. Juli 2024, 14:27

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> Bernsteinschnecke, Succineidae sp.

Hallo noch einmal, auf observation.org als Aufgeblasene Bernsteinschnecke, Succinea putris, bestimmt. VG Angelika und Reimund

Dienstag, 9. Juli 2024, 13:14

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Segestria bavarica in dunkel? --> Segestria cf. bavarica

Hallo zusammen, juhuuu, ist wirklich nichts machbar? VG Angelika und Reimund

Dienstag, 9. Juli 2024, 12:56

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> Bernsteinschnecke, Succineidae sp.

Hallo Wolf, wir danken für Deine Antwort. Da kann man halt nichts machen. Wir legen diesen hübschen Fund als Bernsteinschnecke, Succineidae sp. ab. VG Angelika und Reimund

Montag, 8. Juli 2024, 20:01

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Tortricidae? --> Speichermotte, Ephestia elutella/woodiella

Hallo Jürgen, nö nö, kein Problem, der kleine Falter sass im Eingangsbereich und war damit weit weg von irgendwelchen Vorräten und wurde auch nicht mehr gesichtet. VG Angelika und Reimund

Montag, 8. Juli 2024, 19:58

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche Schnecke? --> Bernsteinschnecke, Succineidae sp.

Hallo zusammen, diese ca. 6-8mm große Schnecke wurde im Uferbereich fotografiert. Ist eine Zuordnung möglich? Wir bitten um Unterstützung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen. Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Montag, 8. Juli 2024, 19:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Tortricidae? --> Speichermotte, Ephestia elutella/woodiella

Hallo zusammen, wuirde im Lepiforum als Speichermotte, Ephestia elutella/woodiella bestimmt. VG Angelika und Reimund

Montag, 8. Juli 2024, 14:04

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Crambus lathoniellus? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Sonntag, 7. Juli 2024, 19:58

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Crambus lathoniellus? --> bestätigt

Hallo zusammen, der Zünsler war ca.8-11mm lang. Das Foto ist vom Uferbereich. Wir bitten um Überprüfung. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Sonntag, 7. Juli 2024, 13:59

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Rhagio vitripennis? --> Rhagio tringarius, W

Hallo Jürgen, wir danlken für die Richtigstellung. VG Angelika und Reimund

Samstag, 6. Juli 2024, 19:57

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Rhagio vitripennis? --> Rhagio tringarius, W

Hallo zusammen, die von uns fotografierte Fliege war ca. 11-13mm groß. Wir haben uns für Rhagio vitripennis bei der Bestimmung entschieden, ist das richtig? Ein Foto aus dem Uferbereich. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee, 14. 6. 2024

Samstag, 6. Juli 2024, 19:52

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Hedychrum sp.?

Hallo Bernd, wir danken für Deine Antwort und der Annäherung bei der Bestimmung. Wir haben kein Buch, bei der Goldwespe haben wir uns von den schicken Farben blenden lassen, wir warten weitere Anworten ab und werden Deinen Vorschlag in die Betreffzeile übernehmen. VG Angelika und Reimund

Samstag, 6. Juli 2024, 13:30

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Hedychrum sp.?

Hallo zusammen, eine hübsche Goldwespe von heute, entdeckt auf unserem Balkon. Die Größe war ca. 8-10mm. Ist die Wespe näher bestimmbar? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 6. 7. 2024

Samstag, 6. Juli 2024, 12:50

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Agelastica alni auf Brennnessel? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für drüberschauen und bestätigen. VG Angelika und Reimund

Freitag, 5. Juli 2024, 13:34

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Agelastica alni auf Brennnessel? --> bestätigt

Hallo zusammen, ein ca. 4-5mm großer Agelastica alni(?), der sich mal nicht auf einer Erle aufhält? Ein Foto vom Uferbereich auf einer Brennnessel. VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, Raddesee. 14. 6. 2024

Freitag, 5. Juli 2024, 13:17

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Syrphus sp.? --> Syrphus torvus

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Donnerstag, 4. Juli 2024, 19:55

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Syrphus sp.? --> Syrphus torvus

Hallo zusammen, die ca. 5-7mm große Schwebfliege ist aus dem kleinen Garten der FeWo. Ist die Schwebfliege näher bestimmbar? Wir sehen beimden Vergrößerungen Haare, also Syrphus torvus? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, 13. 6. 2024

Donnerstag, 4. Juli 2024, 19:42

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Campyloneura virgula? --> bestätigt

Hallo Jürgen, danke für die Bestätigung. VG Angelika und Reimund

Montag, 1. Juli 2024, 14:07

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Campyloneura virgula? --> bestätigt

Hallo zusammen, eine ca. 5-6mm große Wanze die wir als Campyloneura virgula bestimmt haben, passt das? VG Angelika und Reimund Funddaten: BRD, Niedersachsen, Sögel, 13. 6. 2024

Montag, 1. Juli 2024, 13:54

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

Orchestes pilosus? --> Trachyphloeus cf. bifoveolatus

Hallo Jürgen, wir danken für die Antwort und die Beschäftigung mit unserem Fund. Bei direkten Vergleich von Orchestes pilosus (Rhynchaenus pilosus) und Trachyphloeus bifoveolatus sehen wir den Unterschied und glauben mit Trachyphloeus cf. bifoveolatus sind wir gut dabei. Allerdings sind auf Kerbtier.de alle Trachyphloeus mit einem roten Quadrat als schwierig bis unmöglich bestimmber gekennzeichnet, daher erst einmal mit cf. VG Angelika und Reimund

Montag, 1. Juli 2024, 13:28

Forenbeitrag von: »Angelika und Reimund Ley«

welche 2-3mm große Spinne? --> Nuctenea umbratica

Hallo Gerd, wir danke Dir für die Antwort und die Bestimmung. VG Angelika und Reimund