Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

braune Wanze

Danke! LG Ira

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

grünbrauner Springschwanz

Hallo! Grein/OÖ, 5.12.2018 - auf Hornknochen (Innenteil eines Rinderhorns - nach dem Auskochen seit einigen Wochen in der Wiese gelegen) - ca. 2-3mm LG Ira

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:30

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

braune Wanze

Hallo! Grein/OÖ, 5.12.2018 - auf Hornknochen (Innenteil eines Rinderhorns - nach dem Auskochen seit einigen Wochen in der Wiese gelegen) - ca. 9-10mm LG Ira

Samstag, 20. Oktober 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Fliege an der Hauswand --> Heleomyzidae

Hallo! Grein/OÖ, 20.10.2018 - ca. 5-6mm LG Ira

Samstag, 20. Oktober 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Rüsselkäfer in Habichtskraut-Blüte --> Anthonomus rubi

Hallo! Greimn/OÖ, Wegböschung, 20.10.2018 - ca. 3mm (mit Rüssel) LG Ira

Samstag, 20. Oktober 2018, 01:57

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

unbekanntes Tierchen --> Lepinotus cf. patruelis (Psocoptera)

Hallo Arp! Nein, leider nicht. Ich habe ca. 20 Bilder (die meisten von oben) gemacht, aber nur dieses eine ist halbwegs scharf geworden und die unscharfen habe ich inwischen auch schon gelöscht. LG Ira

Freitag, 19. Oktober 2018, 23:40

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

unbekanntes Tierchen --> Lepinotus cf. patruelis (Psocoptera)

Hallo! Grein/OÖ, unter morschem Holz in der Wiese, 18.10.2018 - ca. 3mm LG Ira

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

vielleicht eine Käfer-Larve?

Hallo! Grein/OÖ, 10.10.2018, unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte, ca. 11mm LG Ira

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Raupe unter Rinde

Vielleicht ist es ja garkeine Raupe, sondern eine Käferlarve. Jedenfalls werde ich die Anfrage auch ins entsprechende Unterforum stellen.

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 00:04

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Käfer-Larve? --> Florfliegenlarve

Laut kerbtier.de handelt es sich hier um eine Florfliegen-Larve. Könnte die Anfrage in das entsprechenfde Unterforum verschoben werden. LG Ira

Sonntag, 14. Oktober 2018, 22:46

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

kleine Assel --> Trichoniscoides albidus

Danke Arp! Ich gehe das Risiko mal ein. LG Ira

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:47

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

zwei Stechmücken-Larven

Hallo! Grein/OÖ, neuangelegter Amphibienteich (Schotterteich), 14.10.2018 - ca. 8mm LG Ira

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:45

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Libellen-Larve? --> Sympetrum

Hallo! Grein/OÖ, neuangelegter Amphibienteich (Schotterteich), 14.10.2018 - ca. 7mm LG Ira

Sonntag, 14. Oktober 2018, 00:28

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Welcher Bockkäfer? --> Rhagium inquisitor

Hallo Jürgen! Ich habe alle Tiere (auch Larven), die ich unter der Rinde gefunden habe - mit den abgelösten Rindenteilen - in den Schuppen, wo ich mein Brennholz lagere, verfrachtet. Die scheune ist nicht 100% frostsicher, aber das wäre der Stamm (dessen Rinde sich größetenteils auch ohne mein Zutun gelöst hatte) ja auch nicht gewesen. Mir war schon klar, daß ich da etliche Tiere dem mehr oder weniger sicheren Tod preisgebe, aber das ist halt nicht immer zu verhindern, Besonders die Larven (Raup...

Samstag, 13. Oktober 2018, 23:03

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Phyllotreta? --> Longitarsus

Wie schon beim Bockkäfer gesagt, der Fichtenstamm dient einer Pergola als 'Bauholz' und weil das so ist, möchte ich wenigstens 'phototechnisch' was davon haben. Danke Ira

Samstag, 13. Oktober 2018, 22:57

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Welcher Bockkäfer? --> Rhagium inquisitor

Hallo Jürgen! Schade, aber da dieser Stamm in den nächsten Tagen so wie so die gesamte Rinde verloren hätte - er soll zu einem Pergola-Säule werden - hätte der arme Käfer auf jeden Fall sterben müssen. Danke Ira

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:43

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Käfer-Larve? --> Florfliegenlarve

Hallo! Grein/OÖ, 13.10.2018, unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte, 4-5mm LG Ira

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:41

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Welcher Bockkäfer? --> Rhagium inquisitor

Hallo! Grein/OÖ, 13.10.2018, gefunden unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte (auf meiner Brille photographiert), ca. 11mm LG Ira

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Phyllotreta? --> Longitarsus

Hallo! Grein/OÖ, 13.10.2018, unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte, ca. 3mm LG Ira

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:36

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Blattwespenlarve?

Hallo! Grein/OÖ, 13.10.2018, unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte, ca. 14mm LG Ira

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

kleine Assel --> Trichoniscoides albidus

Hallo! Grein/OÖ, morsches Holz, 13.10.2018 - 3-4mm LG Ira

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:16

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

orangebraune Assel --> Trachelipus cf. rathkii

Hallo! Grein/OÖ, morsches Holz, 13.10.2018 - 7-8mm (Mauerassel?) LG Ira

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

hochgeholte Käferlarven-Frage

Hallo! Grein/OÖ, Rindertränke/Weide; 20.2.2014; ca. 10mm Dennis Rupprecht dachte an 'frühes Acilius-Stadium', Jonathan Neumann an 'zukünftigen Laufkäfer'. Ich habe dann noch hinzugefügt: 'Sie lag im Wasser, schwamm nicht.' und 'auf der Wasseroberfläche'. Ob es sich nun um eine Schwimm- oder Laufkäferlarve handelt blieb offen. Kann da vielleicht doch noch eine Entscheidung getroffen werden? Danke Ira

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Raupe unter Rinde

Hallo! Die Anfrage steht (fälschlicherweise) auch im Käfer-Unterforum. Grein/OÖ, 10.10.2018, unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte, ca. 11mm LG Ira

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:11

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Bockkäfer-Larve?

Hallo Arp! Ja, da waren Laufbeine. Deshalb dachte ich erst auch an eine Schmetterlingsraupe. Genaugenommen weiß ich jetzt eigentlich nicht mehr, warum ich die Frage nicht so formuliert habe und ins entsprechende Unterforum gestellt habe. LG Ira

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 00:49

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Bockkäfer-Larve?

Hallo! Grein/OÖ, 10.10.2018, unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte, ca. 11mm LG Ira

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 16:16

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Libellen-Larve? --> Eintagsfliege (Ephemeroptera)

Hallo! Grein/OÖ, neu angelegter Amphibienteich (Schotterteich), 10.10.2018 - ca. 4-5mm (ohne Schwanzangänge) Verschiedene Heidelibellen und Blaugrüne Mosaikjungfern habe ich beim Eierlegen in den Teich beobachtet - andere können natürlich auch noch da gewesen sein. LG Ira

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:13

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

kleiner Wasserkäfer: Hydroporinae? --> Hydroglyphus geminus

Hallo! Auf Kerbtier.de wurde der Käfer als Hydroglyphus pusillus (heute Hydroglyphus geminus) bestimmt. LG Ira

Dienstag, 9. Oktober 2018, 15:16

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Dornschrecke? ohne Sprungbeine --> Tetrix tenuicornis (Larve)

Hallo Werner! Die wird wohl eher nicht alt werden. Schade! LG Ira

Dienstag, 9. Oktober 2018, 15:13

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Welche Schwebfliege ist das? --> Syrphus sp.

Habe ich leider nicht - auch auf anderen Bildern nicht. LG Ira

Dienstag, 9. Oktober 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Welche Schwebfliege ist das? --> Syrphus sp.

Hallo! Grein/OÖ, Wegböschung, 9.10.2018 - ca. 10mm Eine der unbestimmbaren Syrphus-Arten? LG Ira

Dienstag, 9. Oktober 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Dornschrecke? ohne Sprungbeine --> Tetrix tenuicornis (Larve)

Hallo! Grein/OÖ, unter am Boden (in der Wiese) liegender Rinde einer Eiche, 9.10.2018 - ca. 6-7mm LG Ira

Dienstag, 9. Oktober 2018, 13:33

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

2x Borkenkäfer?

Hallo! Grein/OÖ, unter der abfallenden Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte, 9.10.2018 - beide ca. 3mm (1+2) 'behaart', (3+4) kahl - jeweils 2x das gleiche Tier LG Ira

Sonntag, 7. Oktober 2018, 12:48

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

kleiner Wasserkäfer: Hydroporinae? --> Hydroglyphus geminus

Hallo! Das könnte schon hinkommen, aber auch andere Hydroporinae: z.B. Hydroglyphus geminus. Vielleicht kommt ja noch ein Experte. LG Ira

Samstag, 6. Oktober 2018, 22:40

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Ist das überhaupt ein Käfer? --> Lampyridae-Larve

Besonders die 'Fühler' haben mich an eine Schnecke erinnert. Die Segmentierung spricht natürlich dagegen. Deshalb habe ich ja auch geschrieben 'Schaut ein bisschen wie...'. LG Ira

Samstag, 6. Oktober 2018, 21:36

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Ist das überhaupt ein Käfer? --> Lampyridae-Larve

Hallo! ... Schaut ein bisschen wie eine Schnecke aus, aber halt wieder auch nicht. Grein/OÖ, unter morschem Holz in der Wiese, 6.10.2018 - ca. 5mm LG Ira

Samstag, 6. Oktober 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

kleiner Wasserkäfer: Hydroporinae? --> Hydroglyphus geminus

Hallo! Grein/OÖ, neuangelegter Amphibienteich (Schotterteich), 6.10.2018 - ca. 2mm Dytiscidae (Schwimmkäfer)? LG Ira

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 23:24

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

6x Bibio - sind die (oder ein paar) näher bestimmbar?

Hallo! Vielleicht hatte ich hier schon ein oder die andere. Grein/OÖ, alle 8-11mm (1) Stadl-Außenwand - 18.4.2002 (2) Fichte am Waldrand - 4.5.2013 (3) Fichte am Waldrand - 21.4.2014 (4) Brennessel - 6.5.2001 (5) Haustüre - 1.5.2012 (6) Hainbuche am Wegrand - 28.4.2013 LG Ira

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

zwei Raupen

Ich schiebe die Anfrage nochmal hoch. (1) ist - finde ich - interessant gefärbt. LG Ira

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

Hummel (oder was anderes?) an Herbstaster

Ja, deshalb war ich mir ja auch unsicher. LG Ira

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 14:05

Forenbeitrag von: »Ira Orlicek«

bestimmbare Rindenwanze? --> Aneurus cf. avenius

Hallo! Grein/OÖ, unter in der Wiese liegendem morschem Holz (Waldrand), 3.10.2018 - Imago: ca. 4mm, Larve: etwas kleiner LG Ira