Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 812.

Samstag, 18. Mai 2019, 19:05

Forenbeitrag von: »Charly«

Frage an Käfer-Experten

Liebe Kathrin, genau das ist die Antwort auf die ich gewartet habe. Vielen Dank dafür! Freu mich, daß Du auch mal im Bienwald warst Liebe Grüße aus der Pfalz!

Samstag, 18. Mai 2019, 14:00

Forenbeitrag von: »Charly«

Frage an Käfer-Experten

Hallo Frank, Zitat Heldbockführung im Schlosspark Pankow-Niederschönhausen … das ist mir ehrlich gesagt ein bissl zu weit um zu fahren. Hatte eigentlich auf ein paar Tipps gehofft. Trotzdem danke!

Freitag, 17. Mai 2019, 19:02

Forenbeitrag von: »Charly«

Violettblühende Pflanze?

Danke für Deine Info, Helga!

Freitag, 17. Mai 2019, 14:47

Forenbeitrag von: »Charly«

Was ist das für eine Pflanze? --> Phyteuma nigrum (Schwarze Teufelskralle)

Hallo zusammen, habe heute die u.a. Pflanze gesehen. Alle Bestimmungsversuche liefen ins Leere. Was für eine Pflanze ist das? Besten Dank im Voraus für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 50 - 60cm Ort: feuchtes, krautiges Mischwaldgebiet, Bachufernähe

Freitag, 17. Mai 2019, 14:43

Forenbeitrag von: »Charly«

Violettblühende Pflanze?

Hallo zusammen, habe heute die u.a. Pflanze gesehen. Kann sie leider nicht genau bestimmen. Zuerst habe ich eine Nelke vermutet. Aber die Blätter sind anders. Welche Pflanze mag das sein? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 50 - 60cm Ort: halbschattiges Bachufer, Mischwald

Donnerstag, 16. Mai 2019, 14:40

Forenbeitrag von: »Charly«

Pyrochroa coccinea? --> bestätigt

Vielen Dank Thomas!

Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:18

Forenbeitrag von: »Charly«

Frage an Käfer-Experten

Hallo zusammen, ich habe für mich, für dieses Jahr, dem Thema Käfer gewidmet. Ich wohne in einem Landesteil, der Südpfalz, wo sich auch der Bienwald befindet, wo die größte Anzahl an Käferarten nachgewiesen wurde. Seit Wochen bin ich auf der Suche nach dem Großen Eichenbock (Cerambyx cerdo). In einem Abschnitt des Waldes wurden Eichen gefällt, deren Stämme durch das Forstamt nicht verkauft werden durften. Grund war ein Nachweis des Großen Eichenbocks, der geschützter Käfer ist. Nun meine Frage: ...

Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:04

Forenbeitrag von: »Charly«

Kleine Käfer? --> Anthaxia sp. (Prachtkäfer)

Hallo zusammen, habe heute die u.a. kleinen Käfer auf einer Hahnenfußblüte gesehen und kann sie leider nicht bestimmen. Welche Käfer sind das? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 3 - 5mm Ort: sonniger Wegrand, Mischwald

Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:00

Forenbeitrag von: »Charly«

Pyrochroa coccinea? --> bestätigt

Hallo zusammen, habe heute den u.a. roten Käfer gesehen. Handelt es sich hier um den Scharlachroten Feuerkäfer (Pyrochroa coccinea)? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 14 - 16mm Ort: Mischwald, Totholzbaum (Kiefer)

Mittwoch, 15. Mai 2019, 15:37

Forenbeitrag von: »Charly«

Welche Raupe? --> Cossus cossus (Weidenbohrer)

Hallo Karlheinz, vielen Dank nochmals für Deine Unterstützung!

Dienstag, 14. Mai 2019, 20:31

Forenbeitrag von: »Charly«

Welche Raupe? --> Cossus cossus (Weidenbohrer)

Hallo zusammen, habe heute Abend auf einem Totholzbaum (Eiche) die u.a. Raupe gesehen. Was wird aus dieser Raupe? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 9 - 10cm Ort: Eichenstamm (Totholzbaum), sumpfiges Mischwaldgebiet

Dienstag, 14. Mai 2019, 20:21

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Falter? --> Macaria liturata (Violettgrauer Eckflügelspanner)

Hallo zusammen, heute Abend sah ich den u.a. Falter zwischen Eichenblätter sitzen. Welcher Falter ist das? Danke für eine kurze Rückinfo. Größe: ca. 20mm Flügelspannweite Ort: Mischwaldgebiet

Dienstag, 14. Mai 2019, 20:17

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Käfer? --> Chrysolina polita (Geglätteter Blattkäfer)

Hallo zusammen, war heute Abend auf der Suche nach dem Großen Eichenbock. Leider ohne Erfolg. Dafür lief der u.a. Käfer mir über den Weg. Was für ein Käfer mag das sein? Konnte ihn leider nicht bestimmen. Danke für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 4 - 5mm Ort: Wegrand, Mischwald

Dienstag, 14. Mai 2019, 20:14

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Käfer? --> Plagiosterna aenea (Erzfarbener Erlenblattkäfer)

Hallo Stefan, Dein Käfer ist größer und metallisch grün. Den Käfer den ich gesehen habe ist kleiner und dunkelblau.

Montag, 13. Mai 2019, 15:51

Forenbeitrag von: »Charly«

Kleine Schrecke? --> Pholidoptera griseoaptera (Gewöhnliche Strauchschrecke)

Hallo zusammen, habe heute am Waldrand, auf einer Pflanze die u.a. kleine Schrecke (?) gesehen. Welche Schrecke könnte das sein? Danke für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 8 - 10mm Ort: sonniger Waldrand

Montag, 13. Mai 2019, 15:21

Forenbeitrag von: »Charly«

Welches Insekt? --> Agrilus sp., Buprestidae (Prachtkäfer)

Hallo zusammen, habe heute das u.a. kleine Insekt auf einem Blatt gesehen und kann es leider nicht bestimmen. Ist das ein Käfer? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 3 - 4mm Ort: Waldrand, Mischwald

Montag, 13. Mai 2019, 14:43

Forenbeitrag von: »Charly«

Springspinne?

Hallo zusammen, habe heute, in einem Mischwaldgebiet, die u.a. Spinne gesehen. Handelt es sich hier um eine Springspinne? Kann man die Art näher bestimmen? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 5 - 6mm Ort: sonniger Waldrand

Montag, 13. Mai 2019, 14:30

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Käfer? --> Plagiosterna aenea (Erzfarbener Erlenblattkäfer)

Hallo zusammen, war heute in einem Mischwald unterwegs und habe am Wegesrand den u.a. Käfer gesehen. Leider kann ich ihn nicht bestimmen. Um welchen Käfer handelt es sich hier? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 4 - 5mm Ort: Wegrand, Mischwald

Dienstag, 7. Mai 2019, 16:01

Forenbeitrag von: »Charly«

Riesenschnake? --> Tipula vernalis (Männchen)

Hallo zusammen, kann man die u.a. Riesenschnake, die eigentlich eine Mücke ist, näher bestimmen? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 30 - 35mm Körperlänge, Ort: Waldrandwiese

Dienstag, 7. Mai 2019, 15:52

Forenbeitrag von: »Charly«

Welche Biene? --> Fuchsrote Lockensandbiene (Andrena fulva)

Hallo zusammen, heute war ich in einem Naturwald unterwegs und habe die u.a. Biene gesehen. Was mich erstaunt hat war, daß mitten im tiefsten Wald diese Biene anzutreffen war. Ist das vielleicht eine Sandbiene? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 8mm Ort: Naturwaldgebiet

Montag, 6. Mai 2019, 16:48

Forenbeitrag von: »Charly«

Schwebfliege? --> Halmwespen (Cephidae)

Danke Helga! Ein Satz Flügel zuviel, falsche Fühler … ich hab´s kapiert

Freitag, 3. Mai 2019, 15:02

Forenbeitrag von: »Charly«

Schwebfliege? --> Halmwespen (Cephidae)

Hallo Helga und Jürgen, vielen Dank für Eure Info! Ich habe leider noch nicht den Kenntnisstand den Ihr habt und werde ihn auch nicht mehr erreichen (!). Dadurch kommen leider solch komische Fragen von mir zustande - Entschuldigung! PS: seit ich hier im Forum, das ich sehr schätze, unterwegs bin, habe ich viel dazu gelernt. Dafür möchte ich mich nochmals in aller Deutlichkeit bedanken.

Donnerstag, 2. Mai 2019, 16:38

Forenbeitrag von: »Charly«

Welche Spinne?

Hallo zusammen, habe heute die u.a. Spinne gesehen und kann sie leider nicht zuordnen. Sie war an einem Aronstab auf Beutefang. Eine Spinne und andere Insekten lagen schon im Blütenboden gefangen (Fliegenkesselfalle). Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 10mm Ort: krautiger Mischwaldboden

Donnerstag, 2. Mai 2019, 16:29

Forenbeitrag von: »Charly«

Schrotbock (Rhagium inquisitor)? --> Gelbbindiger Zangenbock (Rhagium bifasciatum)

Hallo zusammen, habe heute den u.a. Käfer auf einem Totholzstamm sitzen sehen. Ich vermute es ist ein Schrotbock, auf Grund der Flügelzeichnung bin ich mir aber nicht sicher. Kann mir jemand das bestätigen? Vielen Dank für eine Rückinfo! Größe: ca. 15 - 18mm Ort: Totholzbaum, Mischwald

Donnerstag, 2. Mai 2019, 16:18

Forenbeitrag von: »Charly«

Schwebfliege? --> Halmwespen (Cephidae)

Hallo zusammen, habe heute auf einem Hahnenfußgewächs das u.a. Insekt gesehen. Ich vermute eine Schwebfliege, kann aber nicht genau bestimmen. Vielen Dank im Voraus für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 6 - 8mm Ort: sonniger Wegrand, Mischwaldgebiet

Donnerstag, 2. Mai 2019, 16:14

Forenbeitrag von: »Charly«

Wespe?

Hallo zusammen, ich kann das u.a. Insekt leider nicht zuordnen. Ist das eine Wespe? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 8 - 10mm Ort: Mischwald, Waldweg

Donnerstag, 2. Mai 2019, 16:02

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Aronstab?

Hallo Werner, vielen Dank für Deine Info!

Mittwoch, 1. Mai 2019, 10:56

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Aronstab?

Hallo zusammen, habe gestern in einem krautigen Mischwald die u.a. Aronstäbe gesehen. Beide haben unterschiedlich gemusterte Blätter. Ich vermute dass "B" der Gefleckte Aronstab (Arum maculatum) ist. Bin mir aber nicht sicher. Bei "A" kann ich den Aronstab nicht bestimmen. Vielleicht kennt jemand hier im Forum um welche Aronstäbe es sich hier handelt. Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: Wuchshöhe ca. 20 bis 30cm Ort: krautiger, feuchter Mischwald

Dienstag, 30. April 2019, 15:38

Forenbeitrag von: »Charly«

Kleine Fliegen? --> Haarmücke (Bibionidae)

Hallo Angelika und Reimund, oooohh, habe ich übersehen - vielen Dank!!

Montag, 29. April 2019, 15:19

Forenbeitrag von: »Charly«

Kleine Fliegen? --> Haarmücke (Bibionidae)

Hallo zusammen, war heute in einem Mischwaldgebiet unterwegs und habe die u.a. kleinen Fliegen angetroffen. Sie waren in großen Scharen auf sonnigen Stellen unterwegs. Welche Fliegen könnten das sein? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 3 - 5mm Ort: Wegrand in einem krautigen Mischwaldgebiet Frage nebenbei: Sitzt da ein Aurorafalter (Weibchen) bei den Fliegen?

Samstag, 20. April 2019, 14:01

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Falter? --> Miniersackträger (Coleophoridae)

Hallo zusammen, war heute auf der Suche nach Waldmeister, den ich leider nicht gefunden habe, und habe nebenbei den u.a. kleinen Falter auf einer Großen Sternmiere gesehen. Was für ein Falter ist das? Vielen Dank für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 4 - 5mm Ort: feuchter, krautiger Mischwald

Samstag, 20. April 2019, 13:57

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Schmetterling? --> Kleiner Perlmutterfalter (Issoria lathonia)

Mein Nachbar hat mir unerwartet geholfen: Kleiner Perlmutterfalter (Issoria lathonia) Danke.

Samstag, 20. April 2019, 13:26

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Schmetterling? --> Kleiner Perlmutterfalter (Issoria lathonia)

Hallo zusammen, habe heute den u.a. Schmetterling gesehen und kann ihn leider nicht bestimmen. Komme einfach nicht drauf um welchen es sich hier handelt. Danke für eine kurze Rückinfo! Größe: ca. 35 - 40mm Flügelspannweite Ort: feuchter, krautiger Mischwald

Mittwoch, 17. April 2019, 13:37

Forenbeitrag von: »Charly«

Welcher Wasserkäfer? --> Taumelkäfer (Gyrinidae)

Hallo Inga, vielen Dank für Deine treffende Rückinfo! Hallo Karlheinz, kann ich leider nicht bestätigen, da ich mich voll auf die Käfer konzentriert habe. Werde es aber demnächst genauer ansehen.