Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Freitag, 29. März 2019, 18:22

Forenbeitrag von: »InsektenLaie«

Trauermücken Invasion? --> Zuckmücken (Chironomidae, Orthocladiinae)

Zitat von »Jürgen Peters« jo, auf dem Foto sieht man oben ein Weibchen, unten zwei Männchen (mit gefiederten Fühlern). Die Unterfamilie Orthocladiinae mit vielen kleinen, schwarzen Arten brütet meist zur kühleren Jahreszeit. Vgl. auch hier kürzlich: Mücke? --> Chironomidae, Orthocladiinae (um Gattung Smittia/Pseudosmittia) ♀ Die Mücken sind völlig harmlos bis nützlich (Fischfutter...). Hallo Jürgen Peters Vielen Dank für die detaillierten Informationen. Freundliche Grüsse InsektenLaie

Freitag, 29. März 2019, 18:01

Forenbeitrag von: »InsektenLaie«

Trauermücken Invasion? --> Zuckmücken (Chironomidae, Orthocladiinae)

Zitat von »Jürgen Gaul« Hallo InsektenLaie, also ich sehe hier Zuckmücken aus der Familie Chironomidae. Mein Vornamensvetter wird vielleicht noch Näheres dazu sagen können. Grüße über den Bodensee Jürgen Hallo Jürgen Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da muss ich dir Recht geben, die Zuckmücke(Chironomidae) passt definitiv besser zum Profil. Grüsse InsektenLaie

Freitag, 29. März 2019, 17:08

Forenbeitrag von: »InsektenLaie«

Trauermücken Invasion? --> Zuckmücken (Chironomidae, Orthocladiinae)

Guten Tag an alle Leser Vorweg ich bin Laie im Insekten Gebiet. Seit ungefähr 2-3 Wochen leben in Wädenswil (CH) extrem viele Mücken. Sie sind ungefähr 5-8mm lang, schwarz und haben büschelähnliche Fühler. Zudem besitzen sie einen länglichen dünnen Körper. Meistens sitzen sie zahlreich an Häuserfassaden oder fliegen in Schwärmen an einer Stelle. Sie weichen/fliehen nicht wenn man sich ihnen nähert. Die Stadt liegt direkt am Zürichsee und weist selbst ein paar grössere Gewässer auf (Sümpfe, klein...