Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 843.

Sonntag, 5. November 2017, 10:54

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Unbekanntes Insekt - Larve? (04.11.17) --> Aphidoidea

Hallo Bernd, das ist eine Blattlaus. Von einem Parasitoiden verlassen der sich unter ihr an der Wand in einem Kokon verpuppt hat. LG Gabi

Mittwoch, 27. September 2017, 07:08

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Schrecken aus Tirol, Rotflügelige Schnarrschrecke und Alpine Gebirgsschrecke?

Danke Werner, für den professionellen Blick auf meine Zufallsfunde und die Bestätigung der Bestimmung. LG Gabi

Montag, 25. September 2017, 22:25

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Schrecken aus Tirol, Rotflügelige Schnarrschrecke und Alpine Gebirgsschrecke?

Hallo, diese Tiere habe ich im August auf einer Wanderung im Karwendel auf ca. 1.200 msm fotografiert. Kann meine Bestimmung bestätigt/korrigiert werden? 1. +2. Männchen und Weibchen der Rotflügeligen Schnarrschrecke (Psophus stridulus) 3. Totfund ebenfalls Psophus stridulus (m)? Funddaten für alle: Österreich, Tirol, Karwendel, Rißtal, ca. 1.300 msm, 8. August 2017 4. Alpine Gebirgsschrecke (Miramella alpina) Funddaten: Österreich, Tirol, Karwendel, Rißtal, ca. 1.200 msm, 9. August 2017 LG Gabi...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Ameise?

Hallo, vor ca. 2 Wochen fand ich am Rhein in der Ufervegetation diese tote Ameise. Sie hat noch Reste von Flügeln am Körper. Ist sie bestimmbar? Ich hab sie mitgenommen und kann noch Detailfotos machen. LG Gabi Miebach PS: Länge 7-8mm

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:21

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Babywanze gefunden, welches Futter muss ich ihr bieten?

Hallo, gerade hab ich in einem meiner Raupendöschen diese winzige Wanze gefunden. Braucht sie tierische Nahrung und wenn ja was kann ich reichen? LG Gabi

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:19

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Recht große Spannerraupe (11.05.17)

Hallo Jürgen, vergleich doch mal mit Hypomecis. LG Gabi

Mittwoch, 17. Mai 2017, 13:54

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Raupe? --> Frostspanner Erannis defoliaria

Hallo Robert, das ist der große Frostspanner Erannis defoliaria. LG Gabi

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 13:11

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Spanner-Raupe --> Acontia trabealis

Hallo Holger und Jürgen, die hat aber für eine Spannerraupe zu viele Bauchbeine, gehört also zu der großen Gruppe der Eulen. Vieleicht bekommst du sie im Lepiforum bestimmt. LG Gabi

Sonntag, 5. Juni 2016, 21:09

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Eristalis? --> Eristalis pertinax

Hallo Reimund, wusste ich doch dass die hellen Füße richtungsweisend sind. Danke für deine Zuordnung. LG Gabi Miebach

Sonntag, 5. Juni 2016, 21:04

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Zwei Fliegen von Fehmarn

Hallo, diese beiden Fliegen habe ich Anfang Mai auf Fehmarn fotografiert. Können sie näher eingeordnet werden? Mein Tip für die zweite wäre Tanzfliege. LG Gabi Miebach

Sonntag, 5. Juni 2016, 20:46

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Eristalis? --> Eristalis pertinax

Hallo, Anfang Mai hab ich auf Fehmarn diese Schwebfliege fotografiert. Kann man auf meinen Fotos genug erkennen um mehr als Eristalis sp sagen? LG Gabi Miebach

Sonntag, 29. Mai 2016, 16:03

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Sechsaugenspinne? -> Dysdera sp.

Hallo Jürgen, trotzdem vielen Dank für die Bestimmung der Gattung. LG Gabi Miebach

Sonntag, 29. Mai 2016, 10:27

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Sechsaugenspinne? -> Dysdera sp.

Körperlänge 9 mm, hab gerade die Unebenheiten auf der Garagenzufahrt vermessen.

Sonntag, 29. Mai 2016, 09:28

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Sechsaugenspinne? -> Dysdera sp.

Hallo, geht mit den beiden suboptimalen Bildern dieser nervösen Spinne eine Zuordnung wenigstens bis zur Gattung? Am 19.5.2016 morgens beim Öffnen des Garagentors aufgestört. LG Gabi Miebach

Sonntag, 29. Mai 2016, 08:31

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Vielleicht Rindenwanze Aradus depressus?

Hallo Jürgen, danke für deine Meldung. Nach weiteren Recherchen im Netz sollte sie es wirklich sein. Vielleicht meldet sich ja noch ein Fachmann. Hab die Familie in der Überschrift korrigiert. LG Gabi

Freitag, 27. Mai 2016, 20:07

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Vielleicht Rindenwanze Aradus depressus?

Hallo, diese nur wenige Millimeter große Wanze habe ich am 10. Mai 2016 auf den umliegenden Feldern als blinden Passagier auf meiner Jacke transportiert. Nach längerer Suche bin ich auf den Namen Aradus depressus für das Tier gestoßen. Dank hierfür an Axel Steiner und seine tolle Wanzenübersicht. Richtig bestimmt? LG Gabi Miebach

Freitag, 21. August 2015, 07:32

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Spinne aus der Wahner Heide? --> Anyphaena accentuata (Vierfleck-Zartspinne)

Hallo Jörg, danke dass du mich auf die richtige Fährte gesetzt hast. Anyphaena accentuata, die Vierfleck-Zartspinne? LG Gabi

Donnerstag, 20. August 2015, 12:28

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Grille und Heuschrecke aus der Wahner Heide --> Gryllus campestris und Leptophyes punctatissima

Hallo, am 14. 8.2015 habe ich an einem Lichtfang in der Wahner Heide teilgenommen. Weiterer Beifang waren diese beiden. 1. Larve einer Feldgrille (Gryllus campestris)? 2. Punktierte Zartschrecke bei der Eiablage (Leptophyes punctatissima)? LG Gabi

Donnerstag, 20. August 2015, 12:18

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Welche Spinne aus der Wahner Heide? --> Anyphaena accentuata (Vierfleck-Zartspinne)

Hallo, am 14. 8.2015 habe ich an einem Lichtfang in der Wahner Heide teilgenommen. Diese Spinne kann ich nicht bestimmen.

Mittwoch, 19. August 2015, 21:46

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Käfer aus der Wahner Heide 2 --> Curculio cf glandium

Hallo Jürgen, danke für deine Einschätzung. Hab jetzt ein cf dazwischengesetzt. LG Gabi

Mittwoch, 19. August 2015, 07:12

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Wanze und Zikade aus der Wahner Heide --> Himacerus sp. und Iassus lanio

Hallo, am 14. 8.2015 habe ich an einem Lichtfang in der Wahner Heide teilgenommen. Weiterer Beifang. 1. Himacerus apterus? Sichelwanze, am Wasserdost saugend. 2. grüne Zikade mit braunem Kopf Funddaten für alle: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln, Wahner Heide - Paradeplatz, 14. August 2015 (Foto: Gabriele Miebach) LG Gabi

Dienstag, 18. August 2015, 20:35

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Käfer aus der Wahner Heide 2 --> Curculio cf glandium

Hallo, am 14. 8.2015 habe ich an einem Lichtfang in der Wahner Heide teilgenommen. Als Beifang habe ich auch einige Käfer fotografiert. Funddaten für alle: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln, Wahner Heide - Paradeplatz, 14. August 2015 (Foto: Gabriele Miebach) 3. Nacerdes carniolica? 4. Curculio sp? Hier wird wohl nicht mehr gehen. 5. Trypocopris vernalis mit gemeiner Wespe, nur zum Zeigen. LG Gabi

Dienstag, 18. August 2015, 20:30

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Käfer aus der Wahner Heide 1 --> Harpalus (Pseudoophonus) rufipes oder griseus und Carabus nemoralis

Hallo, am 14. 8.2015 habe ich an einem Lichtfang in der Wahner Heide teilgenommen. Als Beifang habe ich auch einige Käfer fotografiert. Funddaten für alle: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln, Wahner Heide - Paradeplatz, 14. August 2015 (Foto: Gabriele Miebach) 1. Pseudoophonus griseus? schwarzer Laufkäfer mit goldiger Behaarung (auf dem Foto nicht erkennbar) und dicken orangen Oberschenkeln. 2. Carabus sp?, Schwarzer Laufkäfer mit violettem Glanz LG Gabi

Dienstag, 18. August 2015, 19:34

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Kleine Raupe

Hallo Ulrich, nach meiner Laienmeinung ist Eilema caniola richtig. LG Gabi

Dienstag, 18. August 2015, 19:27

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Ein Falter? --> Triodia sylvina

Hallo Klaus, Falter stimmt, das ist ein Wurzelbohrer. LG Gabi

Dienstag, 18. August 2015, 19:17

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Am Ende kann es doch nur eine Aglais io Raupe sein, oder? --> Aglais io

Hallo Ira, ganz klar Tagpfauenauge. die "Augen" sind die Stigmen (Atemöffnungen). Die können schon mal so auffällig sein. LG Gabi

Samstag, 15. August 2015, 13:31

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Chorthippus und Ph. griseoaptera?

Hallo Werner, sehe gerade dass ich dir für deine Antwort noch garnicht gedankt habe. Die Verletztung am Hinterleib habe ich erst am PC entdeckt. LG Gabi

Donnerstag, 13. August 2015, 07:28

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Bodenwanzen Nysius? --> bestätigt

Hallo Frank, danke für die Bestätigung. LG Gabi

Dienstag, 11. August 2015, 20:16

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

grüne Goldfliege?

Hallo Jürgen, mit der Zuordnung zur Gattung bin ich schon glücklich. Danke für die Bestätigung. LG Gabi

Dienstag, 11. August 2015, 19:31

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Bodenwanzen Nysius? --> bestätigt

Hallo, als "Beifang" hat es dieses Wanzenpärchen auf meine Festplatte geschafft. Ich habe überhaupt keine Ahnung, meine aber bei den Bodenwanzen der Gattung Nysius die meiste Ähnlichkeit zu sehen. Als Größenvergleich kann die abgeblühte Knospe des Katzenschweifs dienen, die etwa 6mm hoch ist. Foto vom 5.8.2015 auf einem stillgelegten Acker in Köln. LG Gabi

Dienstag, 11. August 2015, 18:31

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

grüne Goldfliege?

Hallo, als "Beifang" hat es diese grüne Fliege auf meine Festplatte geschafft. Gehört sie zu den Calliphoridae, evtl. Lucillia? Foto vom 5.8.2015 auf einem stillgelegten Acker in Köln. LG Gabi

Montag, 10. August 2015, 22:08

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Vespula an Prunus

Hallo, eine nachmittägliche Kaffeetafel mit Pflaumenkuchen machte es mir möglich die Unterschiede und das Verhalten von der Deutschen und der Gemeinen Wespe zu studieren. Zunächst fällt auf dass V. germanica sichtbar größer ist (siehe Bild 1). Ausserdem ist bei ihr der gelbe Prothorax-Seitenstreifen in der Mitte nach unten erweitert, während er bei V. vulgaris gleichbleibend schmal ist. Die Kopfzeichnung ist bei V. vulgaris der typische "Hammer" (siehe Bild 2) während V. germanica einen unterbro...

Sonntag, 9. August 2015, 19:08

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

2 Eulen noch --> Aedia leucomelas --> Xestia c-nigrum

Hallo, ich bin gerade über die Art Aedia leucomelas gestolpert. Bitte nur als Laientip sehen, kenne mich bei Eulen nicht aus. LG Gabi

Freitag, 31. Juli 2015, 09:42

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Wanzen vom 4.-5.7.15 --> Corixidae + Reduvius personatus + Carpocoris fuscispinus

Danke Frank, für die Bestätigungen. Zitat irgendwie habe ich deinen Beitrag wohl übersehen. Das kann passieren, ist ja zur Zeit "Insektenhochzeit" LG Gabi

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20:14

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Honigbienen

Danke Jürgen, für die erläuternden Worte. Hin und wieder hab ich die helle auch schon früher im Garten entdeckt. Aber erst dieses Jahr etwas häufiger. Auf ein Verhältnis 1:3 komme ich aber hier nicht. LG Gabi

Dienstag, 28. Juli 2015, 20:56

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Honigbienen

Hallo, bei dem trockenen Wetter der letzten Tage hatte ich viele Besucher am Wasserspiel. Unter anderem sind mir diese unterschiedlichen Honigbienen aufgefallen die regelmäßig hier erscheinen. Verschiedene Unterarten/Varietäten? LG Gabi Meibach

Dienstag, 28. Juli 2015, 20:09

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

große dunkle Ameise --> Lasius niger, Königin

Hallo, diese Ameise fand ich am 15.7.15 auf einem Parkplatz zusammen mit einigen Artgenossen. Da ich keine Ahnung von Ameisen habe bitte ich um Bestimmungshilfe. Freue mich auch über Gattungs- oder Familienname. Körperlänge war etwa 9 mm. LG Gabi Miebach

Samstag, 25. Juli 2015, 23:43

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Besucher im Garten am Licht (24.07.15)

Hallo Jürgen, gehe ich recht in der Annahme dass die roten Beine nicht das einzige Rot an dem Falter (Ph. f.) sind? Schönes Portrait, und auch ich seher eher die Raupen. LG Gabi Miebach

Samstag, 25. Juli 2015, 23:26

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Käfer-Larve? - 23.07.2015

Hallo Brigitte und Jürgen, auch ich sehe hier eine Raupe und keine Käferlarve. LG Gabi Miebach

Samstag, 25. Juli 2015, 22:59

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Vespula vulgaris ♂? --> Dolichovespula sylvestris

Hallo, Zitat von »Jürgen Peters« ... Wenn Dolichovespula, dann kann es mit dieser Kopfzeichnung eigentlich nur D. sylvestris sein. Ich sehe hier eine Langkopfwespe (Dolichovespula). Der Kopf passt überhaupt nicht zu Vespula sp. LG Gabi Miebach

Samstag, 25. Juli 2015, 22:29

Forenbeitrag von: »Gabi Miebach«

Absturzprobleme des Forums

Hallo Jürgen und Jörg, off topic so unterschiedlich ist das Wetter verteilt. Hier gab es reichlich Sturmböen aber nur 7 Liter Regen seit gestern. Hoffentlich ist bei mir das einzige Sturm-Opfer eine Chili-Frucht und die Amselküken haben alles gut überstanden. Ansonsten hoffe ich dass du das Problem mit dem Forum wieder in den Griff kriegst. LG Gabi Miebach