Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 143.

Sonntag, 1. September 2019, 17:01

Forenbeitrag von: »Hans D«

Timarcha tenebricosa (Tatzenkäfer) --> Bestätigt.

Hallo Michael Danke für die Bestätigung. LG Hans

Freitag, 30. August 2019, 06:48

Forenbeitrag von: »Hans D«

Libellenlarve --> Raubfliege Tolmerus spec.

Hallo Danny Danke für die Bestimmung. LG Hans

Donnerstag, 29. August 2019, 14:35

Forenbeitrag von: »Hans D«

Libellenlarve --> Raubfliege Tolmerus spec.

Hallo Angelika und Reimund, Danke für die Berichtigung, VG Hans

Donnerstag, 29. August 2019, 08:06

Forenbeitrag von: »Hans D«

Timarcha tenebricosa (Tatzenkäfer) --> Bestätigt.

Guten morgen, Diesen Käfer habe ich als "Tatzenkäfer - Timarcha tenebricosa" bestimmt, liege ich mit meiner Vermutung richtig? Fundort, Rheinland Pfalz, nahe Wasserbilligerbrück, Wanderweg an der Mosel in den Weinbergen, ca 200m, 25.08.2019. Gruß Hans

Donnerstag, 29. August 2019, 07:58

Forenbeitrag von: »Hans D«

Libellenlarve --> Raubfliege Tolmerus spec.

Guten morgen, dieses komische Insekt war mir am 24.08.2019 an userer Hauswand aufgefallen, handelt es sich dabei um eine Libellenlarve oder um eine größere Fliege? Fundort: Luxemburg, Kantton Wiltz, Hauswand im Garten, 350 m, kein Bach oder Wasser in der Nähe, Foto Hans würde mich über eine Antwort freuen. MfG Hans

Samstag, 24. August 2019, 07:12

Forenbeitrag von: »Hans D«

Rothalsbock (Stictoleptura rubra) --> bestätigt.

Hallo Helga, Danke für die Bestätigung, Liebe Grüße Hans

Freitag, 23. August 2019, 16:21

Forenbeitrag von: »Hans D«

Rothalsbock (Stictoleptura rubra) --> bestätigt.

Hallo zusammen, Handelt es sich bei diesem Käfer um einen „Rothalsbock (Stictoleptura rubra)“, dieser landete am 22.08.2019 neben mir im Garten im Wäschekorb. Fundort, Luxemburg, Kanton Wiltz, 350 m, Garten, Freilandfoto. MfG Hans

Dienstag, 20. August 2019, 07:37

Forenbeitrag von: »Hans D«

Fleckige Brutwanze (Elasmucha grisea) -> Carpocoris purpureipennis (Purpur-Fruchtwanze)

Guten morgen, Handelt es sich bei dieser Wanze um eine „Fleckige Brutwanze (Elasmuchagrisea)“? Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, 350 m, am Schmetterlingsstrauch in unserem Blumen Garten, 16.09.2019. (Hans) MfG Hans

Dienstag, 20. August 2019, 07:34

Forenbeitrag von: »Hans D«

Carpocoris fuscispinus - Nördliche Fruchtwanze -> bestätigt.

Hallo zusammen, Handelt es sich bei dieser Wanze um eine „Carpocoris fuscispinus / Nördliche Fruchtwanze“ Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, 350 m, an einer Sonnenblume in unserem Garten, 19.09.2019. (Hans) LG Hans

Samstag, 17. August 2019, 14:12

Forenbeitrag von: »Hans D«

Scherenbiene (Chelostoma rapunculi)

Hallo zusammen, gestern habe ich dieses Bienenartige Insekt an meinem Thermokomposter im Garten gesichtet, habe ich dieses Tier mit "Scherenbiene (Chelostoma rapunculi)" richtig bestimmt. Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, Garten, 350 m, Freilandfoto, 16.08.2019. LG Hans

Freitag, 5. Juli 2019, 16:20

Forenbeitrag von: »Hans D«

Palomena prasina?

Hallo zusammen,handelt es sich bei diesen Wanzenlarven um die der Gattung "Grüne Stinkwanze"? habe diese heute Mittag an einem Kohlblatt in unserem Garten endeckt. Luxemburg, KantonWiltz, Freilandfoto; Garten msn 350 m, 05.07.2019 LG Hans

Sonntag, 9. Juni 2019, 12:11

Forenbeitrag von: »Hans D«

Welcher Käfer ist dies? (Cordylepherus viridis) --> Malachius bipustulatus

Hallo, diesen Käfer habe ich an meiner Hauswand gesichtet. habe ich diesen mit "Cordylepherus viridis" richtig bestimmmt? Fundort. Luxemburg, Kanton Wiltz, Hauswand, 350m, 8.6.2019 LG Hans

Donnerstag, 6. Juni 2019, 06:18

Forenbeitrag von: »Hans D«

Callidium violaceum (Blauvioletter Scheibenbock) --> bestätigt.

hallo Thomas. Besten Dank für die Bestätigung. Gruß Hans

Mittwoch, 5. Juni 2019, 12:56

Forenbeitrag von: »Hans D«

Callidium violaceum (Blauvioletter Scheibenbock) --> bestätigt.

Hallo zusammen Habe ich diesen Käfer mit „Callidium violaceum (Blauvioletter Scheibenbock)“ richtig bestimmt. Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, Garten, msn 350 m, Freilandfoto, 01.06.2019 Gruß Hans

Samstag, 13. April 2019, 11:05

Forenbeitrag von: »Hans D«

Graue Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa) -> bestätigt.

Guten morgen, handelt es sich bei dieser wanze um eine Graue Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa)? Fundort: Luxbg, Kanton Wiltz, Hauswand, 13.04.2019. 350 m, Freilandfoto. LG Hans

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 13:22

Forenbeitrag von: »Hans D«

Sympetrum sanguineum / Blutrote Heidelibelle --> Sympetrum striolatum (Große Heidelibelle)

Hallo Kathrin, Danke für Deine Antwort, ich habe noch ein Bild aus einem anderen Blickwinkel, hoffentlich hilft es Dir weiter. LG Hans

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 05:47

Forenbeitrag von: »Hans D«

Sympetrum sanguineum / Blutrote Heidelibelle --> Sympetrum striolatum (Große Heidelibelle)

Guten morgen, handelt es sich bei dieser Libelle um eine Blutrote Heidelibelle (Sympetrum sanguineum)? Fundort: Deutschland, gegenüber von Wasserliesch in den Weinbergen,137m, 21.10.2018 LG Hans

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:07

Forenbeitrag von: »Hans D«

Leptoglossus occidentalis / Amerikanische Zapfenwanze --> bestätigt

Hallo Forum, habe ich diese Wanze mit Leptoglossus occidentalis / Amerikanische Zapfenwanze richtig bestimmt? Luxemburg, Kanton Wiltz, 320 m, in unserer Küche aufgenommen, warscheinlich in einem Kopfsalat aus dem Garten ins Haus gekommen. 10.10.2018 LG Hans

Montag, 9. Juli 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »Hans D«

Gomphus pulchellus --> bestätigt.

Hallo Forum, Habe ich diese Libelle als „Westliche Keiljungfer (Gomphus pulchellus)“ richtig bestimmt? Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, am Ufer der Vorstaustufe des Stausees von Esch-Sauer, bei der „Pont Misère, nahe Bauschleiden, 49°52‘ N 5°50’O, 28.06.2018. Gruß Hans

Montag, 25. Juni 2018, 15:35

Forenbeitrag von: »Hans D«

Galeruca tanaceti --> Bestätigt.

Danke für die Bestätigung. Boris Gruß Hans

Freitag, 22. Juni 2018, 09:49

Forenbeitrag von: »Hans D«

Galeruca tanaceti --> Bestätigt.

Hallo zusammen, habe ich diesen Käfer mit "Rainfarn-Blattkäfer (Galeruca tanaceti)" richtig bestimmt? Luxemburg, Kanton Wiltz, 350 m, im Garten, 20.10.2018. Gruß Hans

Dienstag, 19. Juni 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »Hans D«

Nistkasten reinigen?

Hallo Frank, Danke für Deine Antwort, im Netz hatte ich auch nichts konkrettes gefunden, deshalb meine Frage in diesem Forum. Gruß Hans

Sonntag, 17. Juni 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »Hans D«

Tabanus sudeticus

Halo Jürgen, Danke für die Antwort, ich schätze die Größe dieser Fliege auf ca 10 - 12 mm, MfG Hans

Samstag, 16. Juni 2018, 09:28

Forenbeitrag von: »Hans D«

Tabanus sudeticus

Guten morgen, handelt es sich bei dieser Fliege um eine "Pferdebremse (Tabanus sudeticus)"?, Luxemburg, Kanton Wiltz, 350m, Freilandfoto, 15.06.2015, Wohngebiet. Gruß Hans

Samstag, 16. Juni 2018, 06:50

Forenbeitrag von: »Hans D«

Mesembrina meridiana --> bestätigt.

Hallo Jürgen, Danke für die Bestätigung. LG Hans

Freitag, 15. Juni 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »Hans D«

Mesembrina meridiana --> bestätigt.

Hallo, handelt es sich bei dieser Fliege um eine: Mesembrina meridiana "Rinderfliege"? Luxemburg, Kanton Wiltz, Blumenecke im Garten, 350m, Freilandfoto, 15.06.2018 LG Hans

Freitag, 15. Juni 2018, 15:23

Forenbeitrag von: »Hans D«

Nistkasten reinigen?

Hallo, Ein Blaumeisenpaar hatte in meinem Nistkasten eine Brut ausgebrütet, 1 kleines ist vor ca. 14 Tagen ausgeflogen, weil jetzt keine Bewegungen am Nistkasten festzustellen waren habe ich diesen geöffnet und fand im Nest noch ein totes Küken, das Nest mit dem Küken habe ich nun entsorgt. Nun meine Frage: soll ich den Nistkasten innen Auswaschen oder so lassen? Danke im Vorausfür die Antwort Hans

Dienstag, 12. Juni 2018, 07:04

Forenbeitrag von: »Hans D«

handelt es sich hier um eine Raupe --> Käferlarve von Lagria hirta (Wollkäfer)

Hallo Jürgen, Danke fürs zeigen diese Tierchen sind hier bei uns auch sehr häufig zu sehen, VG Hans

Sonntag, 10. Juni 2018, 08:42

Forenbeitrag von: »Hans D«

Blennocampa pusilla

Guten morgen, Handelt es sich bei dieser Raupe um die einer “Rosenblattrollwespe - Blennocampa pusilla“, dies war die einzige welche mir anmeinen Rosen aufgefallen ist, im Normalfall sollen sie in Gruppen vorzufinden sein. Luxemburg, Kanton Wiltz, Rosenbeet am Straßenrand. 350m, 09.06.2018. Bedanke mich im Voraus für jede Antwort. MfG Hans

Samstag, 9. Juni 2018, 08:01

Forenbeitrag von: »Hans D«

Ephoron virgo (Eintagsfliege) --> Ephemera danica (Große Eintagsfliege)

Guten morgen, Handelt es sich bei dieser Eintagsfliege um eine: Ephoron virgo? das erste Bild wurde am 05.06.aufgenommen, das zweite wurde heute Morgen am 09.06.18 aufgenommen. Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, 350m, Hauswand und Garten, LGHans

Freitag, 8. Juni 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »Hans D«

Asemum striatum

Guten Abend, habe ich diesen Käfer mit: Düsterbock (Asemum striatum) richtig bestimmt? Fundort: Luxemburg, nahe Wiltz in meiem Garten, 350m, 05.06.2018 LG Hans

Freitag, 8. Juni 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »Hans D«

Amara aenea?

Hallo zusammen, Ist dieser Käfer ein: Erzfarbiger Kamelläufer, (Erz-Kanalkäfer - Amara aenea), er lief am 05.06.18 vor mir über die Straße. Fundort: Luxemburg, Nahe Wiltz, Viehweide am Straßenrand, 350m, 05.06.2018. MfG Hans

Freitag, 8. Juni 2018, 10:09

Forenbeitrag von: »Hans D«

Polychrysia moneta

Guten morgen, hier habe ich noch eine Raupe an einer Brennesel gefunden, handelt es sich bei dieser Raupe um eine der Art: Polychrysia moneta - Eisnhut - Goldeule ? Fundort: Luxemburg, Kanton Clervaux, Drauffelt, Brenneselrandstreifen am Straßenrand, 320 m, 07.06.2018 Danke Hans

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:58

Forenbeitrag von: »Hans D«

Larve von welchem Marienkäfer? --> Präpuppe von Anatis ocellata

Hallo zusammen, Zu welcher Gattung von Marienkäfern gehört diese Larve? Fundort: Luxemburg, Kanton Clervaux, Drauffelt, Brenneselrandstreifen am Straßenrand, 320 m, 07.06.2018 LG Hans

Montag, 4. Juni 2018, 19:06

Forenbeitrag von: »Hans D«

Rutpela maculata (Gefleckter Schmalbock) --> bestätigt.

Hallo Jürgen, Danke für die schnelle Antwort. Gruß Hans

Montag, 4. Juni 2018, 18:39

Forenbeitrag von: »Hans D«

Rutpela maculata (Gefleckter Schmalbock) --> bestätigt.

Guten Abend, Handelt es sich bei diesm Käfer um einen Gefleckten Schmalbock (Rutpela maculata) ? Fundort: Luxemburg, Kanton Clervaux, Drauffelt, Wildwuchs am Berghang am Straßenrand. 320m, 04.06.2018 LG Hans

Montag, 4. Juni 2018, 16:20

Forenbeitrag von: »Hans D«

Graphosoma lineatum --> bestätigt

Hallo Jürgen, Danke Dir für die Bestätigung. . LG Hans

Montag, 4. Juni 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »Hans D«

Calopteryx splendens --> bestätigt

Hallo, Danke Euch beiden für die Bestätigung. LG Hans

Montag, 4. Juni 2018, 06:24

Forenbeitrag von: »Hans D«

Graphosoma lineatum --> bestätigt

Hallo zusammen, handelt es sich hier um eine Streifenwanze (Graphosoma lineatum) aufgenommen in den Weinbergen gegenüber von Wasserliesch. Fundort: Rheinland-Pfalz, Landkreis Trier – Saarburg, 168 m, Weinberge, 49°42‘ N 6°31‘ O 03.05.2018 LG Hans

Montag, 4. Juni 2018, 06:15

Forenbeitrag von: »Hans D«

Calopteryx splendens --> bestätigt

Guten morgen, diese Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens) hat sie sich am Ufer der Mosel auf einem Stein niedergelassen, ist meine Bestimmung richtig? Fundort: Rheinland-Pfalz, Landkreis Trier – Saarburg, 132 m, Moselufer, 49°42‘ N 6°32‘ O 03.05.2018 MfG Hans

Freitag, 1. Juni 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »Hans D«

Cidnopus pilosus (Schnellkäfer) --> Agrypnus murinus (Mausgraue Schnellkäfer)

Hallo zusammen, Habe ich hier einen Schnellkäfer (Cidnopus pilosus) vor die Linse Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, im Gebüsch am Straßenrand, 350 m,01.06.2018 MfG Hans

Donnerstag, 31. Mai 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »Hans D«

handelt es sich hier um eine Raupe --> Käferlarve von Lagria hirta (Wollkäfer)

Hallo Jürgen, Danke für die Korrektur. Die meisten meiner Bilder entstehen in der nähe von bei 49°58` N / 5°56` O LG Hans