Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Sonntag, 13. Oktober 2019, 23:17

Forenbeitrag von: »Simone90«

Brauche dringend eure Hilfe! --> Anthrenus sp.-Larve (Museums- oder Wollkrautblütenkäfer, Dermestidae)

Hallo Petra, stimmt, das sieht meinem Vieh im verlinkten thread doch ähnlich, allerdings tendieren die User in meinem Fall wohl offenbar eher zu einem Floh, es ist schon wirklich ganz schön ekelhaft, wenn so ein Getier im Bett rumfleucht Hast du irgendwas dagegen gemacht, außer ordentlich durchzusaugen? Halt mich bitte am Laufenden, falls es bei dir in dieser Sache Neuigkeiten gibt glg Simone

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 15:34

Forenbeitrag von: »Simone90«

Undefinierbares Insekt in Matratze gefunden, brauche dringend Hilfe bei Bestimmung!

Hi Arp, danke für den Tipp, dieses kleine Tierchen ist mir leider irgendwie verloren gegangen, sodass ich es so oder so nirgendwohin schicken könnte Allerdings hatte ich noch ein ähnliches Ding entdeckt, ganz in der Nähe meines Bettes und das sieht dem "Floh" von meinen anderen Bildern doch recht ähnlich. Wenn ich euch richtig verstanden habe, seid ihr ja unter anderem vor allem wegen der fehlenden feinen Härchen auf den Floh gekommen, jetzt hab ich aber herausgefunden, dass das unter Umständen ...

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 22:20

Forenbeitrag von: »Simone90«

Undefinierbares Insekt in Matratze gefunden, brauche dringend Hilfe bei Bestimmung!

Also langsam bin ich jetzt verwirrt Ich bin auf dem Gebiet Insekten ja nun nicht besonders bewandert zugegebenermaßen. Auf dem ersten Bild hätte ich durchaus auf einen Floh getippt, aber bei dem anderen neuen Tierchen, wo nun plötztlich alle meinen, das wäre einer, wäre ich nie auf die Idee gekommen. Dann müsste ja quasi ein frischer Befall vorhanden sein, da ich das Laken, wo das Tier lag, erst vor 1 oder 2 Wochen frisch bezogen hatte. Das ist ja fast nicht möglich, ich habe seit 10 Jahren kein...

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19:38

Forenbeitrag von: »Simone90«

Undefinierbares Insekt in Matratze gefunden, brauche dringend Hilfe bei Bestimmung!

Das zweite Tierchen ist auf meinem Leintuch gelegen, war aber nur 2 mm "groß" Ich hab hier noch mehrere Perspektiven, das sollte der Floh sein denkt ihr?

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 01:25

Forenbeitrag von: »Simone90«

Undefinierbares Insekt in Matratze gefunden, brauche dringend Hilfe bei Bestimmung!

Vielen Dank, auch dir Jürgen! Also ich bin jetzt nochmal hingegangen und hab das Vieh etwas auseinandergezogen und dann konnte ich ganz deutlich die Beinchen sehen, ich würde mein gesamtes Geld darauf verwetten, dass es sich um einen Floh oder ähnliches Getier handelt. Mehr Sorgen macht mir aber die Matratze, weil dort im Inneren ein kleiner Blutfleck war, der von außen nicht zu sehen ist, und durch die Schicht mit Vlies (die ist fest vernäht in der Matratze) sind deutlich etliche schwarze Pünkt...

Dienstag, 8. Oktober 2019, 20:54

Forenbeitrag von: »Simone90«

Undefinierbares Insekt in Matratze gefunden, brauche dringend Hilfe bei Bestimmung!

Vielen Dank auch dir, Jürgen! Was mich in 1. Linie hellhörig hat werden lassen war die Tatsache, dass ich aktuell einen undefinierbaren Ausschlag am Rücken habe, der stark an Bisse erinnert laut Aussagen meiner Mutter. Das tote Tier, welches ich fotografiert habe, wird wohl sicher nicht der Ursprung sein, aber es könnte ja durchaus sein, dass sich da unbemerkt ein paar Wanzen oder dgl. in der Matratze vermehrt haben Nachgeforscht hab ich auch deshalb, weil gestern Abend so ein kleines Tierchen a...

Dienstag, 8. Oktober 2019, 19:58

Forenbeitrag von: »Simone90«

Undefinierbares Insekt in Matratze gefunden, brauche dringend Hilfe bei Bestimmung!

Zitat von »Frank Sudendey« Wie kommst du denn auf Bettwanze oder Floh? Hast du dir mal Bilder von diesen Tierchen angesehen? Erst jetzt fällt mir auf, dass das Etwas auf dem ersten Bild von einem Gespinst umgeben war, was gegen einen Pflanzenteil spricht. Jetzt gehe ich also von einer Sackträger-Raupe aus. Eine Größenangabe wäre übrigens sehr hilfreich! Und wie bereits geschrieben, da kommen noch weitere und wahrscheinlich gehaltvollere Meinungen hinzu. Noch heute Abend, das verspreche ich Weil...

Dienstag, 8. Oktober 2019, 19:21

Forenbeitrag von: »Simone90«

Undefinierbares Insekt in Matratze gefunden, brauche dringend Hilfe bei Bestimmung!

Hallo Frank, danke erstmal für deinen Tipp! Also ich gehe eigentlich ziemlich sicher davon aus, dass es sich hier a) um eine Bettwanze oder b) einen Floh handelt. Wie gesagt, das Vieh ist ja längst tot, und somit leider nicht mehr im besten Zustand, um ein brauchbares Bild zu kriegen

Dienstag, 8. Oktober 2019, 18:54

Forenbeitrag von: »Simone90«

Undefinierbares Insekt in Matratze gefunden, brauche dringend Hilfe bei Bestimmung!

index.php?page=Attachment&attachmentID=276453Hallo liebes Forum, könnt ihr mir weiterhelfen und verraten, um welchen Schädling es sich hier handelt? Leider war das Tier nicht mehr lebendig, weshalb es auf den Fotos wohl leider nicht so eindeutig erkennbar ist, worum es sich hier handelt, bin aber um jeden Tipp dankbar! viele Grüße