Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 992.

Samstag, 7. Dezember 2019, 23:18

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Welche Allygidius sp.? --> Allygidius cf. furcatus

ja, kann gut furcatus sein, sicher trau ich mich aber nicht Herbert

Samstag, 7. Dezember 2019, 23:15

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

3x Kybos (Cicadellidae)? (30.06.-11.10.19) --> Balclutha cf. punctata und Kybos sp.

1-2 Balclutha cf. punctata, Rest Kybos. Was für Gehölze stehen da? Birke, Erle, Weide, was für eine? Herbert

Samstag, 7. Dezember 2019, 23:13

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Hellbraune Zwergzikade --> Arthaldeus pascuellus

Die Perspektive ist ungünstig. Ich tippe auf einen parasitierten, nicht ganz ordnungsgemäß gefärbten Arthaldeus pascuellus. Auf dem Schilfblatt ist er nur zufällig. Herbert

Samstag, 7. Dezember 2019, 23:10

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Einige Zygina (Cicadellidae) vom 22.-30.09.19 --> Zygina cf. flammigera und Zygina angusta

1-3 ist ganz frisch gehäutet, ich vermute, es wird flammigera. 4-5 ist sicher angusta (dunkler Clavus) Herbert

Samstag, 7. Dezember 2019, 23:05

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

4x Lindbergina (Cicadellidae)? (19.06.-31.08.19) --> Alebra cf. wahlbergi (+ Fagocyba/Edwardsiana)

die erste ist eine Fagocyba/Edwardsiana, der Rest ist vmtl. Alebra wahlbergi, evtl. auch coryli, falls Hasel da ist Herbert

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 18:20

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

eine Issus coleoptratus? --> Issus coleoptratus/muscaeformis

Von Inga und einem Kollegen in Schwerin habe ich tatsächlich muscaeformis gesehen und es kann sein, dass sie in Siedlungsbereichen tatsächlich weiter verbreitet ist. Dennoch habe ich selber seit 30 Jahren coleoptratus an über 500 Standorten gesammelt bzw. gesehen und muscaeformis nur an etwa 10, alle im Bayerischen Wald und in den Alpen. Also ein bisschen rätselhaft ist diese Sache doch. Habe derzeit keine passende Erklärung. Buntere Tiere gibt es auch bei coleoptratus, und zwar regelmäßig. Herb...

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 10:13

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Zikade --> Acericerus vittifrons (Weibchen)

werde wohl langsam alt oder schaue manchmal zu schnell durch. Denke eher, dass es eine vittifrons-Dame ist. Sorry! Herbert

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 10:07

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

unbekannte Zikade? --> Hishimonus hamatus

Ach, interessant, das ist Hishimonus hamatus, eine Art, die erst im letzten Jahr neu in Deutschland aufgetaucht ist. Habe sie zwischen Offenbach und Mannheim. Herbert

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 10:05

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Tremulicerus fulgidus? --> Acericerus sp. (frisch gehäutet)

die ist frisch gehäutet und nicht ausgefärbt. Ich tippe eher auf Acericerus. Herbert

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 10:04

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

eine Issus coleoptratus? --> Issus coleoptratus/muscaeformis

weiß nicht, wie oft ich bei I. coleoptratus schon dachte, dass es diesmal aber muscaeformis sein muss, weil sie so anders gezeichnet war. Beim genaueren Hinsehen war es dann eben doch fast immer coleoptratus. Muscaeformis ist und bleibt sehr selten. Arp, wo hattest Du welche? Herbert

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 10:01

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

eine Zikade Agallia consobrina? --> bestätigt

Zikade Agallia consobrina, Halsschild eindeutig Breitmaulfrosch Herbert

Mittwoch, 13. November 2019, 23:53

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Zikadenlarve mit abdomenalen Spiralbohrern

Habe meinen Kollegen Thierry Bourgoin vom Pariser Museum gefragt: Eine Larve einer Lophopidae mit Wachsfilamenten Grüße Herbert

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 01:38

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Zikade aus Ligurien (Italien)

sieht schwer nach Ricania speculum aus, ein Neozoon Herbert

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 01:30

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Penthimia nigra Larve?

Penthimia nigra ist sicher Herbert

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 01:16

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Wenig Ahnung, was das ist.. --> Agalliinae sp. (Larve)

ja, sicher eine Dickkopfzikadenlarve (Agalliinae). Es könnte etwas sehr spannendes sein, bitte dranbleiben und im Frühjahr weiterschauen, ob es erwachsene Tiere gibt. Sind da Brombeeren? Es klingt so nach Garten, oder? Herbert

Montag, 7. Oktober 2019, 02:44

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

eine Aphrodes diminuta ♀?

ich sage mal eher keine makarovi, die wahrscheinlichere wäre dann bicincta, aber dininuta wird es bei Euch auch geben. Aphrodes sind jedenfalls schwierig Grüße! Herbert

Dienstag, 1. Oktober 2019, 20:52

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

gelbe Zikade --> Edwardsiana sp.

sieht sehr nach Edwardsiana aus, auf Salweide leben häufiger E. salicicola und E. prunicola. Herbert

Dienstag, 1. Oktober 2019, 20:49

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

eine Tettigometra virescens? --> bestätigt

ja, sehr schön, Manfred. Vielleicht fliegt die Art doch mehr umher als ich immer dachte. Grüße! Herbert

Dienstag, 1. Oktober 2019, 20:46

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Blattzikade(Typhlocybinae) --> Eupteryx aurata

Sieht auf den ersten Blick aus wie Eupteryx signatipennis, die lebt aber monophag an Mädesüß. Ich halte es aber eher für eine frisch gehäutete und daher nicht ausgefärbte E. aurata. Herbert

Freitag, 20. September 2019, 17:14

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Blattzikade am Licht (12.09.19) --> Arboridia cf. ribauti

ja. wenn Du dort Hainbuche hast, ist ribauti wahrscheinlich Herbert

Freitag, 20. September 2019, 17:13

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Käferzikade? an Hauswand in Ligurien --> Issidae bestätigt

Issidae ja, aber bei denen weiß ich auch nicht weiter ... Herbert

Freitag, 20. September 2019, 17:11

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Erdzikade(Aphrodinae) --> Aphrodes cf. makarovi

Aphrodes auf alle Fälle, makarovi stimmt wahrscheinlich, aber nicht 100 % sicher. Herbert

Freitag, 6. September 2019, 12:57

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

2x Zikade --> Gemeine Baumzirpe / Allygus mixtus + ??

bitte mal nach oben schauen, da ist ein sicheres Weib von mixtus, geht nur von unten zu bestimmen. H.

Freitag, 6. September 2019, 12:55

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Zwergzikade --> Allygus mixtus

Allygus mixtus, eine Dame. Grüße Herbert

Freitag, 6. September 2019, 12:49

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Zikade sp. --> Lamprotettix nitidulus

Lamprotettix nitidulus Grüße! Herbert

Montag, 2. September 2019, 10:03

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

2x Zikade --> Gemeine Baumzirpe / Allygus mixtus + ??

A. mixtus und communis sind so nicht zu unterscheiden. Gleichwohl ist erstere häufiger. Herbert

Donnerstag, 29. August 2019, 00:50

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Zikade --> Oncopsis sp.

Oncopsis. Häufig ist z.B. flavicollis an Birke Herbert

Donnerstag, 29. August 2019, 00:50

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

unbekannte Zikade? --> Jikradia olitoria (Einwanderer aus Amerika)

Jikradia olitoria, ein Amerikaner. Könntest übrigens zuhause mal auf Metcalfa pruinosa und Hishimonus hamatus achten, letztere besonders gerne an Feuerdorn in Gärten und Parks und ganz frisch in Deutschland. Grüße! Herbert

Donnerstag, 29. August 2019, 00:43

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Anoscopus flavostriatus?

flavostriatus stimmt, ein Mann Herbert

Montag, 19. August 2019, 21:35

Forenbeitrag von: »Herbert Nickel«

Hardya tenuis?

ja, höchstwahrscheinlich, die ist bei Euch auch die häufigste Hardya. Herbert