Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 367.

Heute, 12:08

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Fliege mit braun-weiß gestreiftem Abdomen --> Cylindromyia sp.

Wunderbar! Hab nicht gerechnet, dass es bei dem verhatschten Foto bis zur Gattung geht. Herzlichen Dank Jürgen und liebe Grüße Sabine

Heute, 12:03

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Trichius sp.? --> bestätigt

Hallo Jochen, ich habs eh befürchtet . Aber macht nix, ich bin froh, dass die Käferlein da sind, welche Art auch immer. Sogar einige Hirschkäfer waren letzten Sommer wieder zu beobachten, hab jetzt schon jahrelang keinen mehr gesehn. Herzlichen Dank und liebe Grüße Sabine

Heute, 09:45

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Trichius sp.? --> bestätigt

Hallo, kein besonders aufschlussreiches Foto. Lässt sich an diesem Pinselkäfer irgendetwas Verwertbartes erkennen oder bleibts bei Trichius sp.? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 1.6.2019 im Garten auf Knautia arvensis

Heute, 09:40

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Schnecke?

Hallo, diese schöne Schnecke fand ich im Juli bei einer Wanderung in den Mur-Auen direkt am Flußufer. Lässt sich hier etwas genaueres sagen? Bitte um Bestimmungshilfe. Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Mur-Auen Mellach, am 27.7.2019 auf Solidago sp., Größe etwa 12-15mm

Heute, 09:31

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Schnecke an Hausmauer

Hallo, diese kleine Schnecke fand ich im Oktober an der Hausmauer. Wollte nicht riskieren, dass ich ihr Schutzhäutchen zerreiße, wenn ich sie runternehme, deshalb nur dieses eine Foto. Lässt sich hier irgendwas Brauchbares erkennen? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b:W., 350m, am 9.10.2019 an der Hausmauer, Größe nicht ganz daumennagelgroß

Heute, 09:25

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Fliege mit braun-weiß gestreiftem Abdomen --> Cylindromyia sp.

Guten Morgen, diese Fliege wollte ich eigentlich von 3 Seiten aufnehmen, geworden sind daraus diese beiden Fotos, dann war sie weg. Lässt die sich vielleicht trotzdem eventuell in irgendeine Familie einordnen? Vielen Dank. Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W.,350m, am 11.8.2019 im Garten auf Origanum vulgare

Freitag, 24. Januar 2020, 08:30

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Rosenkäfer? --> 1x cf. Cetonia aurata, 2x Protaetia cuprea subsp. metallica, 1x Tropinota hirta, 1x Oxythyrea funesta

Guten Morgen zusammen, Vielen Dank Jochen fürs recherchieren und die Info! Hallo Arp, ich habe bei coleonet jetzt nochmal verglichen, die weißen Kniemakeln könnte man zumindest auf Bild 2 möglicherweise erkennen, aber es steht, dass diese Unterart eher in Griechenland, Südosteuropa und Italien vorkommt. Ob sich die auch schon weiter nördlich etabliert hat, weiß ich nicht. Ich werde mal schaun, ob ich irgendwas dazu aus Österreich finde. Vielen Dank und liebe Grüße allerseits Sabine

Donnerstag, 23. Januar 2020, 20:53

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Rosenkäfer? --> 1x cf. Cetonia aurata, 2x Protaetia cuprea subsp. metallica, 1x Tropinota hirta, 1x Oxythyrea funesta

Wunderbar Vielen Dank Jochen! Ein Frage hätte ich noch, bevor ich den Betreff schreib, ist Protetia metallica jetzt eine eigene Art? Auf Kerbtier.de wird sie nicht angeführt, nur Protetia cuprea, auf Wikipedia lese ich, Protetia cuprea metallica wäre durch Herbst als neue Art Cetonia metallica beschrieben und auf coleonet ist sie als Protetia metallica (Herbst) angeführt. Wie ist da der aktuelle Stand? Liebe Grüße Sabine

Mittwoch, 22. Januar 2020, 09:44

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Rosenkäfer? --> 1x cf. Cetonia aurata, 2x Protaetia cuprea subsp. metallica, 1x Tropinota hirta, 1x Oxythyrea funesta

Guten Morgen, könnte mir eventuell jemand bei der Bestimmung dieser Rosenkäfer helfen? Alle aufgenommen im Garten Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, Bild 1-4: am 26.6./10.8./14.9.2019 alle vier Goldglänzende Rosenkäfer, Cetonia aurata? Bild 5-7: am 30.3.2019 Zottige Rosenkäfer, Tropinota hirta? Bild 8: am 6.7.2019 Trauerrosenkäfer, Oxythyrea funesta? Vielen Dank im Vorhinein! Liebe Grüße Sabine

Montag, 20. Januar 2020, 21:35

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welches Fischchen? --> Ctenolepisma lineata

Hello John, well, the Kammfischchen seem to be interesting animals. I've just read Klaus Zimmerman's research on the occurence of Ctenolepisma lineata in Austria, but the data ist still very modest here, although therse insects are probably not so rare in our country. They even called on people on the radio to report these Fischchen if anyone found them, to improve the knowledge about them. Anyway, I keep my fingers crossed that you will also find Ctenolepisma lineata in Berlin and I wish you th...

Montag, 20. Januar 2020, 09:24

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Sphaerophoria scripta? --> bestätigt

Hallo Karlheinz, so ist es. Nett anzusehn, aber auch sehr ausbreitungsfreudig. Liebe Grüße Sabine

Montag, 20. Januar 2020, 09:21

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welches Fischchen? --> Ctenolepisma lineata

Ah, a Kammfischchen, I've only heard about Papierfischchen and Ofenfischchen yet. Thank you very much John! Best wishes Sabine

Montag, 20. Januar 2020, 09:18

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Polydesmus collaris? --> bestätigt

Vielen Dank Hans! Liebe Grüße Sabine

Montag, 20. Januar 2020, 09:17

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Larinus sturnus? --> Larinus cf.jaceae

Ak ok, dann muss ich heuer besser darauf achten sie von oben zu erwischen. Vielen Dank Jochen! Liebe Grüße Sabine

Sonntag, 19. Januar 2020, 20:18

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Köcherfliege? --> cf. Polycentropus sp.

Wow, damit bin ich vollauf zufrieden. Vielen Dank für die ausführliche Erklärung, Kathrin! Liebe Grüße Sabine

Sonntag, 19. Januar 2020, 20:04

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Pyrochroa serraticornis? --> bestätigt

Nochmals recht herzlichen Dank und liebe Grüße Sabine

Sonntag, 19. Januar 2020, 20:02

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Calvia decemguttata? --> bestätigt

Sehr schön Vielen Dank Kathrin und liebe Grüße Sabine

Sonntag, 19. Januar 2020, 19:59

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Köcherfliege? --> cf. Polycentropus sp.

Hallo, lässt sich diese Köcherfliege eventuell etwas genauer einordnen? Bei Christoph hab ich von Kathrin gelesen die schwarz-geringelten Fühler würden für eine Rhyacophilidae oder Hydropsychidae sprechen. Kann man da was erkennen, das weiterführend wäre? Leider hab ich nur das eine Seitenfoto. Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 22.9.2019 abends am Licht an der Mauer

Sonntag, 19. Januar 2020, 19:51

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Ectobius vittiventris? --> bestätigt

Hallo, eine weitere Schabe hab ich bei den Bildern vom Vorjahr noch gefunden. Handelt es sich hier um eine Bernstein-Waldschabe? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 22.9.2019, abends an der Mauer, Größe ca. 10-12mm

Sonntag, 19. Januar 2020, 19:47

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Pyrochroa serraticornis? --> bestätigt

Hallo, m.E. müsste das ein Rotköpfiger Feuerkäfer sein. Korrekt? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 25.5.2019 im Gebüsch am Bachrand, Größe gut 1cm

Sonntag, 19. Januar 2020, 19:42

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Calvia decemguttata? --> bestätigt

Hallo, bei diesem Marienkäfer wär ich beim Zehnfleckigen gelandet, wobei auf kerbtier.de steht, die Fotobestimmung wäre schwierig. Lässt sich hier dennoch was machen? Ich weiß nicht wie sehr sich andere ähnliche Arten von künstlichem Licht anlocken lassen. Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen bei Wildon, 350m, am 11.7.2019, abends am Licht an der Hausmauer

Sonntag, 19. Januar 2020, 19:35

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Larinus sturnus? --> Larinus cf.jaceae

Schönen Abend, diese Rüsselkäfer waren letzten Sommer recht haufig auf den Kratzdisteln zu finden. Bis zu Larinus bin ich gekommen, gehts da noch weiter? Für L.turbinatus war mir der Rüssel zu lang und gebogen, bei den anderen Arten bin ich aber unsicher. Eventuell L.sturnus? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 10.7. und 18.7.2019 im Garten auf Cirsium vulgare, Größe durchschnittlich knapp 1cm

Sonntag, 19. Januar 2020, 13:58

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Käferlarve? --> Propylea quatuordecimpunctata

Wie schön, mal ein anderer . Es mag ja Einbildung sein, aber dem subjektiven Empfinden nach seh ich nur noch Asiaten. Herzlichen Dank Inga. Liebe Grüße Sabine

Sonntag, 19. Januar 2020, 13:56

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Ledra aurita? --> bestätigt

Vielen Dank Inga! Liebe Grüße Sabine

Sonntag, 19. Januar 2020, 13:54

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Scotophaeus sp.? --> bestätigt

Alles klar . Danke und liebe Grüße Sabine

Sonntag, 19. Januar 2020, 13:51

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Sphaerophoria scripta? --> bestätigt

Danke Jürgen. Liebe Grüße Sabine

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:53

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Sphaerophoria scripta? --> bestätigt

Hallo, noch ein Bild von einer Schwebfliege hab ich gefunden. Das müsste dann auch eine Gewöhnliche Langbauchschwebfliege sein, oder? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 23.6.2019 im Garten

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:48

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welches Fischchen? --> Ctenolepisma lineata

Hallo, lässt sich dieses Fischchen genauer bestimmen? Lieben Dank und viele Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 22.9.2019 abends an der Hausmauer, Größe ca. 1cm

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:44

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Käferlarve? --> Propylea quatuordecimpunctata

Hallo nochmal, bitte um Bestimmungshilfe bei dieser Käferlarve. Danke im Vorhinein! Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 20.6.2019 im Garten, Größe hab ich leider vergessen mir aufzuschreiben

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:40

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Ledra aurita? --> bestätigt

Hallo, die hier hätt ich als Ohrenzikade betitelt oder gibts noch andere mit diesem Höcker? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen bei Wildon, 350m, am 19.8.2019 abend an der Hausmauer, Größe ca 13mm

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:36

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Scotophaeus sp.? --> bestätigt

Hallo nochmal, lieg ich da mit der Gattung Scotophaeus richtig? Wenn ja, weiter gehts wahrscheinlich nicht, oder? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 20.6.2019 im Haus, Größe ca.10mm

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:32

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Ectobius sylvestris oder lapponicus? --> Ectobius sylvestris

Guten Morgen, kann man erkennen, ob es sich bei diesem Tier um eine Echte oder eine Gewöhnliche Waldschabe handelt? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 23.5.2019, abends am Licht

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:26

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Harpalus sp.? --> Harpalus cf. rufipes

Hallo Thomas, vielen Dank! Liebe Grüße Sabine

Samstag, 18. Januar 2020, 09:39

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Rhagonycha fulva? --> bestätigt

Danke nochmal herzlichst Kathrin. Liebe Grüße Sabine

Samstag, 18. Januar 2020, 09:38

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Nicrophorus vespillo? --> bestätigt

Ah, an den Hinterbeinen liegts, ich hab da auf die Fühler geschaut. Danke vielmals Kathrin! Liebe Grüße Sabine

Samstag, 18. Januar 2020, 09:33

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Phasia sp.? --> Ectophasia crassipennis männlich

Ah ok! Die schaun bei diptera.info alle so dunkel aus, deshalb hab ich sie scheinbar ausgeschlossen. Dankeschön. Liebe Grüße Sabine

Samstag, 18. Januar 2020, 09:29

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Sphaerophoria sp.? --> Sphaerophoria scripta

Hallo Jürgen, vielen Dank für die Erklärung. Liebe Grüße Sabine

Samstag, 18. Januar 2020, 09:28

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Spinne? --> Zygiella x-notata

Danke vielmals Jürgen. Liebe Grüße Sabine

Freitag, 17. Januar 2020, 22:07

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Welche Spinne? --> Zygiella x-notata

Hallo ein weiteres Mal, bei den Spinnen tue ich mir generell schwer und bei der hier komm ich gar nicht weiter. Bitte um Bestimmungshilfe. Danke im Voraus! Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 29.10.2019 an der Hausmauer, Größe hab leider vergessen mir aufzuschreiben

Freitag, 17. Januar 2020, 22:00

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Sphaerophoria sp.? --> Sphaerophoria scripta

Hallo, lässt sich diese Schwebfliege genauer bestimmen, könnte das eine Langbauchschwebfliege sein?Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 28.7.2019 im Garten auf Bergminze, Größe ca.1cm

Freitag, 17. Januar 2020, 21:54

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Rhagonycha fulva? --> bestätigt

Hallo nochmal, dieses Foto hab ich eigentlich nur gemacht, weil ich die Doldenblütler so mag, da es sich dort immer besonders abspielt. Mich würde nur interessieren, ist dieser Käfer ganz rechts außen und links oben ein Roter Weichkäfer oder lässt sich der anhand dieses Fotos nicht bestimmen? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 16.7.2019 im Garten

Freitag, 17. Januar 2020, 21:48

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Phasia sp.? --> Ectophasia crassipennis männlich

Hallo, handelt es sich bei dieser Fliege um eine Raupenfliege bzw. lässt die sich näher bestimmen? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 25.8.2019 auf Schafgarbe, Größe knapp 1cm

Freitag, 17. Januar 2020, 21:43

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Nicrophorus vespillo? --> bestätigt

Hallo, ich hätte gemeint das ist ein Gemeiner Totengräber mit Taxigästen oder gibt es hier noch andere verwechslungsträchtige Arten? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 12.8.2019 am Fliegengitter, Größe ca.1,5cm

Freitag, 17. Januar 2020, 21:37

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Harpalus sp.? --> Harpalus cf. rufipes

Guten Abend, leider habe ich von diesem Käfer nur dieses eine Foto. Lässt sich da was machen? Liebe Grüße Sabine Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m, am 20.7.2019 abends an der Hausmauer, Größe ca.1cm

Mittwoch, 15. Januar 2020, 08:03

Forenbeitrag von: »Sabine G.«

Eigelege? --> Viola cornuta Samen

Hallo Jürgen, hallo Daffa, echt cool, das ist mir bei keiner von den Pflanzen je aufgefallen, erstaunlich wie wenig man manchmal auf Details achtet. Danke vielmals! Liebe Grüße Sabine