Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 30.

Mittwoch, 29. Januar 2014, 18:28

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Sicus ferrugineus ?

Hallo, ist das die Gemeine Breitstirnblasenkopffliege (Sicus ferrugineus) ? index.php?page=Attachment&attachmentID=186861 Vielen Dank schon mal für eure Mühe!

Montag, 27. Januar 2014, 22:04

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Militaea dictynna --> Melitaea athalia

Hallo Dieter, Militaea dictynna ist die alte Bezeichnung für Melitaea diamina. Auf deinen Bildern sehe ich aber Melitaea athalia.

Montag, 27. Januar 2014, 09:58

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Kaiserlicher Kurzflügler (Staphylinus caesareus)? --> bestätigt

Hallo Harry, Zitat von »Harry S.« beim Foto von Frank bin ich aber nicht sicher ob das nicht vielleicht ein S. dimidiaticornis ist. jetzt bin ich mir auch nicht mehr sicher - ich hatte ihn zwar schon einmal bestimmen lassen. Leider ist das Bild und die Perspektive nicht optimal. Aber ich habe es noch einmal etwas nachgearbeitet. Vielleicht kann man ja jetzt etwas mehr von den entscheidenden Merkmalen sehen. Vielleicht schaust du dir das bitte noch mal an? Vielen Dank schon mal!

Sonntag, 26. Januar 2014, 12:17

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Rennschnecke aus Kuba

Hallo Rupert, Leidyula floridana war zuerst auch meine erste Wahl. Mir fehlten aber bei den mir zur Verfügung stehenden Bildern der markante helle Mittelstrich und der helle Fuß. Ich hatte mir diese Bilder hier angeschaut : http://www.jaxshells.org/slug.htm und da fehlt mir eindeutig der helle Fuß - wie auf deinen Bildern deutlich zu erkennen. Beide Arten sind sind aus den USA gemeldet. Der Weg bis nach Kuba ist dann auch nicht mehr allzu weit.

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:16

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Rennschnecke aus Kuba

Hallo Rupert, nach dem Bild zu urteilen, ist es Laevicaulis alte. Sie dürfte sich auf Kuba genauso verbreitet haben, wie bei uns die Spanische Wegschnecke (Arion vulgaris).

Samstag, 25. Januar 2014, 23:34

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Kaiserlicher Kurzflügler (Staphylinus caesareus)? --> bestätigt

Hallo Heiga, absolut korrekt aufgenommen NSG Krusenbusch / Oldenburg- NDS

Montag, 20. Januar 2014, 22:25

Forenbeitrag von: »Frank HH«

1-stündige Fensehsendung über Wanzen (Planet Wissen)

Ok - hab da wohl was übersehen - wird auch Zeit fürs Bettchen.

Montag, 20. Januar 2014, 22:04

Forenbeitrag von: »Frank HH«

1-stündige Fensehsendung über Wanzen (Planet Wissen)

Hallo Jürgen, diesen Link > planet-wissen.de, Sendung vom 14.01.2014 aufrufen und dann ..... index.php?page=Attachment&attachmentID=186603

Samstag, 18. Januar 2014, 15:16

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Expeditionen ins Tierreich: Wildes Oldenburger Land

einer geht noch.... http://www.das-naturforum.eu/forum/showthread.php?tid=4076 http://www.das-naturforum.eu/forum/showthread.php?tid=3782 http://www.das-naturforum.eu/forum/showthread.php?tid=3762

Samstag, 18. Januar 2014, 13:14

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Edelfalter-Name gesucht

Hallo Hedy, das ist ein Vertreter der Weißlinge (Pieridae) - womit aber bewiesen ist, daß Weißlinge auch EDEL aussehen können. Ein Vertreter der großen Delias-Gruppe mit zahlreichen Unterarten. Leider fehlt mir zur genauen Bestimmung die nötige Literatur.

Samstag, 18. Januar 2014, 10:51

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Expeditionen ins Tierreich: Wildes Oldenburger Land

Hallo Kirsten, hab doch ca. 10 Jahre dort gewohnt und mir ist die Region sehr ans Herz gewachsen. Gerade die Moore und deren Flora und Fauna haben es mir angetan. Außerdem waren wir waren ja selbst live bei einigen Dreharbeiten dabei.

Samstag, 18. Januar 2014, 10:38

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Expeditionen ins Tierreich: Wildes Oldenburger Land

Hallo, am Mittwoch, 22. Januar 2014, 20:15 bis 21:00 Uhr auf NDR - Expeditionen ins Tierreich: Wildes Oldenburger Land Mehr dazu hier: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ex…id-1472938.html

Donnerstag, 16. Januar 2014, 04:47

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Vortrag in Hamburg

Hallo Kirsten, ich habe gestern erfahren, daß am 14.2., im Infohaus Duvenstedter Brook ein Vortrag von J.P.Stödter über "Tagfalter am Stettiner Haff" gehalten wird.

Dienstag, 14. Januar 2014, 17:23

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Erdbeergalle

Hallo Jürgen, das sieht aus wie eine Galle der Buchengallmücke (Mikiola fagi).

Samstag, 11. Januar 2014, 00:12

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Vortrag in Hamburg

Hallo Kirsten, falls nichts absolut Wichtiges dazwischen kommt - bin ich da. Aber ich denke mal, daß der Eintritt frei ist. Ich kann Frank R. aber auch mal morgen anrufen - dann kann ich dir sagen, ob - und wieviel es kostet.

Freitag, 10. Januar 2014, 19:57

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Vortrag in Hamburg

Hallo, am 16.1. ist in Hamburg ein Vortrag von Frank Röbbelen "Tagfalter in Hamburg und ihre Abhängigkeit von der Vegetation." 19 Uhr Bio Zentrum Klein Flottbek

Sonntag, 5. Januar 2014, 14:23

Forenbeitrag von: »Frank HH«

unbekannter Achtbeiner

Hallo Kathrin, danke für die Bestimmung - hab mal geschaut, ob da mehr geht, aber bei dem schlechten Foto wohl eher nicht.

Sonntag, 5. Januar 2014, 09:58

Forenbeitrag von: »Frank HH«

unbekannter Achtbeiner

Hallo, ich habe auf meinem Bilarchiv einen "Achtbeiner" gefunden. Läßt er sich evtl. bestimmen? index.php?page=Attachment&attachmentID=186272 Fundort: Oldenburg/Nds, NSG Krusenbusch, 53° 6'25.68"N; 8°14'18.40"E; Höhe 7m; 17.06.2010 Vielen Dank schon mal!

Samstag, 4. Januar 2014, 15:52

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Allerwelts-Wanze? --> Coreus marginatus

Hallo Jürgen, bin zwar nicht der Wanzenexperte - aber für mich ist das Coreus marginatus.

Samstag, 4. Januar 2014, 15:48

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Bläuling vom 13.8.13 --> Polyommatus icarus_W

Hallo Jürgen, das sieht ganz verdächtig nach einer Polyommatus icarus-Dame aus.

Freitag, 3. Januar 2014, 17:14

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Schnecken vom Strand --> Nassarius sp., Columbella sp., Stramonita haemastoma

Hallo Marion, der ist auch ganz gut: http://www.iloveshelling.com/blog/seashell-identification/

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 23:11

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Einstieg in die DSLR Makrofotografie

Hallo Phil, Zitat von »Axel Steiner« mit dem Retroadapter habe ich mal ausprobiert. Ich halte das für kaum beherschbar - insbesondere bei lebenden Tieren glaube ich unbrauchbar. da sehe ich nicht ganz so - was dafür unbedingt notwendig ist, ist ein Macroschlitten zur Feinjustierung. Auch die Einstellungen fürs Stacken klappen damit viel besser. Freihand ist das natürlich so eine Sache. Hier mal ein Bild von meiner Canon + Minolta 70-210mm f3.5-4.5 AF Objektiv in Retrostellung ohne Macroschlitten...

Montag, 23. Dezember 2013, 19:34

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Orangefarbene Früchte

Hallo Wolfram, ja - könnte - aber eben auch Züchtungen von Malus floribunda., Malus spectabilis und und und.... Im Laufe der Jahre sind die verschiedensten Zuchtformen entstanden. Es wurden Sorbus, Pyrus etc. eingekreuzt. Es könnte auch eine Veredlung auf einer Rosaceae-Unterlage sein.... Es ist ein weites Feld mit vielen Unbekannten. LG Frank

Montag, 23. Dezember 2013, 19:06

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Orangefarbene Früchte

Hallo Uta, klar ist für die Vögel gerade im Winter ein Vitaminsnack sehr willkommen. Aber warte mal, wenn ein Schwarm Seidenschwänze oder Wacholderdrosseln den Baum entdecken - dann wars das mit den Snacks.

Montag, 23. Dezember 2013, 18:56

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Orangefarbene Früchte

Hallo Uta, na das ist doch ein lütter Apfel Aber welche Zuchtform genau, wird schwierig werden. LG Frank

Montag, 23. Dezember 2013, 14:52

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Orangefarbene Früchte

Hallo Uta, ich habe noch mal etwas recherchiert - es ist definitiv ein Malus - also Apfel. Vielleicht kannst du ja auch mal eine Frucht aufschneiden - dann kannst ja sehen, ob es ein Apfel ist. Bei Sorbus stzen die Früchte mehr in Dolden.

Sonntag, 22. Dezember 2013, 20:59

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Orangefarbene Früchte

Hallo Uta, also Faulbaum (Frangula alnus) scheidet vom Habitus definitiv aus. Ich würde eher in Richtung Apfel (Malus ssp.) oder Mehlbeeren (Sorbus ssp.) tendieren. Vielleicht liegt ja da noch ein verdorrtes Blatt rum, das du mal hochladen könntest. LG Frank

Sonntag, 22. Dezember 2013, 08:37

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Saat von Kardendisteln, Dipsacus sativus

Moin Kirsten, ganz lieben Dank für deine Mühe. LG Frank

Samstag, 21. Dezember 2013, 09:34

Forenbeitrag von: »Frank HH«

Saat von Kardendisteln, Dipsacus sativus

Hallo Kirsten, darf ich evtl. auch welche haben? Vielen Dank Frank