Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Sonntag, 17. Februar 2019, 20:55

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Andrang am Bananenköder (17.02.19)

danke! ich bringe sofort meine Banane aus, Ist ja geil!!!

Montag, 27. Februar 2017, 22:57

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Goldbraune Rüsslerinvasion

Hallihallo, heute gab es eine Rüsselkäferinvasion im Wintergarten (Berlin), etwa 20 rannten dort heute rum. Mit Rüssel etwa 5mm lang und fantastisch bronze-golden gefärbt. Die breiten Querstreifen, der Gnubbel vor der Flügelnaht und die verdickten Vorderschienen finde ich recht charakteristisch. Lässt sich die Art bestimmen oder gehts nur bis zur Gattung? Ich vermute mal die stammen aus irgend nem Blumentopf der zur Überwinterung reinkam... LG, Jonathan

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 21:04

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Löwenprojekt

Guten Abend Forum, zuerst Einmal Verzeihung, dass ich hier nicht mehr so aktiv bin, mein Interesse an der Natur ist nach wie vor ungebrochen! Nach wie vor bin ich Euch sehr dankbar, dass ihr hier so zahlreich bei dem Projekt mitgemacht habt! Hier im Osten ist Myrmeleon bore übrigens noch recht häufig. Die Löwen von der gemeinen Ameisenjungfer (M. formicarius) habe ich erst letztes Jahr zum Ersten Mal gefunden und sie scheint deutlich seltener als Euroleon nostras zu sein. Das muss ich noch loswe...

Dienstag, 24. Mai 2016, 14:34

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Je später der Abend, desto besser die Gäste!

Hallo Forum, am 22. Mai machte ich abends gegen 11 noch ne ganz kurze Runde und als ich wieder kam brummte unser beleuchtetes Nummernschild sehr laut. Der Nashornbulle wäre mir fast ins Gesicht geflogen! Obwohl Nashornkäfer (Oryctes nasicornis) gar nicht selten ist, freue ich mich jedes mal riesig, wenn ich einen sehe! Um so größer ist die Freude, wenn das Horn so schön ist wie hier. Den letzten habe ich vor 3 Jahren gefunden, allerdings als Weibchen: Nashorn ohne Horn (Oryctes nasicornis) Die L...

Dienstag, 24. Mai 2016, 14:26

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Zerynthia polyxena - Mein Osterluzeifaltererlebnis

Hallihallo, das ist ja eine unglaubliche Geschichte, vielen Dank Horst! Herrn Gepp kenne ich leider nicht persönlich, wohl aber sein ganz fantastisches Ameisenlöwenbuch! @Helga: Vor etwa 2 Jahren war ich mal an dieser BRücke beim Neusiedler See, ohne jedoch zu wissen, dass dort der Osterluzeifalter vorkommt, Danke! LG, Jonathan

Sonntag, 8. Mai 2016, 22:22

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Dermestes maculatus? --> D. undulatus

upps die 20mm waren wohl im Amseldünger? nee 5mm stimmt natürlich! Danke für die ID, das rotbraune passt hier viel besser! Ich bin gespannt, ob sie da Eier legen werden. LG, Jonathan

Sonntag, 8. Mai 2016, 21:26

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Dermestes maculatus? --> D. undulatus

Guten Abend Forum, seit einiger Zeit "betreue" ich zwei tote Amseln (Verkehrstote), die ich im Garten abgelegt habe. Weiss zufällig jemand welcher Dermestes sich da heute eingestellt hat, KL um 20mm, D. maculatus? Die Fotos zeigen dasselbe Indiviuum. LG, Jonathan

Donnerstag, 25. Februar 2016, 23:57

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Zipfelkäfer (ohne Foto)?

Guten Abend Forum, vorgestern (23.2.16) schwamm im Aquarium, welches nicht ganz zu ist, und nach oben Licht ausstrahlt, ein kleiner Käfer. Vom Farbmuster sah er wie der Bienenwolfkäfer aus, also rot schwarz gestreift. Allerdings war er sehr klein, nur 2-3mm, und ich bildete mir ein Zipfel ein. Hat jemand ne Idee was das sein könnte? Vermutlich muss das ja ne Art sein, die als Adulti überwintert... Leider ist er nach dem "Retten" von meiner Hand gefallen und Nimmerwiedersehen verschwunden, daher ...

Montag, 1. Februar 2016, 21:51

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Habt ihr schon die ersten Blüten entdeckt?

Guten Abend, mir wurden heute von meinem Bruder die ersten Schneeglöckchen gezeigt!!! Aber vor dem "Kälteeinbruch" Ende Dezember blühten noch viel Sommerpflanzen wie Rainfarn, Schafgarbe usw... Zu Weihnachten habe ich blühende Narzissen fotografiert! LG, Jonathan

Freitag, 29. Januar 2016, 15:59

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Wolfsspinne in Denpasar-Bali?

Hallihallo, das sollte eine Heteropoda sein, vermutlich Heteropoda venatoria. LG, Jonathan

Donnerstag, 28. Januar 2016, 19:36

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Schlicht und ergreifend - die Supermauer

Guten Abend Forum, Verzeihung, dass ich hier leider nicht mehr so aktiv bin, aber beim heutigem Fund dachte ich sofort, dass muss in Jürgens Forum! Ähnlich wie Gabriele habe ich eine Supermauer, bei der meistens tolle Sachen zu finden sind, wie z.B. trächtige Zauneidechsen und tote Eichelhäher. Gab es jeweils einmal bisher. Heute im Angebot: Gibbaranea bituberculata (subadultes Männchen) und Biorhiza pallida (Weibchen der Wintergeneration). Die Wespe hatte ich vor 2 Jahren dort schonmal, die Spi...

Sonntag, 4. Oktober 2015, 22:10

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Raphigaster nebulosa en Masse

Guten Abend Forum, heute habe ich an einer weißen sonnenbeschienen Hauswand mind. 20 Raphigaster nebulosas gefunden. Eigentlich wollte ich die alle mal einfangen und in der Masse abfotografieren. Da es aber so warm war, flogen die echt fix los. Naja dafür gibt es als Strohmann eine einzelne Leptoglossus occidentalis. Kommen die bei Euch auch so in Massen an die Hauswände zur Zeit? Von der Zapfenwanze ist das ja kräftig bekannt. Da hätten echt mehr von sein können als nur eine, die sind ja gut do...

Sonntag, 4. Oktober 2015, 20:56

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Gelbbrauner Laufkäfer --> Harpalus flavescens

Fantastisch Stefan ich danke dir!!!!! Darauf, dass es eine Sandart ist (wegen der gelben Farbe) und die womöglich selten sein könnte, hatte ich insgeheim gewettet! Hoffentlich wird die Brache nicht bebaut! Da wächst auch echt viel Sandstrohblume, die auch noch viel blüht! LG, Jonathan

Sonntag, 4. Oktober 2015, 19:38

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Gelbbrauner Laufkäfer --> Harpalus flavescens

Guten Abend Forum, auf einer unbebauten, sehr sandigen Brache in Berlin habe ich drei dieser gelbbraunen Laufkäfer unter Brettern gefunden, KL um 10 mm. Lassen die sich bestimmen? Oder sind die nur so hell, weil sie noch unausgefärbt sind? LG, Jonathan

Sonntag, 4. Oktober 2015, 19:36

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Mond zur Zeit sehr hell/nah

Ich habe sie beinahe mitbekommen: Zu der Zeit war ich in MeckPomm und war sogar um 4:30 wach, weil Waldkäuze sehr laut waren. Dummerweise waren sie dann weiter weg, sonst war ich kurz davor aufzustehen um ans Fenster zu gehen... Hätte ich das mal gemacht! Am nächsten Morgen fiel es mir wieder ein und wir hatten ständig klare Sicht! LG, Jonathan

Sonntag, 4. Oktober 2015, 19:33

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Wo und was ist denn das?

Hallo, ich löse es mal auf: Das schwarzgraue Teil neben der Assel ist eine Larve vom Plattbauch! Das Gewässer war bist auf 2 sehr seichte Lachen ausgetrocknet und somit war das Gedränge unter den Steinen z.T. sehr groß. LG, Jonathan

Donnerstag, 17. September 2015, 23:42

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Fenchelart? --> Giersch

also bei uns auf den überdrüngetn aprkanlage finde ich fast nei insekten auf dem girsch, liegt wohl sehr an der Umgebung . Blüht der etzt auch noch? eher nocht, oder? Lg, jonathan

Donnerstag, 17. September 2015, 23:23

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

unklare Pflanze von ausgetrocknetem Tümpel

Guten Aben Forum, Diese Pflanze wuchs am Rand eines ausgetrocknetem Gewässer in Schönefeld (Brandenburg) und war gerade mal 20-30cm hoch? Meine einzige Idee: Hahnenfußgewächs? So unscheinbar die Blüten waren, sah das fast nach Mäuseschwanz aus, doch Mäuseschwanz kenne ich, der sieht sonst ganz anders aus. Über irgend nen Hinweis würde ich mich sehr freuen! Danke im Voraus + Lg, Jonathan

Donnerstag, 17. September 2015, 23:01

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Fantastische Bohrfliege

Guten Abend Forum, dieser Tage war diese ca 3-4mm große Bohrfliege bei uns zu Gast. Lässt sie sich bestimmen? Für mich ist das die mit den am schärfsten gezeichneten Flügeln, die ich bisher gesehen habe! LG Jonathan

Donnerstag, 17. September 2015, 17:24

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Wo und was ist denn das?

Hallo Forum, heute habe ich wieder Steinwälzer gespielt und dabei dieses Foto machen können. Wo und was verbirgt sich hier? Die Antwort "Assel" wird leider NICHT gewertet . Viel Spaß + LG, Jonathan

Samstag, 5. September 2015, 10:33

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Eule aus der Berliner Innenstadt

Ach das ist ja Wahnsinn, danke! Ist das ein Wanderfalter? LG, Jonathan

Freitag, 4. September 2015, 19:43

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Puppe von Pieris rapae?

Guten Abend Forum, gleich nochwas heute entdeckte ich in einer meiner Kalanchoe diese Puppe. Ist das ne Puppe vom Kleinen Kohlweißling? LG, Jonathan

Freitag, 4. September 2015, 19:38

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Eule aus der Berliner Innenstadt

Guten Abend Forum, hier mal wieder was mystisches: Vorgestern bin ich in der Innenstadt nochmal zwei Meter zurück gegangen, da mir das vertrocknete Blatt an der Regenrinne sehr verdächtig aussah. Nun ist daraus eine ca 1-2cm lange Eule geworden . Kann die mir jemand bestimmen? Danke im Voraus + LG, Jonathan

Mittwoch, 12. August 2015, 20:42

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Eine Eule ist übriggeblieben

Hallo Mosupe, ich glaube das ist ein Spanner, merh kann ich jedoch nicht bieten. LG, Jonathan

Mittwoch, 12. August 2015, 14:55

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Schwarzkäfer (?) an Alkoholköder

Hallo Arp, ich danke dir! Als ich den Namen Prionychus ater las, hat es bei mir sofort wieder geklingelt. Ich danke dir! So der ist jetzt erstmal in einem Gefäß mit Hafer. Meinst du, die lassen sich züchten? LG, Jonathan

Mittwoch, 12. August 2015, 11:51

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Schwarzkäfer (?) an Alkoholköder

Hallo Forum, dieser Kumpel, KL um 2cm, besuchte gestern meinen eingetrockneten Köder für Nachtfalter. Den hatte mir jemand schonmal gezeigt, den Namen habe ich jedoch wieder vergessen. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? LG, Jonathan

Donnerstag, 23. Juli 2015, 21:06

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Kindheitstraum ging in Erfüllung (Reduvius personatus)

Guten Abend Forum, endlich hat es geklappt! Gestern Abend kam jemand an unsere Hauslampe, den ich schon als kleines Kind mal sehen wollte: Der Maskierte Strolch (Reduvius personatus)! Ich bin fast nicht mehr geworden! Sofort musste ich an Jürgens Worte denken, dass er die öfters sieht und dann ihm seine tollen Insekten wegfängt . Begeisterte Grüße, Jonathan PS: Männlein oder Weiblein?

Sonntag, 28. Juni 2015, 21:58

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

ulkige Blattlaus?

Guten Abend Forum, dieses Tierchen (KL um 2mm), bei denen ich erst an Federlingen dachte, hatte ich gestern auf der Hand und fragte mich wo die her kamen. Als ich dann im Gras schüttelte (stand getopft vor einer Gaststätte), purzelten ganz viele von denen raus. Obwohl die so komisch aussehen, frage ich mich, was das sein könnte, außer Blattlaus. Kann mir jemand helfen? Danke im Voraus + LG, Jonathan

Freitag, 19. Juni 2015, 18:41

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

mal was anderes (Asio otus)

Guten Abend Forum, seit einigen Tagen ist mir der Verstand geraubt, da hier mitten in der Nachbarschaft großartige Kinder flügge geworden sind. Vor etwa einen Monat ist mir das erst aufgefallen, wegen der Bettelrufe, und nun können sie fliegen. Dass die nun auch in die Stadt einziehen, war mir ganz neu. Aber aneinend gibt es schon länger die Tendenzen in Dresden: http://www.naturschutzinstitut.de/naturs…t_133_77-88.pdf LG, Jonathan

Freitag, 19. Juni 2015, 18:23

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Mundraub

Guten Abend, das ist ja stark! Normalerweise lassen die Krabbenspinnen ihre Beute relativ schnell fallen bei Störungen. Andererseits hätte sie sich ja auch noch "umentscheiden können". @Luise: Die Frage ist, ob die Schwebfliege (keine Hummel!) das auch überlebt hat, Gift wird sie trotzdem abbekommen haben. LG, Jonathan

Samstag, 6. Juni 2015, 21:54

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Kartierung bei Potsdam

07 + 08: Mit Pistius truncatus hätte ich nie gerechnet, der Oberhammer! Habe zuerst eine langkrabbeln sehen, die sich nach unscharfeb Fotos fallen liess. Also klopfte ich die benachbarten Eichen ab, als ich etwas mehr Zeit hatte und tobte fast vor Freude, als ich dieses Weibchen im Kescher sah! Die sind ziemlich nervös, hat ewig gedauert, bis die mal still saß. 09: Manche Knaller eröffnen sich erst am PC. Eigentlich hatte ich die Wanze nur fotografiert, um sie mir von Gabi bestimmen zu lassen (K...

Samstag, 6. Juni 2015, 21:50

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Kartierung bei Potsdam

Guten Abend, wir waren heute das erste mal von der Uni aus kartieren, leider nur Pflanzen. Doch die tierischen Überraschungen haben mich so begeistert, dass ich mich nicht beherschen konnte und nun den bericht schreibe. 01: Die begeistern mich immer und immer wieder, Ameisenlöwen, ich vermute hier Myrmeleon bore, aber egal, Trichter ist Trichter! 02+10: Der scheint mir für einen Gartenlaubkäfer zu haarig und zu hell zu sein, oder ist es er doch? Denke mal, dass ist dieselbe Art wie NR. 10. Derje...

Dienstag, 26. Mai 2015, 22:27

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Kam ein Maikäfer geflogen, machte es leider Rumms

Hier ist es ähnlich, wenn überhaupt dann mal einer pro Jahr. Bei Junikäfern ist es ganz anders, da gibt es um viele Birken kleine Wolken, aber die Käfer sind ja leider auch viel kleiner. So ein Schwärmen würde ich gerne bei Maikäfern erleben! Mein Bruder brachte einen Anfang Mai herein, auch unter ner Laterne. Das wars bisher, na vllt kommt ja noch was. LG, Jonathan

Dienstag, 26. Mai 2015, 22:25

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Jizz

Guten Abend Forum, gerade eben habe ich den englischen Fachbegriff für den hier viel erwähnten "Gesamteindruck" gefunden: https://en.wikipedia.org/wiki/Jizz_%28birding%29 In dem Artikel dreht es sich zwar um die Ornithologie, doch das Prinzip lässt sich ohne weiteres auf Spinnen, Pflanzen und sonstwem anwenden. Spannend, dass man nie auslernen kann! LG, Jonathan

Dienstag, 26. Mai 2015, 22:24

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Leichtes Rätsel

hm einfach mal ins blaue geraten, da er so spät noch so jung ist: Baumfalke? LG, Jonathan

Sonntag, 17. Mai 2015, 19:33

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Welche schwarz-orange Springspinne? --> Phylaeus crysops Männchen

Jo das Männchen ist erwachsen! Ich hoffe ich schaffe es auch mal dieses Jahr ein erwachsenes zu sehen! LG, Jonathan

Dienstag, 28. April 2015, 12:27

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Zander?

Hallo Forum, Verzeihung, dass ich hier z.Z. nur noch selten bin. Das liegt aber keines Falls an Euch oder mein verschwundenes Interesse an der Natur (das ist nach wie vor zu 200% da), nur "stört" das Studium mit seinen Aufgaben etwas... Allerdings habe ich hier was für Euch, eine Leiche! Diesen sandgefüllten (!) Fisch, Länge um 30-50 cm, habe ich am 24.04.2015 in Bonn am Rheinufer gefunden, stimmt Zander? LG, Jonathan

Sonntag, 22. März 2015, 19:55

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Spinne an der Hauswand? --> Pachygnatha degeeri

Hallo Manfred, suche mal unter Pachygnatha, da passt das Angebot besser, das sind auch nur vier Arten, da kommst du schnell zu deiner. LG, Jonathan

Samstag, 21. März 2015, 22:26

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Es ist zum Heulen... (18.03.15)

Guten Abend Forum, bei mir in der Nähe (8-10min mit dem Rad) gab es eine Fläche, auf der im Sommer bestimmt 3-4 Feldschwirle sangen, Schwarzkehlchen rumsprangen und wenn ich mich nicht irre auch Braunkehlchen. Gott sei Dank wurde dieser wüsten Fläche im Dezember 2013 ein Ende gesetzt, da kommt hoffentlich ein toller Parkplatz für den Flughafen oder sowas hin. Unsere Nachbarn meckern auch immer mit uns und sone Art Park direkt bei uns wird immer zur günstigsten Zeit gemäht, Anfang Juni! Somit hab...

Samstag, 21. März 2015, 22:18

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Einen hab ich ...

Ich hab das auch schonmal erlebt, dass die sich einfach sonnen und bei Gefahr sofort wieder verschwinden , tolle Tiere! LG. Jonathan

Dienstag, 24. Februar 2015, 20:17

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

unbekannte Spinne? --> Tmarus piger

Hallo Manfred, meiner Meinung nach ist das Tmarus piger: http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Tmarus_piger Warum stellst du deine Spinnen nicht mehr ins Spinneforum ein? LG, Jonathan

Sonntag, 22. Februar 2015, 00:07

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Restliche Spinnen vom 10.-16.02.15

Hallo Jürgen, deine Steatoda bipunctata sieht ziemlich männlich aus . LG, Jonathan

Freitag, 13. Februar 2015, 22:01

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Frühlingsbeginn

Guten Abend Forum, die Prüfungszeit nähert sich dem Ende entgegen und so konnte ich heute für mich den Frühling eröffnen: Immer im Februar wenn das erste mal die Sonne scheint, gehe ich bei mir in der Nähe auf Löwensuche. Für mich ist das ein klares Zeichen, dass der Frühling beginnt! Als ich die Trichter sah, fiel mir ein, dass mein Aufruf schon 4 Jahre (!!!) her ist, ohje wie die Zeit rennt! Der englische Name Doodlebug (Kritzelkäfer) ist auch sehr passend . LG, Jonathan

Freitag, 6. Februar 2015, 18:03

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Raupe von grosser Frostspanner?

HalloKatja, zur Art kann ich leider nix angeben, ich weiß nur, dass August in jedem Fall zu spät für Frostspannerraupen ist. Die sind im Mai/Juni schon durch. LG, Jonathan

Freitag, 6. Februar 2015, 18:02

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Eliomys quercinus (Gartenschläfer)

Das ist ja echt klasse! Waren die beide im gemeinsamen Kasten? => steht doch oben! Ich würde die Art ja so gerne ma sehen! LG, Jonathan

Donnerstag, 5. Februar 2015, 22:23

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Winzige Mücke im Haus?

Guten Abend, hierzu mal ne Frage: Habt ihr sie im Winter auch häufiger im Haus als im Sommer, kann das sein? Mir fallen sie nur im Winter verstärkt auf. Aber das liegt vielleicht an zwei Gründen: 1) die Zimmerpflanzen sind im Sommer draussen 2) gehen sie in den massen der anderen Insekten interessenbedingt unter. LG, Jonathan

Montag, 2. Februar 2015, 14:59

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Winterküken

Hallo Mupfel, ich dachte immer die Taubenmännchen hätten mehr von dem weißen Wachs und würden mehr schillern, stimmt das nicht? Oder trofft das einfach nicht immer zu? Was haste dann mit dem Ei gemacht, gegessen? Ich finde Tauben auch klasse und habe eine große Hochachtung vor Ihnen und ihren Flugkünsten! Interessant finde ich, dass viele das Gurren der Ringeltaube nervtötend finden, für mich ist es jedoch beruhigend. LG, Jonathan

Samstag, 29. November 2014, 22:17

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Ziegenmelker

Hallo Mupfel, das ist nicht zu fassen, herzlichsten Glückwunsch zu dieser Entdeckung! Manche versuchen verkampft so einen mal in der Luft zucken zu sehen, und du hast die große Chance ihn als Ehrengast zu beherbergen, echt klasse! Wann wurde Sie denn entlassen? Ich kann mir gut vorstellen, dass die Ende Juli/Anfang August auch nochmal eine Brut durchbringen können, bis Ende Juli sollen sie ja auch Schnurren. Weder Hören noch Sehen ist mir bisher gelungen, wird aber bestimmt noch. LG, Jonathan

Mittwoch, 19. November 2014, 22:35

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

Linyphia triangularis? --> Pachygnatha listeri

Hallo Katja, nein das ist Pachygnatha listeri, als aus einer ganz anderen Familie: http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?t…ygnatha_listeri Übrigens hätte Linyphia triangularis neben einer anderen Opisthosoma-Zeichnung das namensgebende Y auf dem Carapax. LG, Jonathan

Donnerstag, 6. November 2014, 22:29

Forenbeitrag von: »Jonathan Neumann«

"Lebendes Golm"

Hallo Alexandra, nee nee das ist schon bewusst so gewählt gewesen, aber danke fürs Klugscheißen . Bitte kräftig bewerben! LG, Jonathan