Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:44

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Dioctria atricapilla? --> bestätigt

Hallo Thomas, dem habe ich nichts hinzuzufügen. Freu mich schon auf die Daten! VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:43

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege ist das? --> Machimus rusticus

Hallo Thomas, die Raubfliege ist Machimus rusticus. VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:42

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege ist das? --> Machimus cf. rusticus

Hallo Thomas, das ist vermutlich Machimus rusticus. Auch hier keine 100%-Bestimmung. VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:41

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege ist das? cf. Didysmachus picipes

Hallo Thomas, das ist .... Tja. Draufsicht ist auch für mich immer schwierig. Evtl. Didysmachus picipes, aber ich bin da unsicher. VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:38

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege ist das? --> Machimus cf. rusticus

Hallo Thomas, das ist vermutlich Machimus rusticus. Wegen der leicht schrägen Ansicht möchte ich N. arthriticus nicht ganz ausschließen, auch wenn rusticus bei eher 90% Wahrscheinlichkeit liegt. VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:36

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege ist das? --> Neoitamus socius

Hallo Thomas, das ist ebenfalls Neoitamus socius. VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:35

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege ist das? --> Neoitamus socius

Hallo Thomas, das ist Neoitamus socius. VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:34

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege ist das? --> Neomochtherus geniculatus

Hallo Thomas, das ist Neomochtherus geniculatus. VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:33

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

3 x Didysmachus picipes? --> Didysmachus picipes, Didysmachus cf. picipes, Didysmachus picipes

Hallo Thomas, Foto 1 und Fotos 3+4 kann ich als Didysmachus picipes bestätigen. Foto 2 vermutlich auch (nur der Ovipositor sieht etwas seltsam aus). VG, Danny

Donnerstag, 20. Februar 2020, 18:30

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

4 x Dioctria rufipes? --> bestätigt

Hallo Thomas, deine Bestimmung kann ich bestätigen. Danke auch für dein Angebot, mir die Daten etwas konkreter zukommen zu lassen. VG, Danny

Dienstag, 28. Januar 2020, 17:14

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Dioctria linearis? --> bestätigt

Hallo Jann, das scheint mir nicht immer dasselbe Exemplar zu sein. Der Hinterschenkel ist unterschiedlich stark verdunkelt. Dioctria linearis kann ich bestätigen. Danke für die Daten! VG, Danny

Montag, 27. Januar 2020, 18:56

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Wieder Tolmerus sp.? --> Neoepitriptus arthriticus

Hallo Jann, auf den ersten Blick könnte man auf Tolmerus kommen. Die Bedornung auf der Unterseite der Vorderschenkel, die typische Färbung der Vorder- und Mittelbeine mit schwarzen Schenkeln und braunrot-schwarzen Schienen (wobei der Übergang von braunrot zu schwarz sehr fließend ist) und letztlich auch die namensgebende seidenartige Bestäubung der Hinterleibstergite zeigen, dass es sich um Neoepitriptus arthriticus handelt. Danke für die Funddaten. VG, Danny

Montag, 27. Januar 2020, 18:44

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Leptogaster cylindrica? --> bestätigt

Hallo Jann, L. cylindrica ist richtig. Danke für die Funddaten. VG, Danny

Dienstag, 21. Januar 2020, 19:20

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege? --> Tolmerus atricapillus oder T. pyragra

Hallo Jann, das ist ein Tolmerus-Weibchen. Entweder atricapillus oder pyragra, das ist hier nicht zu erkennen. VG, Danny

Freitag, 3. Januar 2020, 23:24

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Dioctria cf. hyalipennis (w)? --> Dioctria linearis (w)

Hallo Christoph, das ist ein Weibchen von Dioctria linearis. Danke für die Daten! VG, Danny

Freitag, 3. Januar 2020, 23:21

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Dioctria cf. rufipes? --> Dioctria rufipes

Hallo CHristoph, ich denke, da kannst du das cf. streichen. Das ist D. rufipes. Danke für die Daten! VG, Danny

Freitag, 3. Januar 2020, 23:20

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

2x Choerades sp. (Raubfliege)? --> bestätigt

Hallo Chritsoph, du hast Recht, beides Choerades, die m.E. anhand dieser Fotos nicht zweifelsfrei bis zur Art bestimmt werden können. VG, Danny

Donnerstag, 2. Januar 2020, 08:27

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Ebenfalls Tolmerus cingulatus (m)? --> Tolmerus cf. atricapillus (m)

Nicht sicher zu bestimmen, aber am ehesten wohl eher Tolmerus atricapillus.

Montag, 21. Oktober 2019, 22:25

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Didysmachus sp.? --> ja

Hallo Christoph, ich befürchte, eine Artbestimmung klappt bei dem Foto nicht. Wenn ich das richtig sehe, reichen die Dorsocentralen auf dem Scutum recht weit nach vorne, auch wenn sie teilweise abgebrochen oder abgenutzt sind. Der Ovipositor scheint ventral an seiner Basis keine langen Haare zu haben. Und es scheint mir so zu sein, dass an den Vorderschenkeln ventral Borsten vorhanden sind. Dann wäre es Dysmachus fuscipennis. Aber scheint, scheint, scheint... das reicht noch nicht mal für ein "c...

Montag, 21. Oktober 2019, 22:16

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Asilidae - Leptogaster cylindrica? --> bestätigt

Hallo Jochen, L. cylindrica ist korrekt. Danke für die Daten. VG, Danny

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 21:49

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Raubfliege mit Beute --> Neomochtherus geniculatus - Weibchen

Raubfliege = Neomochtherus geniculatus - Weibchen Danke für die Daten. VG, Danny

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 21:47

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Raubfliege --> Tolmerus sp.

Ich bin mir nicht sicher, ob der Hintergrund tatsächlich so unglaublich hell war, oder ob hier eine Freistellung erfolgt ist. Es ist auf jeden Fall eine Tolmerus-Art. Im Fall einer Freistellung sollte das Original zur Bestimmung hier eingestellt werden. Ansonsten muss es wohl bei Tolmerus spec. bleiben, auch wenn am ehesten T. pyragra in Frage zu kommen scheint. VG, Danny

Donnerstag, 19. September 2019, 22:57

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Raubfliege (Dioctriinae) --> Dioctria hyalipennis

Hallo Klaus, ja, da liegst du genau richtig. Danke für die Daten! VG, Danny

Montag, 16. September 2019, 12:08

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Tolmerus-Pärchen? --> Tolmerus atricapillus

Hallo Inga, das ist T. atricapillus, hier an der Sternitgabel des Männchens zu erkennen. Tolmerus calceatus, eine Art, die ebenfalls eine Sternitgabel hat, und erst in diesem Jahr auch für Deutschland belegt ist, kann ich aufgrund der Beinfärbung ausschließen. Danke für die Daten. VG, Danny

Freitag, 13. September 2019, 14:04

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Relativ zarte Raubfliege (Dioctria sp.?) -->bestätigt

Hallo Eckhart, Dioctria stimmt natürlich. Aber für eine Artbestimmung ist das Foto zu unscharf. VG, Danny

Freitag, 13. September 2019, 14:03

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

welche Raubfliege? --> Tolmerus-Weibchen

Hallo Manfred, das ist ein Tolmerus-Weibchen, das anhand dieses Fotos nicht sicher zu bestimmen ist. VG, Danny

Donnerstag, 5. September 2019, 08:28

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Diptera sp.? --> Machimus-Gruppe cf. Tolmerus sp.

Oh, hallo Markus, da haben wir ein Missverständnis. Das ist nicht unbedingt eine Machimus-Art. Der Begriff Gattungsgruppe bezeichnet eine Gruppe von mehreren Gattungen und nicht eine Gruppe von Arten innerhalb einer Gattung. Dein Exemplar sieht aufgrund der Beinfärbung eher nach Tolmerus aus, aber selbst das lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. VG, Danny

Montag, 2. September 2019, 09:37

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Diptera sp.? --> Machimus-Gruppe cf. Tolmerus sp.

Moin, da ist bei diesem Foto nicht mehr heraus zu holen. Dorsalansicht ist bei Raubfliegen ohnehin schon ungünstig. Und hier scheint mir noch ein Blitz die Farbe der Bestäaubung und teilweise der Beine im Eindruck zu verändern. Irgendwas aus der Machimus-Gattungsgruppe. Gruß, Danny

Dienstag, 27. August 2019, 22:07

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege?--> Tolmerus cf. atricapillus

Hallo Frank, Tolmerus spec. ist korrekt. Alles was man sieht, spricht am ehesten für Tolmerus atricapillus, aber das ist keine zweifelsfreie Bestimmung, die bei Tolmerus-Weibchen in der Regel nicht am Foto funktioniert: Tolmerus cf. atricapillus. VG, Danny

Dienstag, 20. August 2019, 23:40

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Raubfliege --> Eutolmus rufibarbis

Hallo Klaus, ja, das kann ich bestätigen. Danke für die Daten! VG, Danny

Dienstag, 20. August 2019, 23:39

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Welche Raubfliege? --> cf. Tolmerus cingulatus

Hallo udo-walter, Tolmerus stimmt, T.cingulatus-Gruppe auch. Nicht 100% sicher, aber T. cingulatus passt aufgrund Beinfärbung und Verbreitung besser als T. cowini. VG, Danny

Dienstag, 20. August 2019, 23:34

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Raubfliege (Choerades spec.?) --> bestätigt (C. cf. fimbriata)

Hallo Eckhart, Choerades stimmt, am ehesten Ch. fimbriata (aber hier offenbar mit weißer Gesichtsbehaarung) VG, Danny

Montag, 12. August 2019, 19:37

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Raubfliege Choerades ignea --> bestätigt

Hallo Reinhard, das kann ich bestätigen. Danke für die Funddaten! Scheint ein frisch geschlüpftes Weibchen zu sein. VG, Danny

Dienstag, 6. August 2019, 21:49

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

welche Raubfliege? Neoitamus cyanurus? --> Tolmerus cf. cingulatus

Hallo Rainer, wie du auf Neoitamus cyanurus kommst, erschließt sich mir nicht ganz. Das ist ein Männchen aus der Tolmerus cingulatus-Gruppe, das auf diesen Fotos nicht bis zur Art bestimmt werden kann. VG, Danny

Dienstag, 6. August 2019, 21:47

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Asilidae - Choerades fimbriata? --> bestätigt

Hallo Chris, das wäre auch meine erste Wahl. Thoraxbehaarung und Länge des Stechrüssels passen. VG, Danny

Dienstag, 6. August 2019, 21:44

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Asilidae: Tolmerus cf. atricapillus ♀ ? --> Tolmerus atricapillus

Hallo Kathrin, das sehe ich auch so, aber auch nur, weil du mehrere Fotos aus verschiedenen Richtungen machen konntest, sonst wäre eine Bestimmung nicht möglich. Danke für die Funddaten! VG, Danny

Dienstag, 6. August 2019, 21:40

Forenbeitrag von: »Danny Wolff«

Asilidae: Tolmerus atricapillus ♂ ? --> bestätigt

Hallo Kathrin, ja, kann ich bestätigen. Danke für die Funddaten! VG, Danny