Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Dienstag, 7. April 2020, 10:52

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Vogel mit braunem Schopf --> Mönchsgrasmücke w.

Hallo Robert, das ist völlig richtig . Alles Liebe, Kathrin

Montag, 6. April 2020, 13:20

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Welche Wanze --> Birkenwanze (Kleidocerys resedae)

Hallo Niki, ich sehe da Kleidocerys resedae . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 5. April 2020, 22:30

Forenbeitrag von: »Kathrin«

welche Eintagsfliege, eventuell Baetis vernus? --> Baetis sp.

Hallo Ihr beiden, ich habe mich etwas gedrückt... Ich sehe hier zumindest einen Vertreter der Familie Baetidae. Aufgrund der vorhandenen, unspitzen Hinterflügel und der scheinbar doppelten Zwischenraumadern wäre ich auch bei der Gattung Baetis, aber mehr ist am Foto nicht drin. Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 5. April 2020, 22:19

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Welche Larve? --> vermutlich Aeshna cyanea

Hallo Dieter, da hast Du eine Libellen-Larve bei der Häutung fotografiert. Das hintere (dunkle) ist also die alte Haut, aus der sie gerade kriecht. Sehr schön! Es handelt sich um die Larve einer Aeshnidae und tendenziell um eine Aeshna. Im Gartenteich mit ziemlicher Sicherheit Aeshna cyanea . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 22. März 2020, 21:21

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Baetidae: Baetis sp.

Lieber Janos, bei Deiner Eintagsfliege handelt es sich aufgrund der generellen Flügeladerung um einen Vertreter der Familie Baetidae. Aufgrund der doppelten Zwischenraumadern im Vorderflügel und der Form des Hinterflügels geht es auch noch zur namensgebenden Gattung Baetis . Mehr ist da leider nicht drin, zumal es sich um ein weibliches Tier handelt, was die Bestimmung nahezu unmöglich macht. Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 22. März 2020, 21:04

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Platyrhinus resinosus--> bestätigt

Hallo Dieter, mit der Bestimmung liegst Du völlig richtig . Sehr schöne Aufnahmen von diesem sehr schönen Käfer . Alles Liebe, Kathrin

Samstag, 21. März 2020, 19:01

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Welches Insekt? --> Pogonocherus hispidus

Hallo Heinz, um es noch genauer zu sagen: das ist Pogonocherus hispidus . Alles Liebe, Kathrin

Samstag, 14. März 2020, 19:49

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Schmetterlingspuppe? --> Sphinx pinastri (Kiefernschwärmer)

Hallo Charly. lag sie denn einfach so rum? Sie sieht ja nicht gerade angefressen oder eingefallen aus, so daß da theoretisch schon noch was schlüpfen könnte. Aber das ist mittels Ferndiagnose natürlich nicht zu entscheiden. Alles Liebe, Kathrin

Samstag, 14. März 2020, 18:52

Forenbeitrag von: »Kathrin«

welcher Falter

Hallo Alfred, das ist ein Männchen von Diurnea fagella . Alles Liebe, Kathrin

Samstag, 14. März 2020, 17:51

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Schmetterlingspuppe? --> Sphinx pinastri (Kiefernschwärmer)

Hallöle Ihr beiden, genau, das ist die Puppe eines Schwärmers (Sphinigidae). Soviele Arten mit freier Rüsselscheide gibt es gar nicht und nach dem Habitat kommt eigentlich nur Sphinx pinastri in Frage. Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 13. März 2020, 09:26

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Welche Federmotte? --> Emmelina monodactyla

Huhu ihr beiden, als Ergänzung: unter Diagnose im Lepiforum wird eine Arbeit von Fazekas (2015) zitiert, nach der Emmelina argioteles durchaus als Imago überwintert. Die Daten beziehen sich auf Ungarn. Inwiefern man dies nun auf Deutschland übertragen kann, ist aufgrund mangelnder Daten bei uns wohl unbekannt. Alles Liebe, Kathrin

Samstag, 7. März 2020, 19:46

Forenbeitrag von: »Kathrin«

unbekannte Libelle --> Gemeine Becherjungfer (Enallagma cyathigerum)

Hallo Friedrich, mit der Gemeinen Becherjungfer (Enallagma cyathigerum) liegst Du völlig richtig - ein Mädel . Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 6. März 2020, 21:57

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Falter auf Cynoglossum (12.6.2018) --> Tortricidae, Tribus Archipini

Hallo Beate, das ist ein Wickler (Tortricidae) aus dem Tribus Archipini. Viel mehr sehe ich aber leider nicht... Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 6. März 2020, 21:54

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Unbekannter Falter (7.7.2019) --> Aethes hartmanniana

Hallo Beate, das ist ein Wickler (Tortricidae) aus dem Tribus Cochylini. Ich würde hier Aethes hartmanniana vermuten. Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 6. März 2020, 21:48

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Nomophila noctuella? (21.9.2018) --> bestätigt

Hallo Beate, die hast Du völlig richtig bestimmt . Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 6. März 2020, 21:47

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Synaphe punctualis? (29.7.2018) --> Pyrausta despicata

Hallo Beate, Zitat von »Beate Steinmeyer« liege ich hier falsch mit Synaphe punctualis? wenn Du schon so fragst, sag ich jetzt mal Ja . Das ist Pyrausta despicata . Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 6. März 2020, 21:38

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Mesogona acetosellae? (11.8.2019) --> Hoplodrina cf. ambigua

Hallo Beate, schau Dir mal den Verlauf der inneren und äußeren Querlinie an - die verlaufen bei Mesogona acetosella gegenläufig gerade. Das sieht man bei Deinem Tier nicht. Hierbei handelt es sich vielmehr um eine Hoplodrina und zwar vermutlich um Hoplodrina ambigua . Bei Hoplodrina immer mit einer gewissen Restunsicherheit verbunden... Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 6. März 2020, 21:32

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Kopfloser Spanner? (21.6.2019) --> Lymantria dispar

Hallo Beate, ich sehe hier keinen Spanner (Geometridae), sondern ein Männchen von Lymantria dispar (Unterfamilie Lymantriinae in der Familie der Erebidae). Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 6. März 2020, 21:27

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Braun gebänderter Falter (14.7.2019) --> Xanthorhoe fluctuata

Hallo Beate, das ist ein Spanner (Geometridae) und zwar ein etwas dunkler Xanthorhoe fluctuata . Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 6. März 2020, 21:16

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Sitochroa palealis? (17.8.2019) --> bestätigt

Hallo Beate, ja, da liegst Du richtig . Alles Liebe, Kathrin

Dienstag, 3. März 2020, 17:27

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Agriphila? Chrysoteuchia? --> Agriphila straminella (Nr. 2-5)

Hallo Beate, beim ersten Tier hätte ich mir Chrysoteuchia noch vorstellen können (von der Art gibt es auch eine sehr helle Farbvariante), weil es so aussieht, als wäre im letzten Drittel des Flügels noch eine Querbinde. Andererseits hat sie ganz schön wenige Saumpunkte - es ist allerdings beides sehr schwer zu erkennen. Von daher bin ich da sehr unentschlossen... Bei den anderen würde ich Agriphila straminella sehen... Alles Liebe, Kathrin

Dienstag, 3. März 2020, 16:55

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Hippodamia variegata? ( 10./12.8. 2018) --> bestätigt

Hallo Beate, ja, das ist Hippodamia variegata . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 1. März 2020, 18:43

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Mond Azurjungfer-Coenagrion lunulatum? --> Enallagma cyathigerum

Hallo Friedrich, das ist keine Coenagrion, sondern Enallagma cyathigerum . Alles Liebe, Kathrin

Samstag, 29. Februar 2020, 10:19

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Köcherfliege, evtl. Philopotamus sp.? --> bestätigt

Hallo Michael, mit der Familie Philopotamidae und der namensgebenden Gattung Philopotamus liegst Du mMn richtig. Bei oberflächlicher Betrachtung kämen auch die Familie Polycentropodidae und Ecnomidae in Betracht und es ist tatsächlich schwierig, auf dem Foto die trennenden Merkmale zu sehen. Trotzdem halte ich Dein Tier für eine Philopotamus. Bis zur Art geht es ohne Genital dann allerdings nicht... Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 28. Februar 2020, 19:52

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Baetidae? (2.7.2018) --> bestätigt, vier Gattungen möglich

Hallo Beate, ja, Familie Baetidae ist richtig . Da Dein Tier nur einfache Zwischenraumadern am Flügelhinterrand aufweist, führt das zu den Gattungen Centroptilum, Baetopus, Cloeon und Procloen. Man sieht zwar keine Hinterflügel, was für Cloeon oder Procloeon sprechen würde, allerdings sind die Hinterflügel bei Centroptilum sehr klein und schmal. Die kann man leicht übersehen. Insofern würde ich da keine Entscheidung wagen wollen... Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 28. Februar 2020, 19:33

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Eintagsfliege? (5.8.2019)

Hallo Beate, ja, auch dies ist eine Eintagsfliege - die liegt auf dem Rücken. Könntest Du hier nochmal einen Ausschnitt vom eigentlichen Tier ohne Schwanzanhänge einstellen? So daß man aber auch die Flügel sieht? Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 28. Februar 2020, 19:31

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Noch eine Eintagsfliege (21.5.2019) --> Cloeon dipterum

Hallo Beate, auch hier hast Du Cloeon dipterum fotografiert . Alles Liebe, Kathrin

Freitag, 28. Februar 2020, 19:28

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Cloeon dipterum? (31.8.2018) --> bestätigt

Hallo Beate, ja, ich sehe hier auch Cloeon dipterum . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:36

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Bachstelzenähnlicher Vogel - 08.09.2018 --> Motacilla alba (Jungvogel)

LIebe Brigitte, das ist eine junge Bachstelze (Motacilla alba), deshalb sieht sie vermutlich etwas "anders" aus . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:34

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Bläulinglady - Polyommatus coridon ?

LIebe Luise, ich sehe hier auch Polyommatus coridon . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:23

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Falter - 03.08.2018 --> Pyrausta despicata

Liebe Brigitte, sie ist in ihrer Variabilität schon wieder sehr markant . Und da sie sehr häufig ist, hat man sie irgendwann im Kopf . Alles Liebe, Kathrin Zitat von »Brigitte U« Uff. bei uns stürmt es gewaltig, das Dach knackt .... hoffentlich habt ihr es ruhiger ....... Hier hält es sich in der Tat in Grenzen. Es rüttelt höchstens mal am Rolladen . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:18

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Kleiner Falter - 09.07.2018 --> Perizoma alchemillata

Liebe Brigitte, Zitat von »Brigitte U« wenn es mir recht ist, hatten wir Hohlzahn im 2018 sogar nahe am Haus. Jetzt ist alles weg, schöner leerer Garten ohne 'Unkräuter' mit 'leerer' Eibenhecke ist nun da ........ Einfach nur zum Heulen... Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:14

Forenbeitrag von: »Kathrin«

"Achtflügelige" Libelle (10.10.2019) --> Sympetrum striolatum

Liebe Beate, mit cf. könnte man das Sympetrum striolatum wohl sehen lassen, da diese gelben Binden an den Thorax-Seiten recht häufig bei dieser Art zu sehen sind. Aber hunderprozentig sicher ist das Merkmal wohl nicht unbedingt. Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:07

Forenbeitrag von: »Kathrin«

--> Pieris mannii - 11.08.2018

Liebe Brigitte, beim ersten sehe ich auch eindeutig Pieris mannii . Beim zweiten sieht es auch danach aus, aber der ist längst nicht so schön . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 20:02

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Gymnoscelis rufifasciata? (31.3.2019) --> bestätigt

Liebe Beate, ja, das ist Gymnoscelis rufofasciata . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:58

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Leptophyes punctatissima Larve? --> ja

Lieber Jann, ja, ich sehe auch eine Larve von Leptophyes punctatissima . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:55

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Markanter Falter - 29.05.2018 --> Oligia sp.

LIebe Brigitte, das sollte eine nicht näher bestimmbare Eule aus der Gattung Oligia sein . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:49

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Kleiner Falter - 01.06.2018 --> Hofmannophila pseudospretella

Liebe Brigitte, das sieht mir nach Hofmannophila pseudospretella aus der Familie Oecophoridae aus . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:46

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Welche Köcherfliege?

Lieber Jann, bei Deiner Köcherfliege handelt es sich um eine Art aus der Familie Phryganeidae. Ich denke, daß es sich um eine Agrypnia sp. handelt. Könntest Du zu Sicherheit die Vorderflügellänge anhand der schönen Maschung des Stoffes rekonstruieren? Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:38

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Kleiner Falter - 09.07.2018 --> Perizoma alchemillata

LIebe Brigitte, das ist ein Spanner (Geometridae) aus der Gattung Perizoma. Meiner Meinung nach müßte es sich um Perizoma alchemillata handeln. Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:34

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Falter - 03.08.2018 --> Pyrausta despicata

Liebe Brigitte, das ist die variable Pyrausta despicata . Alles Liebe, Kathrin

Dienstag, 18. Februar 2020, 19:20

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Welcher Falter? --> Ypsolopha ustella

Hallo Konrad, das ist die variable Ypsolopha ustella . Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 16. Februar 2020, 23:20

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Rundflügel-Kätzcheneule (Orthosia cerasi)? (16.02.20) --> bestätigt

Hallo Jürgen, ja, das ist ganz klar eine Orthosia cerasi . Hier pfeift's immernoch ganz schön. Alles Liebe, Kathrin

Sonntag, 16. Februar 2020, 11:52

Forenbeitrag von: »Kathrin«

Ischnura elegans Große Pechlibelle --> Bestätigt

Hallo Friedrich, das ist Ischnura elegans - eigentlich ganz einfach zu erkennen an dem fast komplett schwarzen Abdomen mit dem blauen "Schlußlicht" . Alles Liebe, Kathrin