Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 160.

Sonntag, 28. Juni 2020, 13:44

Forenbeitrag von: »Hans D«

Chrysotoxum bicinctum --> bestätigt.

Danke Kathrin, für die Bestätigung. LG Hans

Sonntag, 28. Juni 2020, 12:06

Forenbeitrag von: »Hans D«

Chrysotoxum bicinctum --> bestätigt.

Guten morgen, habe ich dieses Insekt als Schwebfliege "chrysotoxum bicinctum" richtig bestimmt, es besuchte mich am 24.06.2020 in meienm Garten, Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, Freilandgarten, 350m, ca 10 mm groß. LG Hans

Dienstag, 26. Mai 2020, 17:46

Forenbeitrag von: »Hans D«

Große Steinfliege (Perla grandis)

Hallo, habe ich diese Fliege mit "Große Steinfliege (Perla grandis) richtig bestimmt, Fundort, Luxemburg, Wiltz, 350 m, in meienm Garten im Schatten, Tiergröße ca 20 mm, 26.05.2020 LG Hans

Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:07

Forenbeitrag von: »Hans D«

Unbekanntes Insekt --> Ichneumonidae (Ephialtes sp.-Weibchen?)

Hallo Denis, Danke für die Antwort, ein besseres Foto von dem unruhigen Tier ist mir leider nicht gelungen. Gruß Hans

Donnerstag, 21. Mai 2020, 11:58

Forenbeitrag von: »Hans D«

Unbekanntes Insekt --> Ichneumonidae (Ephialtes sp.-Weibchen?)

Hallo zusammen. Welches Insekt hat sich hier in meinem Gewächshaus verirrt?Fundort: Luxemburg Kanton Wiltz, FreilandGarten, 350 m, 21.05.2020 Merkmale: Schlanker schwarzer Körper mit einer Körperlänge von 25 mm, Stachel 35 mm, LG Hans

Sonntag, 17. Mai 2020, 15:32

Forenbeitrag von: »Hans D«

Käfer oder Larve? --> Weichwanzenlarve (Miris striatus)

Hallo Inga, Danke für die schnelle Antwort, Gruß aus Luxemburg Hans

Sonntag, 17. Mai 2020, 14:56

Forenbeitrag von: »Hans D«

Käfer oder Larve? --> Weichwanzenlarve (Miris striatus)

Hallo zusammen, handelt es sich bei diesem 10 mm großen Insekt um einen Käfer oder ist es eine Larve? Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, 350m, Weisdornhecke an meinem Garten, Freilandfoto, 16.05.2020 LG Hans

Samstag, 25. April 2020, 16:06

Forenbeitrag von: »Hans D«

Pyrgus malvae

Hallo, Handelt es sich bei diesem kleinen Schmetterling um einen: Würfel-Dickkopffalter (Pyrgus malvae), aufgenommen in unserem Garten? Fundort , Luxemburg, Kanton Wiltz, Garten, Freilandfoto, 350m, 25.04.2020 LG Hans

Samstag, 25. April 2020, 08:15

Forenbeitrag von: »Hans D«

syn. Polydrusus sericeus / Seidiger-Glanzrüssler

Guten morgen, handelt es sich bei diesem Käfer um einen: Seidigen-Glanzrüssler,denich an unserer Hauswand endeckt habe? Fundort Luxemburg Kanton Wiltz, 325 m, Hauswand beim Blumenbeet, 22.04.2020, Freilandfoto. Gruß Hans

Sonntag, 12. April 2020, 08:50

Forenbeitrag von: »Hans D«

Maikäfer-Engerlinge

Guten morgen, handelt es sich bei diesem Tierchen um einen Maikäfer Engerling? Bei Gartenarbeiten endeckt im Gemüsebeet. Fundort. Luxemburg, Kanton Wiltz, Freilandgarten, 325 m, 09.04.2020, ca 3,5 cm lang. LG Hans

Montag, 23. März 2020, 06:56

Forenbeitrag von: »Hans D«

Florfliege? --> Chrysoperla cf. carnea.

Hallo Jürgen, Danke für die Auflösung. LG Hans

Sonntag, 22. März 2020, 18:44

Forenbeitrag von: »Hans D«

Nymphalis polychloros --> bestätigt.

Hallo Jann, Danke für die schnelle Antwort, hier sind diese auch sehr selten, ich meine dies ist mein zweiter, den ich vor der Linse hatte. Einen schönen Gruß aus dem Norden Luxemburgs Hans

Sonntag, 22. März 2020, 18:30

Forenbeitrag von: »Hans D«

Nymphalis polychloros --> bestätigt.

Guten Abend, Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, freies Waldgebiet, msn 400 m, Freilandfoto, 22.03.2020, aufgenommen bei einem Spaziergang am Wegesrand. Handelt es sich hier um einen Schmetterling der Art: Großer Fuchs, Nymphalis polychloros? Weil er etwas Abgeflogen ist bin ich mir nicht sicher. Danke für die Antwort. Hans D

Freitag, 20. März 2020, 14:12

Forenbeitrag von: »Hans D«

graue Feldwanze / Rhaphigaster nebulosa --> bestätigt

Hallo zusammen, habe ich hier eine Graue Feldwanze im Bild festgehalten? Fundort, Luxemburg, Wiltz, msn 320 m, Bürgersteig, 20.03.2020 Danke im Voraus für die Antwort LG Hans

Freitag, 20. März 2020, 14:05

Forenbeitrag von: »Hans D«

Florfliege? --> Chrysoperla cf. carnea.

Guten Tag, heute morgen war dieses Tierchen bei mir in der Wohnung, Luxemburg, Kanton Wiltz,msn 320m, 20.03.2020. Ist dieses Tier bestimmbar? LG Hans

Montag, 16. März 2020, 11:35

Forenbeitrag von: »Hans D«

Unbekannte Raupe

Guten morgen, Diese Raupe ist mir heute morgen bei Garten Arbeiten indie Hände gefallen, ist diese zu bestimme?. Luxemburg Kanton Wiltz,msn 325 m, offenes Gelände. 16.03.2020 Lg Hans

Sonntag, 1. September 2019, 17:01

Forenbeitrag von: »Hans D«

Timarcha tenebricosa (Tatzenkäfer) --> Bestätigt.

Hallo Michael Danke für die Bestätigung. LG Hans

Freitag, 30. August 2019, 06:48

Forenbeitrag von: »Hans D«

Libellenlarve --> Raubfliege Tolmerus spec.

Hallo Danny Danke für die Bestimmung. LG Hans

Donnerstag, 29. August 2019, 14:35

Forenbeitrag von: »Hans D«

Libellenlarve --> Raubfliege Tolmerus spec.

Hallo Angelika und Reimund, Danke für die Berichtigung, VG Hans

Donnerstag, 29. August 2019, 08:06

Forenbeitrag von: »Hans D«

Timarcha tenebricosa (Tatzenkäfer) --> Bestätigt.

Guten morgen, Diesen Käfer habe ich als "Tatzenkäfer - Timarcha tenebricosa" bestimmt, liege ich mit meiner Vermutung richtig? Fundort, Rheinland Pfalz, nahe Wasserbilligerbrück, Wanderweg an der Mosel in den Weinbergen, ca 200m, 25.08.2019. Gruß Hans

Donnerstag, 29. August 2019, 07:58

Forenbeitrag von: »Hans D«

Libellenlarve --> Raubfliege Tolmerus spec.

Guten morgen, dieses komische Insekt war mir am 24.08.2019 an userer Hauswand aufgefallen, handelt es sich dabei um eine Libellenlarve oder um eine größere Fliege? Fundort: Luxemburg, Kantton Wiltz, Hauswand im Garten, 350 m, kein Bach oder Wasser in der Nähe, Foto Hans würde mich über eine Antwort freuen. MfG Hans

Samstag, 24. August 2019, 07:12

Forenbeitrag von: »Hans D«

Rothalsbock (Stictoleptura rubra) --> bestätigt.

Hallo Helga, Danke für die Bestätigung, Liebe Grüße Hans

Freitag, 23. August 2019, 16:21

Forenbeitrag von: »Hans D«

Rothalsbock (Stictoleptura rubra) --> bestätigt.

Hallo zusammen, Handelt es sich bei diesem Käfer um einen „Rothalsbock (Stictoleptura rubra)“, dieser landete am 22.08.2019 neben mir im Garten im Wäschekorb. Fundort, Luxemburg, Kanton Wiltz, 350 m, Garten, Freilandfoto. MfG Hans

Dienstag, 20. August 2019, 07:37

Forenbeitrag von: »Hans D«

Fleckige Brutwanze (Elasmucha grisea) -> Carpocoris purpureipennis (Purpur-Fruchtwanze)

Guten morgen, Handelt es sich bei dieser Wanze um eine „Fleckige Brutwanze (Elasmuchagrisea)“? Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, 350 m, am Schmetterlingsstrauch in unserem Blumen Garten, 16.09.2019. (Hans) MfG Hans

Dienstag, 20. August 2019, 07:34

Forenbeitrag von: »Hans D«

Carpocoris fuscispinus - Nördliche Fruchtwanze -> bestätigt.

Hallo zusammen, Handelt es sich bei dieser Wanze um eine „Carpocoris fuscispinus / Nördliche Fruchtwanze“ Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, 350 m, an einer Sonnenblume in unserem Garten, 19.09.2019. (Hans) LG Hans

Samstag, 17. August 2019, 14:12

Forenbeitrag von: »Hans D«

Scherenbiene (Chelostoma rapunculi)

Hallo zusammen, gestern habe ich dieses Bienenartige Insekt an meinem Thermokomposter im Garten gesichtet, habe ich dieses Tier mit "Scherenbiene (Chelostoma rapunculi)" richtig bestimmt. Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, Garten, 350 m, Freilandfoto, 16.08.2019. LG Hans

Freitag, 5. Juli 2019, 16:20

Forenbeitrag von: »Hans D«

Palomena prasina?

Hallo zusammen,handelt es sich bei diesen Wanzenlarven um die der Gattung "Grüne Stinkwanze"? habe diese heute Mittag an einem Kohlblatt in unserem Garten endeckt. Luxemburg, KantonWiltz, Freilandfoto; Garten msn 350 m, 05.07.2019 LG Hans

Sonntag, 9. Juni 2019, 12:11

Forenbeitrag von: »Hans D«

Welcher Käfer ist dies? (Cordylepherus viridis) --> Malachius bipustulatus

Hallo, diesen Käfer habe ich an meiner Hauswand gesichtet. habe ich diesen mit "Cordylepherus viridis" richtig bestimmmt? Fundort. Luxemburg, Kanton Wiltz, Hauswand, 350m, 8.6.2019 LG Hans

Donnerstag, 6. Juni 2019, 06:18

Forenbeitrag von: »Hans D«

Callidium violaceum (Blauvioletter Scheibenbock) --> bestätigt.

hallo Thomas. Besten Dank für die Bestätigung. Gruß Hans

Mittwoch, 5. Juni 2019, 12:56

Forenbeitrag von: »Hans D«

Callidium violaceum (Blauvioletter Scheibenbock) --> bestätigt.

Hallo zusammen Habe ich diesen Käfer mit „Callidium violaceum (Blauvioletter Scheibenbock)“ richtig bestimmt. Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, Garten, msn 350 m, Freilandfoto, 01.06.2019 Gruß Hans

Samstag, 13. April 2019, 11:05

Forenbeitrag von: »Hans D«

Graue Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa) -> bestätigt.

Guten morgen, handelt es sich bei dieser wanze um eine Graue Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa)? Fundort: Luxbg, Kanton Wiltz, Hauswand, 13.04.2019. 350 m, Freilandfoto. LG Hans

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 13:22

Forenbeitrag von: »Hans D«

Sympetrum sanguineum / Blutrote Heidelibelle --> Sympetrum striolatum (Große Heidelibelle)

Hallo Kathrin, Danke für Deine Antwort, ich habe noch ein Bild aus einem anderen Blickwinkel, hoffentlich hilft es Dir weiter. LG Hans

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 05:47

Forenbeitrag von: »Hans D«

Sympetrum sanguineum / Blutrote Heidelibelle --> Sympetrum striolatum (Große Heidelibelle)

Guten morgen, handelt es sich bei dieser Libelle um eine Blutrote Heidelibelle (Sympetrum sanguineum)? Fundort: Deutschland, gegenüber von Wasserliesch in den Weinbergen,137m, 21.10.2018 LG Hans

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:07

Forenbeitrag von: »Hans D«

Leptoglossus occidentalis / Amerikanische Zapfenwanze --> bestätigt

Hallo Forum, habe ich diese Wanze mit Leptoglossus occidentalis / Amerikanische Zapfenwanze richtig bestimmt? Luxemburg, Kanton Wiltz, 320 m, in unserer Küche aufgenommen, warscheinlich in einem Kopfsalat aus dem Garten ins Haus gekommen. 10.10.2018 LG Hans

Montag, 9. Juli 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »Hans D«

Gomphus pulchellus --> bestätigt.

Hallo Forum, Habe ich diese Libelle als „Westliche Keiljungfer (Gomphus pulchellus)“ richtig bestimmt? Fundort: Luxemburg, Kanton Wiltz, am Ufer der Vorstaustufe des Stausees von Esch-Sauer, bei der „Pont Misère, nahe Bauschleiden, 49°52‘ N 5°50’O, 28.06.2018. Gruß Hans

Montag, 25. Juni 2018, 15:35

Forenbeitrag von: »Hans D«

Galeruca tanaceti --> Bestätigt.

Danke für die Bestätigung. Boris Gruß Hans

Freitag, 22. Juni 2018, 09:49

Forenbeitrag von: »Hans D«

Galeruca tanaceti --> Bestätigt.

Hallo zusammen, habe ich diesen Käfer mit "Rainfarn-Blattkäfer (Galeruca tanaceti)" richtig bestimmt? Luxemburg, Kanton Wiltz, 350 m, im Garten, 20.10.2018. Gruß Hans

Dienstag, 19. Juni 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »Hans D«

Nistkasten reinigen?

Hallo Frank, Danke für Deine Antwort, im Netz hatte ich auch nichts konkrettes gefunden, deshalb meine Frage in diesem Forum. Gruß Hans

Sonntag, 17. Juni 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »Hans D«

Tabanus sudeticus

Halo Jürgen, Danke für die Antwort, ich schätze die Größe dieser Fliege auf ca 10 - 12 mm, MfG Hans

Samstag, 16. Juni 2018, 09:28

Forenbeitrag von: »Hans D«

Tabanus sudeticus

Guten morgen, handelt es sich bei dieser Fliege um eine "Pferdebremse (Tabanus sudeticus)"?, Luxemburg, Kanton Wiltz, 350m, Freilandfoto, 15.06.2015, Wohngebiet. Gruß Hans

Samstag, 16. Juni 2018, 06:50

Forenbeitrag von: »Hans D«

Mesembrina meridiana --> bestätigt.

Hallo Jürgen, Danke für die Bestätigung. LG Hans

Freitag, 15. Juni 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »Hans D«

Mesembrina meridiana --> bestätigt.

Hallo, handelt es sich bei dieser Fliege um eine: Mesembrina meridiana "Rinderfliege"? Luxemburg, Kanton Wiltz, Blumenecke im Garten, 350m, Freilandfoto, 15.06.2018 LG Hans

Freitag, 15. Juni 2018, 15:23

Forenbeitrag von: »Hans D«

Nistkasten reinigen?

Hallo, Ein Blaumeisenpaar hatte in meinem Nistkasten eine Brut ausgebrütet, 1 kleines ist vor ca. 14 Tagen ausgeflogen, weil jetzt keine Bewegungen am Nistkasten festzustellen waren habe ich diesen geöffnet und fand im Nest noch ein totes Küken, das Nest mit dem Küken habe ich nun entsorgt. Nun meine Frage: soll ich den Nistkasten innen Auswaschen oder so lassen? Danke im Vorausfür die Antwort Hans

Dienstag, 12. Juni 2018, 07:04

Forenbeitrag von: »Hans D«

handelt es sich hier um eine Raupe --> Käferlarve von Lagria hirta (Wollkäfer)

Hallo Jürgen, Danke fürs zeigen diese Tierchen sind hier bei uns auch sehr häufig zu sehen, VG Hans