Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Montag, 22. Juni 2020, 21:49

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Larve der Grünen Stinkwanze (Palomena prasina)? --> Grüner Schildkäfer (Cassida viridis) --> bestätigt

Moin Stephan, das ist ganz was anderes! Und zwar ein Schildkäfer. Es sollte Cassida viridis sein. Das zweite Bild ist klasse und gut getroffen: Die Burschen gucken nämlich nur selten mal unter ihrem Schild hervor. Viele Grüße, Jörg

Samstag, 20. Juni 2020, 14:33

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Wie aus Star Wars- Issus sp. --> Issus coleoptratus

Moin Ulrich, Du hast recht: die Zikade mutet schon etwas außerirdisch an. Wahrscheinlich ist George Lucas unter falschem Namen im Forum angemeldet und holt sich hier seine Ideen. Viele Grüße, Jörg PS: Zur Bestimmung kann ich leider nichts beitragen, aber da wird sich bestimmt noch jemand finden.

Samstag, 13. Juni 2020, 21:00

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Pyrrhosoma nymphula ? --> bestätigt

Moin Peter, Zitat diese Libelle ist von heute vormittag wie lange hat der Botanische Garten auf? Wenn Du vormittags die Frühe gesehen hast, findest Du abends vielleicht auch die Späte Adonislibelle (Ceriagrion tenellum). Es sei Dir zu wünschen: die ist nämlich auch sehr schön! Viele Grüße, Jörg

Sonntag, 7. Juni 2020, 21:50

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Thomisidae --> Thomisus onustus (m)

Hi, check out Thomisus onustus male. Jörg

Donnerstag, 4. Juni 2020, 19:09

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Thrips vom 29.05.2020

Moin Manfred, Du hast recht: erwachsen sind sie auch sehr apart und elegant! Mir gefällt der "Haribo-Weingummi-Look" der Larven aber noch ein bißchen besser. Viele Grüße, Jörg

Mittwoch, 3. Juni 2020, 22:14

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Thrips vom 29.05.2020

Moin Manfred, die Larve von Haplothrips chinensis ist ja wirklich eine Schönheit! Und ausgewachsen ist das Tier ganz schnöde schwarz? Ich habe ja schon immer geahnt, daß es ein Fehler ist, erwachsen zu werden, aber daß das auch für Thripse gilt, war mir neu. Viele Grüße, Jörg

Freitag, 15. Mai 2020, 13:55

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Was ist da in meinem Gemüsebeet aufgegangen? --> Amaranthus sp.

Moin Thomas, Zitat von »Thomas Götz« Das noch kleine hellgrüne links daneben ist Weißer Gänsefuß (Chenopodium album) wow, da bin ich jetzt von den Socken! Ich habe von Pflanzen nun überhaupt keine Ahnung, aber daß Du so einen kleinen grünen Propeller am Bildrand auch noch exakt bestimmen kannst: Viele Grüße, Jörg

Mittwoch, 6. Mai 2020, 10:36

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Durst!

Moin zusammen, für mich ist ein besonderer Reiz bei den Minuscule-Clips, daß sich die animierten Tiere in einer echten Umgebung bewegen. Das hat was, und ist richtig gut gemacht. (wobei ich aber auch die herrlich aquarelligen Hintergründe der klassischen Biene-Maja-Serie liebe ) Viele Grüße, Jörg

Dienstag, 5. Mai 2020, 20:14

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Durst!

Moin zusammen, zwischendurch mal ein lustiges Filmchen für Schneckenfreunde: Minuscule - Thirsty Viele Grüße, Jörg

Donnerstag, 30. April 2020, 12:01

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Tücken der Technik oder: Was gibt es hier zu entdecken?

Moin Thomas, ja: jetzt, wo man es weiß, springt einem die Eidechse ja direkt ins Auge! Das man das nicht schon gleich gesehen hat, tztztz ... Schönes Rätsel! Viele Grüße, Jörg (der trotzdem gut durchgeschlafen hat )

Mittwoch, 29. April 2020, 21:36

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Tücken der Technik oder: Was gibt es hier zu entdecken?

Zitat von »Dennis Rupprecht« Das rechtsstehende Labkraut, unscharf im Vordergrund. Die Gegend habe ich inzwischen auch in Verdacht! Da ist doch irgendwas ...?

Mittwoch, 29. April 2020, 20:59

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Moin zusammen, für Nicht-Oldenburger wird das wohl weniger interessant sein, aber hier werden die Mauersegler sogar kartiert: NABU Oldenburg. "Meine" Segler sind auch drauf! Gibt es sowas auch in euren Gegenden? Viele Grüße, Jörg

Mittwoch, 29. April 2020, 20:52

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Tücken der Technik oder: Was gibt es hier zu entdecken?

Moin Frank, ich liebe solche Suchbilder, bei denen man mit der Nase am Bildschirm klebt und irgendwas zu finden versucht. Aber bei diesem hier bin ich ziemlich blank. Ich schwanke zwischen Springschwanz unten in der Mitte und Antilopenherde oben rechts. Viele Grüße, Jörg

Montag, 27. April 2020, 20:56

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Moin Jürgen, Zitat Das Wetter kann es einem aber auch nie recht machen... Mark Twain hat mal gesagt: "Alle schimpfen über das Wetter, aber niemand tut was dagegen." Das trifft heutzutage zwar nicht mehr ganz zu, weil wir alle tüchtig daran arbeiten, daß sich die Tropen in Richtung Norden verschieben, aber Du hast schon recht: Selbst wenn es nach wochenlanger Dürre mal etwas nieselt, fangen wir an zu mosern. Da sollte man es doch eher mit Karl Valentin halten. Der sagte: "Ich freue mich wenns reg...

Montag, 27. April 2020, 19:49

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Moin zusammen, endlich sind sie wieder da: Vorhin habe ich die ersten zwei Mauersegler des Jahres in Oldenburg gesichtet! Und in der Hecke vor meinem Balkon baut ein Amselpärchen ein Nest: so einfach sind die kleinen Freuden! Viele Grüße, Jörg

Dienstag, 21. April 2020, 20:43

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Danke für den Link, Frank! Die Seite kannte ich noch nicht. Und ich sehe da so einen auffälligen roten Punkt in der Nähe Oldenburgs ... das läßt für die nächsten Tage also hoffen! Viele Grüße, Jörg

Dienstag, 21. April 2020, 20:06

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Hi John, Zitat I don't always make nice photos but last year i got some great shots of them. that is indeed a great shot! I particularly like the little sparkle in the eye: just one or two pixels, but it makes a difference! Regards, Jörg PS: I see that the Mauersegler is called "common swift" in English. Lets translate freely and call him "Wall Sailor" - thats nicer!

Mittwoch, 8. April 2020, 19:51

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Moin Jürgen, das war jetzt fies! Als ich den Betreff las, dachte ich: Wie jetzt, die Mauersegler sind schon im Anflug? Juchuuu! Aber nix da ... In Oldenburg waren es heute auch 23 Grad, und seit etwa einer Woche hört man Austernfischer krakeelen. Das ist auch immer ein gutes Frühlingszeichen! Viele Grüße, Jörg

Mittwoch, 5. Februar 2020, 18:44

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Fadenkanker vom 30.01.20

Moin Jürgen, Zitat Laut Atlas kommt er hier nicht vor. Aber das muß natürlich nicht unbedingt was heißen. eben! Siehst Du in der Karte die Meldung aus Norddeutschland (TK 2715)? Die ist von mir. Ich hatte hier in den Wäldern rund um Oldenburg immer mal wieder Nemastoma-Kandidaten gefunden, die mir verdächtig nach N. bimaculata aussahen. Die leben auch buchstäblich unter demselben Stück Totholz wie N. lugubre. Deshalb wollte ich das genauer wissen und habe (schweren Herzens ) ein paar Tiere einge...

Mittwoch, 5. Februar 2020, 15:34

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Fadenkanker vom 30.01.20

Moin Jürgen, ich habe bei dem Knecht wegen der Form und der Farbe der Flecken ein starkes Nemastoma bimaculata-Gefühl. Hochschwangere und/oder wohlgenährte Weibchen sind ja auch ruhig mal ein bißchen größer. Bin gespannt, was aus dem Spinnenforum kommt. Viele Grüße, Jörg

Mittwoch, 15. Januar 2020, 14:39

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Eigelege? --> Viola cornuta Samen

Moin zusammen, damit hatte ich jetzt auch nicht gerechnet! Als ich die kleinen Vorschaubilder sah, dachte ich mir zuerst: "Schönen exotischen Schmetterling hat Sabine da aufgenommen!" So kann man sich täuschen! Viele Grüße, Jörg

Freitag, 27. Dezember 2019, 18:43

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Restliche Spinnentiere vom 1. Weihnachtstag (25.12.19): Weberknechte und ein Pseudoskorpion

Moin Jürgen, Dir ist doch hoffentlich aufgefallen, daß Deine vier Weberknechte zusammen nur über 24 Beine verfügen? Das macht sie rein statistisch gesehen zu Insekten. Vielleicht kann ein Moderator diesen Beitrag an die richtige Stelle verschieben? Viele Grüße, Jörg

Dienstag, 17. Dezember 2019, 18:20

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Fastweihnachtlicher Admiral

Moin Frank, wieso "schlechte Belegaufnahme"? Ich finde die richtig gut! Hier in Oldenburg zeigt meine Wetterstation aktuell auch noch 12, 7 Grad. So darf das von mir aus auch ruhig bleiben. Und wenn es dann bitte gleich in Frühling übergehen könnte ...? Viele Grüße, Jörg

Samstag, 16. November 2019, 14:04

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Schneider, männl., Dicranopalpus ramosus, Zeichnungsvariante Zorro? --> bestätigt

Moin zusammen, ist es nicht erfrischend, daß es auch Tierchen gibt, die sich problemlos dermaßen genau bestimmen lassen? Bei manchen gibt es ja schon bei der Familienzugehörigkeit Schwierigkeiten, aber hier geht es bis zur Gattung, zur Art, zum Geschlecht, bis hin zur Farbvariation. Fehlt eigentlich nur noch das Sternzeichen und die Sozialversicherungsnummer. Viele Grüße, Jörg PS: Normalerweise sitzt D. ramosus immer bei mir am Haus, aber dieses Jahr habe ich noch keinen einzigen gesehen.

Freitag, 11. Oktober 2019, 19:02

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Opilio canestrinii? --> bestätigt m.

Moin Ulrich, ja, den darfst Du guten Gewissens als O. canestrinii (Männchen) ablegen. Viele Grüße, Jörg PS: Glückwunsch zum 1000. Beitrag!

Freitag, 11. Oktober 2019, 18:44

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

In den Ar*** gekniffen ;-) (27.08.19)

Moin Jürgen, eigentlich würde man ja annehmen, daß Herr Dicranopalpus da in das weniger schmackhafte Ende gebissen hat ... aber wenn man sich die unappetitlichen Dinge auf dem Kopf der Assel ansieht, war es wohl doch die richtige Entscheidung. Viele Grüße, Jörg

Sonntag, 15. September 2019, 20:03

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

unbekannte Spinne? --> Bayerische Fischernetzspinne, Segestria bavarica

Moin ihr zwei, schöne Spinnen habt ihr auf dem Balkon! Das ist ein Männchen von Segestria bavarica. Viele Grüße, Jörg

Dienstag, 20. August 2019, 18:02

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Alte Bilder futsch? (+ Server-Offlinezeit Anfang September)

Moin Jürgen, das ist natürlich ärgerlich! Ich stöbere oft und gerne in den alten Beiträgen. Zitat Alle Fotos von 2005 bis 2008 sind unwiederbringlich futsch Meine beiden verlinkten Beispiele sind aber aus den Jahren 2009 und 2010, und auch da sind nur noch die Vorschaubilder zu sehen. Viele Grüße, Jörg

Montag, 19. August 2019, 19:43

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Alte Bilder futsch? (+ Server-Offlinezeit Anfang September)

Danke, das ist gut zu wissen. Ich bin schonmal erleichtert, daß es nicht an mir und meinem Computer liegt, aber ich mache mir Sorgen um all die Fotos aus den alten Beiträgen ...

Montag, 19. August 2019, 19:40

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Weberknecht sp. --> Opilio canestrinii

Moin Jan, das ist Opilio canestrinii. Viele Grüße, Jörg

Montag, 19. August 2019, 18:03

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Alte Bilder futsch? (+ Server-Offlinezeit Anfang September)

Hallo ihr beiden, die Bilder aus eurem Beispiel werden bei mir auch groß und richtig angezeigt. Ich habe noch kein Prinzip erkennen können, welche Bilder klein bleiben, und welche nicht. Wie steht es bei euch mit den Bildern aus meinen Beispielen? Viele Grüße, Jörg

Montag, 19. August 2019, 15:23

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Alte Bilder futsch? (+ Server-Offlinezeit Anfang September)

Moin Jürgen, mir fällt auf, daß die Bilder alter Threads nur noch genauso groß angezeigt werden, wie die kleinen Vorschaubildchen. Ist das nur bei mir so? Hier zwei Beispiele: Weberknecht --> Mitopus morio Rücksackschnecken(?) mal anders (Java)--> Helicarionidae Viele Grüße, Jörg

Freitag, 9. August 2019, 20:07

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Moin Stefan, Zitat Wenn die Tiere nicht mehr brüten, sind auf einmal doppelt so viele in der Luft, weil die Weibchen ja nicht sitzen. interessante Überlegung. So habe ich das noch nicht betrachtet. Ich kenne mich damit allerdings auch überhaupt nicht aus. Sind die Segler so standorttreu, daß sie selbst dann dableiben, wenn keine Brutplätze mehr vorhanden sind? Ich würde eher denken, daß sie weiterziehen. Vielleicht kann ein Vogel-Experte etwas Erhellendes dazu sagen? Viele Grüße, Jörg

Donnerstag, 8. August 2019, 21:03

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Moin zusammen, Zitat War heuer vllt kein optimales MSjahr ich hatte das Gefühl, daß es dieses Jahr sogar mehr Mauersegler waren als sonst - und das, obwohl einige der Wohnblocks, unter dessen Dächern sie hier in der Nachbarschaft brüten, gerade saniert worden sind. Da hatte ich schon das Schlimmste befürchtet, aber offenbar finden die Vögel doch noch Plätze genug. Viele Grüße, Jörg

Donnerstag, 8. August 2019, 20:57

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Leiobunum rotundum(?) vom 05.08.19 --> bestätigt

Moin Jürgen, da gibt es wirklich keinen Zweifel. Tolles Portrait! Viele Grüße, Jörg

Donnerstag, 8. August 2019, 20:53

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Weberknecht --> Dicranopalpus ramosus / männl.

Moin Klaus, der Herr ist einfach nur durstig und hungrig, deshalb sieht er so eingeschrumpelt aus. Sitzt er noch an Ort und Stelle? Fange ihn mal vorsichtig ein und setze ihm (z.B. in einem Kronkorken) eingeweichtes, richtig schön nasses Brot vor. Man staunt, wie sich Weberknechte manchmal innerhalb einer halben Stunde von Hungerhaken in kleine Pummelchen verwandeln. Viele Grüße, Jörg

Samstag, 3. August 2019, 23:33

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Nun doch Frühling...

Moin zusammen, Zitat Und schon heißt es wieder 9 Monate warten... ich kann auch kaum glauben, daß der "Sound des Sommers" schon wieder verklungen ist! In Oldenburg schwirren auch nur noch ganz vereinzelt Mauersegler herum. Viele Grüße, Jörg

Dienstag, 30. Juli 2019, 20:08

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Fliegen auf dem Fell einer Kuh --> Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind

Moin Frank, Zitat von »Frank Sudendey« Kann man anhand der Bilder sagen, um welche Familie oder gar um welche Art es sich hier handelt? ich tippe auf das Deutsche Schwarzbunte Niederungsrind. Viele Grüße, Jörg

Dienstag, 30. Juli 2019, 20:03

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Opilionidae (Frankreich): Odiellus spinosus? --> Odiellus sp.

Hallo Kathrin, da kann ich leider auch nicht weiterhelfen. Die Gattung Odiellus ist aber sicher. In Frankreich gibt es noch andere Arten, und von denen habe ich keine Ahnung. Du hättest den Knecht über die Grenze schmuggeln und sagen sollen, daß Du ihn in Rüsselsheim gefunden hättest - dann hätte ich ihn Dir eindeutig als O. spinosus bestimmt. Viele Grüße, Jörg PS: Ich habe schon lange keine Libellen mehr im Aquarium gehabt. Irgendwas mache ich wohl falsch ...

Donnerstag, 11. Juli 2019, 22:49

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Miniatur-Serengeti

Moin zusammen, Zitat die Assoziation mit einer Wildtier-Tränke in Afrika ist wirklich treffend. allerdings! Das springt einem direkt ins Auge! @Jürgen: Gibt es für die Forensoftware eine Erweiterung, die einem die Texte mit der Stimme von Heinz Sielmann vorliest? In diesem Fall wäre das perfekt! Viele Grüße, Jörg

Mittwoch, 26. Juni 2019, 22:17

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Was ist das oder wird das? --> Schildkäferlarve (Cassidinae)

Moin Jürgen, da war ich wohl um zwei oder drei Sekundenbruchteile schneller!

Mittwoch, 26. Juni 2019, 22:15

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Was ist das oder wird das? --> Schildkäferlarve (Cassidinae)

Moin Robert, das sind Schildkäfer-Larven, die ihren Kot mit sich herumtragen. Ich persönlich würde aus hygienischen und ästhetischen Gründen davon absehen, aber die Geschmäcker sind ja verschieden ... Viele Grüße, Jörg

Mittwoch, 26. Juni 2019, 21:05

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Paidiscura pallens - apple leaf deformation

Hi Cvenkel, I think the spider just used the opportunity (whatever it caused), to get more protection for her babies. She did a good job! Jörg

Mittwoch, 26. Juni 2019, 20:49

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Jürgen Gaul - danke für alles!

Arp hat es schon auf den Punkt gebracht: Jürgen Gaul war nicht nur ein verläßlicher Fachmann, sondern war auch immer freundlich, nett, symphatisch und zu Scherzen aufgelegt. Auch wenn ich selbst nie viel mit ihm zu tun hatte, habe ich seine Beiträge immer mit Freude und Genuß gelesen. Da haben wir einen der Guten verloren. Jörg

Dienstag, 18. Juni 2019, 21:25

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

winziges Etwas an einem Grashalm, 16.06.2019 --> Oulema sp. (Larve)

Moin Thomas, das ist die Larve eines Getreidehähnchens (Oulema). Viele Grüße, Jörg

Donnerstag, 13. Juni 2019, 21:00

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Bettwanze?

Zitat von »JohnSpolb« Dieser Käfer ist einem holzigen sehr ähnlich, der nicht nur Bäume, sondern auch Möbel verdirbt. Sie können versuchen, diesen Ofen zu benutzen https://holzwurmer.com Mit seiner Hilfe können Sie diese Fehler leicht loswerden. Wenn dies ein völlig anderer Käfer ist, dann ist es besser, ihn nicht zu benutzen! Der Google-Translator ist immer wieder für einen Lacher gut!

Montag, 10. Juni 2019, 18:07

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Was für ein Rüsselkäfer? --> Larinus sturnus

Moin Christian, ich möchte da mal laienhafterweise Larinus sturnus in den Raum werfen. Viele Grüße, Jörg

Montag, 10. Juni 2019, 18:03

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Welches Insekt verspeist hier (Foto) eine Biene? --> Raubfliege (Asilidae)

Hallo Alexander, da hast Du eine Raubfliege (Asilidae) erwischt. Ich vermute irgendwas aus der Machimus-Richtung. Vielleicht schaut unser Raubfliegen-Experte Danny Wolff noch vorbei und kann sie genauer bestimmen. Viele Grüße, Jörg PS: Willkommen im Forum!

Dienstag, 4. Juni 2019, 17:20

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

Spinne auf Margeritenblüte, welche? --> Tibellus oblongus/maritimus

Moin Michaeel, das ist eine Tibellus. Leider kann man die beiden in Frage kommenden Arten nach Foto nicht unterscheiden, also muß es bei Tibellus oblongus/maritimus bleiben. Viele Grüße, Jörg

Samstag, 1. Juni 2019, 21:24

Forenbeitrag von: »Jörg Pageler«

und Freud - 30.05.2019 - Aglia tau

Hallo Brigitte, unglaublich, was aus so einem kleinen, unscheinbaren Knubbel schlüpft! Willst Du sie großziehen? Die erwachsenen Raupen geben ja auch was her, und die fertigen Falter sind natürlich Schönheiten ... aber für mich geht nichts über die skurrilen, punkigen Babyraupen! Viele Grüße, Jörg