Du bist nicht angemeldet.

  • »Sigrun B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2005

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. Juli 2009, 21:42

Zweifarbiger kleiner Käfer

Dieser Käfer saß heute an einer Gladiole in meinem Garten.

Grösse ca. 3mm
Fundort : Dortmund/NRW

Um welchen Käfer handelt es sich?
»Sigrun B.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kaefer01.jpg
  • Kaefer02.jpg
Liebe Grüße
Sigrun
______________________________________________________________

Fundort ist, wenn nicht anders angegeben, mein Garten in Dortmund/NRW.

http://www.regenwald.org

2

Samstag, 11. Juli 2009, 21:55

RE: Zweifarbiger kleiner Käfer

Hallo Sigrun!

Es ist ein Blattkäfer aus der Gattung Cryptocephalus, entweder C.rufipes, oder C.pusillus.
Das entscheidende Merkmal, die Seitenstücke der Mittelbrust, sind leider nicht sichtbar (bei ruf. gelb, bei pus. dunkel). Da Dein Tier recht "schlank" wirkt, tendiere ich zu der ersten Art, die am liebsten auf schmalblättrigen Weidenarten lebt.

3

Samstag, 11. Juli 2009, 22:12

Cr. rufipes ist in Rheinland extrem selten - fast nur nur vom Rhein von Pappel bekannt - die Gesamtfärbung ist zwar typisch für rufipes, die dunkle Stirn spricht aber für eine dunkle Variante des häufigen pusillus, der auch gern in Gärten an Birke und anderen Bäumen vorkommt. Gruß, Frank

  • »Sigrun B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2005

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 11. Juli 2009, 22:12

seitliches Foto

Hallo Boris,

vielen Dank für deine Bestimmung!

Hier noch ein seitliches Foto.
Ist danach die Bestimmung eindeutig?
»Sigrun B.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kaefer03.jpg
Liebe Grüße
Sigrun
______________________________________________________________

Fundort ist, wenn nicht anders angegeben, mein Garten in Dortmund/NRW.

http://www.regenwald.org

  • »Sigrun B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2005

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 11. Juli 2009, 22:21

Hallo Frank,

eine Trauerweide steht im Nachbargarten und ein paar andere Weiden, die ich aber leider nicht genau bestimmen kann in unserem.

Vielelicht hilft auch das laterale Foto weiter?
Liebe Grüße
Sigrun
______________________________________________________________

Fundort ist, wenn nicht anders angegeben, mein Garten in Dortmund/NRW.

http://www.regenwald.org

  • »Sigrun B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2005

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 17. Juli 2009, 21:54

Ich wollte nochmal nachhaken.

Ist der Käfer denn nu eindeutig zuzuordnen? :rolleyes:
Liebe Grüße
Sigrun
______________________________________________________________

Fundort ist, wenn nicht anders angegeben, mein Garten in Dortmund/NRW.

http://www.regenwald.org

7

Samstag, 18. Juli 2009, 13:27

RE: seitliches Foto

Jetzt gehts: C.pusillus, dunkle Variante!

(Bringermerkmal: direkt unter den Halsschlidhinterecken sind die nur leicht aufgehellten Mittelbrust-Seitenplatten zu sehen).