Du bist nicht angemeldet.

  • »Michael Becker« ist männlich
  • »Michael Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 004

Registrierungsdatum: 24. Mai 2008

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. August 2009, 20:55

kleine Weichwanze -> Orthops sp.

Hallo,

dieses vielleicht 4-5mm lange Tierchen saß Mitte Juli auf einem Doldenblütler am Ufer der Erft bei Grevenbroich. Um welche Weichwanze handelt es sich da?

Vielen Dank schon mal,
Michael
»Michael Becker« hat folgendes Bild angehängt:
  • weichwanze_4-5.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Becker« (31. August 2009, 06:30)


2

Sonntag, 30. August 2009, 21:52

Hallo Michael,

das ist ein Orthops, mit 33%iger Wahrscheinlichkeit O. campestris, mit ebensolcher O. kalmii und mit derselben O. basalis. Ein (halb) von der Seite gemachtes Foto könnte u.U. helfen.

VG, Ringo.
Aradiden [Rindenwanzen]-Funde wenn mgl. immer mit Beleg dokumentieren :)

  • »Michael Becker« ist männlich
  • »Michael Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 004

Registrierungsdatum: 24. Mai 2008

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2009, 06:30

Hallo Ringo,

ein Bild von der Seite war leider nicht drin, da sich das Tierchen geschickt zwischen den Blüten versteckte. Es bleibt also bei Orthops sp. Vielen Dank für die Antwort, und

Viele Grüße,
Michael