Du bist nicht angemeldet.

  • »Wolfram« ist männlich
  • »Wolfram« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 22. August 2010

Wohnort: Vorpommern

Hobbys: Alpenpflanzen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. September 2011, 11:27

Omocestus rufipes ?--> Chorthippus brunneus

Hallo,
diese drei Schrecken habe ich an der Deutschen Weinstraße (Pfalz) fotografiert. Größe etwa 2 cm. Es sind auf jeden Fall 3 verschiedene Tiere, da an verschiedenen Stellen aufgenommen. Habe ich mit meiner Bestimmung recht?
»Wolfram« hat folgende Bilder angehängt:
  • 110914_06.jpg
  • 110914_07.jpg
  • 110915_14.jpg
Viele Grüße,
Wolfram

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfram« (26. September 2011, 08:24)


  • »Axel Hochkirch« ist männlich

Beiträge: 1 793

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Wohnort: Trier

Hobbys: Reisen, Wandern, Fotografie, Kino

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. September 2011, 20:57

RE: Omocestus rufipes ?

Hallo Wolfram,

Bild 1 ist mir aufgrund des Winkels nicht ganz klar, vermutlich aber das gleiche wie die anderen beiden Bilder

Bild 2 ist ein Weibchen aus der Chorthippus biguttulus-Gruppe, vermutlich Chorthippus brunneus.

Bild 3 ist ein Männchen von Chorthippus brunneus.

viele Grüße,
Axel

  • »Wolfram« ist männlich
  • »Wolfram« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 22. August 2010

Wohnort: Vorpommern

Hobbys: Alpenpflanzen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 26. September 2011, 08:27

RE: Omocestus rufipes ?

Hallo Axel,
vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Weil die rote Farbe am Abdomen bei mehreren Arten vorkommt, war ich mir nicht sicher.
Viele Grüße,
Wolfram