Du bist nicht angemeldet.

Swollow

unregistriert

1

Dienstag, 4. Oktober 2011, 19:30

Hummel in den Pyrenäen

Guten Tag ins Forum,
langsam komme ich mit den Bildern weiter und stoße jetzt bei den Wanderungen auf die Berge auf allerlei Getier. Diese Hummel sitzt auf einer Distelblüte in 1800m NN und hat einen orangeroten Hinterleib. Es scheint ja doch eine ganze Menge verschiedener Hummeln zu geben.
Über Hinweise zur Bestimmung würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße
Swollow
»Swollow« hat folgendes Bild angehängt:
  • hummelgross.jpg

2

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 07:51

Hallo,

man kann das ganze nur eingrenzen. Für eine genauere Bestimmung wären mehr Fotos nötig. Bei dem Tier handelt es sich um Bombus pyrenaeus/sichelii oder eine andere Gebirgsart, Gerade die Drohnen sehen sich sehr ähnlich. Und die extrem hohe Artenvielfalt ab 1400m, die dann später wieder abnimmt, macht das ganze nicht gerade leicht. Denn neben den Flachlandarten fliegen dann noch die Gebirgsarten.

Gruß Alex

Swollow

unregistriert

3

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 09:44

Bombus pyrenaeus

Vielen Dank Bago für die Hilfe. Ich wußte nicht, daß es eine Art gibt, die nach den Pyrenäen benannt ist. Nun lese ich über Gebirgshummeln und mehr.
Viele Grüße
Swollow