Du bist nicht angemeldet.

  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 793

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 8. November 2011, 19:21

Flügellose Wespe aus der Südheide - Trugameise (Methocha ichneumonides)

Hallo Insektenfreunde,

diese Wespe hat echt Nerven gekostet. Zuerst habe ich eine ganz schnelle Ameise vermutet. Mit Stativ war da leider nichts zu machen. Aber für ein paar Fotos hat meine Jagd gereicht.

Ameise kann man wohl ausschließen. Bei den verfügbaren Fotos der Schlupfwespen aus der Gattung Gelis konnte ich auch keine Übereinstimmung finden.

Wer hat eine Idee was es sein könnte?



Heide bei Oldendorf / Krs. Celle / Südheide 2. September 2011

Liebe Grüße, Helga
»Helga Becker« hat folgendes Bild angehängt:
  • wespe5heide11.jpg
Liebe Grüße, Helga

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helga Becker« (9. November 2011, 00:31)


Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Wohnort: Wathlingen LK Celle

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2011, 23:52

RE: Flügellose Wespe aus der Südheide

Hallo Helga,

ich denke es ist eine Trugameise (Methocha ichneumonides), habe sie aber noch nicht selbst gesehen.

Viele Grüße

Werner

  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 793

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2011, 00:30

RE: Flügellose Wespe aus der Südheide

Zitat

Original von Werner
ich denke es ist eine Trugameise (Methocha ichneumonides), habe sie aber noch nicht selbst gesehen.


Hallo Werner,

das ist ja irre. Zuerst hielt ich sie wirklich für eine Ameise, dann kamen die Zweifel.

Danke für die Bestimmung und liebe Grüße,

Helga
Liebe Grüße, Helga

  • »Wolfgang-R« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: Osnabrück, MTB 3713

Hobbys: Tiere im Garten und Umgebung

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. November 2011, 11:32

jo, ein Weibchen. Männchen haben Flügel. Bilder dazu habe ich hier
Gruß
Wolfgang

  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 793

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. November 2011, 12:18

Zitat

Original von Wolfgang-R
jo, ein Weibchen. Männchen haben Flügel. Bilder dazu habe ich hier


Hallo Wolfgang,

danke für den Link.


Die Flügel verwirren mich jetzt etwas. Dann handelt es sich doch um eine Wespe die sich Trugameise nennt?

Liebe Grüße, Helga
Liebe Grüße, Helga

  • »Wolfgang-R« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: Osnabrück, MTB 3713

Hobbys: Tiere im Garten und Umgebung

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. November 2011, 08:18

jo Helga, ist eine Wespe und wird der Fam. Tiphiidae zugeordnet.
Gruß
Wolfgang

  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 793

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. November 2011, 10:41

Zitat

Original von Wolfgang-R
jo Helga, ist eine Wespe und wird der Fam. Tiphiidae zugeordnet.


Danke Wolfgang,

und liebe Grüße,

Helga
Liebe Grüße, Helga