Du bist nicht angemeldet.

  • »Markus Schwibinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 948

Registrierungsdatum: 22. März 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Februar 2012, 17:56

Isophya-Larven? --> 1-3 Barbitistes spec., 4: Isophya spec.

Hallo,

handelt es sich bei den beiden um Isophya-Larven?
1-3 frisch gehäutet
4 anderes Ex.

Oberbayern, Jura, Böhmfeld, Katzental, 22.05.2011
(Bild 1 Foto: Martina Katholnig)

Gruß, Markus
»Markus Schwibinger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2219_4905_isophya_l_woh.jpg
  • IMG_2220_isophya_l_wohl_kat.jpg
  • IMG_2230_isophya_l_wohl_kat.jpg
  • IMG_2296_isophya_l_zb_isoph.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Schwibinger« (19. Februar 2012, 17:57)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Februar 2012, 19:17

RE: Isophya-Larven?

Hallo Markus!

1-3: Barbitistes spec.
4: Isophya spec.
LG

Werner

  • »Markus Schwibinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 948

Registrierungsdatum: 22. März 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Februar 2012, 19:27

Danke Werner,

also doch 1x Barbitistes, dort ist es wohl serricauda.

Vom Leithagebirge werde ich die nächsten Tage auch noch ein paar Laubheuschreck-L raussuchen.

Gruß, Markus