Du bist nicht angemeldet.

  • »Rupert Huber« ist männlich
  • »Rupert Huber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 27. September 2006

Wohnort: Traunstein/Oberbay.

Hobbys: Bergsteigen, Tierfotografie (Reptilien, Arthropoden)

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. September 2010, 23:39

Hübsch gepunktete Kurzfühlerschrecke von türkischem Gebirge

Servus zusammen!
Wer (Axel?) kennt sich mit den türkischen Gebirgsheuschrecken aus?
Die hier war etwa 3cm lang und macht auf mich einen etwas jugendlichen Eindruck, so ganz ohne Flügel. Schien nicht wirklich selten zu sein.

9.9.2010, Türkei, Prov. Rize (glaub ich), Kaçkargebirge (trockene Südseite), ca. 3000m ü. NN
»Rupert Huber« hat folgende Bilder angehängt:
  • z100909-21 Abstieg Richtung Davali.jpg
  • z100909-22 Abstieg Richtung Davali.jpg
Schönsten aller Grüße
Rupert

  • »Axel Hochkirch« ist männlich

Beiträge: 1 793

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Wohnort: Trier

Hobbys: Reisen, Wandern, Fotografie, Kino

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. September 2010, 13:29

RE: Hübsch gepunktete Kurzfühlerschrecke von türkischem Gebirge

Hallo Rupert,

tut mir Leid. Da kann ich Dir auch nicht helfen. Könnte eine Art aus den Unterfamilien Podisminae oder eine Melanoplinae sein - aber was da in der Türkei so vorkommt, weiß ich nicht.

viele Grüße,
Axel

  • »Rupert Huber« ist männlich
  • »Rupert Huber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 27. September 2006

Wohnort: Traunstein/Oberbay.

Hobbys: Bergsteigen, Tierfotografie (Reptilien, Arthropoden)

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. September 2010, 09:08

RE: Hübsch gepunktete Kurzfühlerschrecke von türkischem Gebirge

Servus Axel,
schade, dass du dich mit den Türkischen nicht auskennst, aber danke sehr für die Familienangaben /-vermutungen hier und in den 3 anderen Threads! Das ist ja auch schon mal was.
Schönsten aller Grüße
Rupert

  • »Arne« ist männlich

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 17. November 2006

Wohnort: Stahnsdorf (bei Berlin)

Hobbys: Travel the world

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. März 2012, 12:37

RE: Hübsch gepunktete Kurzfühlerschrecke von türkischem Gebirge

Hallo Rupert,

das sind ausgewachsene Weibchen einer türkischen Podisminae. Ähnliche Arten mit völlig reduzierten Flügeln gibt es auch in Europa, zB. Peripodisma tymphii.
Schau mal hier : www.guclehmann.de, wir haben uns ja 2010 zum Hören dieser Podisminae ausgelassen: Lehmann et al. 2010 - Jounral of Comparative Physiology

Welche Art das ist kann ich Dir leider auch nicht sagen. Ramme hat 1951 die Arten der Kaukasusländer und der Osttürkei zusammengefasst und erwähnt ua. Micropodisma koenigi und M. svanetica aus der Gegegnd. Unsere europäische Art Micropodisma salamandra ist ebenfalls ohne Flügel, könnte also hinkommen.

Gruß Arne