Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Julia_N.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Wohnort: Gershausen, Hessen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. August 2012, 01:58

Blattwespe --> Tenthredo sp.

Hallo Forum,

mit dieser Wespe weiß ich nicht wirklich was anzufangen.
Wer weiß mehr?


LG, Julia


Nachtrag: Habe gerade im Netz eine Blattwespe (Tenthredo vespa) gefunden, die dieser zumindest sehr ähnlich sieht. Was meint ihr dazu?
»Julia_N.« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4595.jpg
  • IMG_4594.jpg
Alle Fotos entstanden in Gershausen/Hessen.
Landschaftsform: Felder, Büsche, Hecken, Mischwaldrandlage, See- und Flussufer. 350 - 400 m ü.NN.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Julia_N.« (9. August 2012, 10:48)


  • »Helga Becker« ist weiblich

Beiträge: 9 793

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. August 2012, 11:57

RE: Unbek. Wespe

Zitat

Original von Julia_N.
Wer weiß mehr?


Hallo Julia,

mehr schon, aber nicht alles. Such mal bei den Blattwespen.

Nun muss ich was tun,

Gruß Helga
Liebe Grüße, Helga

  • »Julia_N.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Wohnort: Gershausen, Hessen

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. August 2012, 14:36

RE: Unbek. Wespe

Hallo Helga,

dein Tipp mit der Blattwespe war gut. Danke dafür.
Ich meine sie auch gefunden zu haben: Tenthredo vespa sieht ihr zumindest ziemlich ähnlich.
Mal schauen, was die Fachleute dazu sagen.


Lieben Gruß

Julia

P.S. Tu nicht zu viel. Du weißt warum. ;)
Alle Fotos entstanden in Gershausen/Hessen.
Landschaftsform: Felder, Büsche, Hecken, Mischwaldrandlage, See- und Flussufer. 350 - 400 m ü.NN.

  • »Wolfgang-R« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: Osnabrück, MTB 3713

Hobbys: Tiere im Garten und Umgebung

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. August 2012, 10:06

Hallo Julia,
T. vespa ist das nicht. Geht eher in Richtung Tenthredo notha. Da gibt es leider noch zwei weitere Arten, die sehr ähnlich aussehen. Daher nur Tenthredo sp.
Gruß
Wolfgang

  • »Julia_N.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Wohnort: Gershausen, Hessen

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. August 2012, 10:47

Hallo Wolfgang,

schade, aber nicht zu ändern.
Vielen Dank für die Korrektur! :)


Liebe Grüße

Julia
Alle Fotos entstanden in Gershausen/Hessen.
Landschaftsform: Felder, Büsche, Hecken, Mischwaldrandlage, See- und Flussufer. 350 - 400 m ü.NN.