Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 20:54

Schrecke Tetrix ...? --> Nymphe Tetrix subulata

Hallo,
nach vielen winzigen Nymphen habe ich am 25.4.2014 auf der Wildwiese hinter meinem Garten (Gernsbach/Nordschwarzwald) die erste ausgewachsenen etwa 10 mm große Schrecke gefunden. Bis Tetrix bin ja schon mal gekommen, aber dann wusste ich nicht mehr weiter... Geht es überhaupt weiter?
Vielen Dank für die Prüfung und viele Grüße
Manfrred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1130120.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (28. April 2014, 12:09)


Beiträge: 1 395

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. April 2014, 21:38

Hallo Manfred!

Muss Dich enttäuschen, Dein Tier ist auch noch nicht ausgewachsen, ist noch eine Larve/Nymphe von Tetrix, vermutlich subulata nach den sichtbaren Merkmalen.

LG

Werner

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. April 2014, 12:09

Nymphe Tetrix subulata

Hallo Werner,
schrecklich, wieder daneben... Die Enttäuschung ist aber nicht so besonders groß. Ich schreibe mal oben Tetrix subulata hin; sollte jemand Bedenken haben, dann ändere ich es wieder.
Vielen Dank und viele Grüße
Manfred