Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 048

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. September 2014, 19:49

Crabo cribrarius? --> vermutlich Ectemnius spec.

Hallo,
diese etwa 16 mm große Wespe mit dem - vergleichsweise - sehr großen Kopf fand ich am 31.7.2014 am Wegrand in der Nähe von Burg (Spreewald). Meine Such führte zu der oben genannten Art; aber ob sie das ist oder vielleicht eine verwandte Art, da benötige ich wieder Hilfe.
Vielen Dank und viele Grüße
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1180766.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (20. September 2014, 17:52)


  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. September 2014, 09:40

Hallo Manfred,

Ein Bild ist wenig ....besser als keines ;) .
Ectemnius (gefühlte Einschätzung, da auch Crossocerus oder Crabro sehr ähnlich sein können) würd ich sagen. Sonst ist keine Angabe möglich.

Gruß Gerhard

  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 048

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. September 2014, 17:52

Ectemnius spec.

Hallo Gerhard,
danke für die Eingrenzung
Ein Bild ist wenig ....besser als keines .
... ja, wenn die Kerlchen nicht so flink wären...


Viele Grüße
Manfred