Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 028

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer; seit meinem Ruhestand habe ich zusammen mit meinen Enkeln angefangen zu fotografieren was da so "kreucht und fleucht". Es macht von Tag zu Tag mehr Freude, auch wenn ich bei vielen Bestimmungen auf fremde Hilfe angewiesen bin.

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Mai 2015, 09:49

Mimas tiliae --> bestätigt

Hallo,
mal zur Abwechslung einen Falter, den ich - glaube ich wenigstens - wohl richtig bestimmt habe. Gefunden hatte ich den Lindenschwärmer am 28.4.2015 an einer Hauswand gegenüber dem römischen Amphitheater von Arles. Der sieht doch schön aus...
Viele Grüße
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1040815.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (6. Mai 2015, 09:40)


  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 26. September 2005

Wohnort: Potsdam

Hobbys: Natur und Fotografie

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Mai 2015, 13:56

Hallo Manfred,

dein Lindenschwärmer sieht toll aus. Der soll ja sehr variabel in der Farbe sein, aber die Zeichnung ist unverkennbar. Ich hatte den noch nicht aber einige andere Schwärmer aus eigener Zucht. Die Schwärmer begeistern mich immer wieder. *tach*

Gruß Joachim

  • »Manfred Zapf« ist männlich
  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 028

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer; seit meinem Ruhestand habe ich zusammen mit meinen Enkeln angefangen zu fotografieren was da so "kreucht und fleucht". Es macht von Tag zu Tag mehr Freude, auch wenn ich bei vielen Bestimmungen auf fremde Hilfe angewiesen bin.

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Mai 2015, 09:40

Mimas tiliae

Hallo Joachim,
danke für die Bestätigung; Schwärmer sind in meiner Sammlung zu meinem Bedauern noch sehr unterrepräsentiert,aber ich gebe mir Mühe...
Viele Grüße
Manfred