Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 5. Juli 2017, 21:12

Weiße Schrecke

Hallo Leute!

Diese Schrecke habe ich am 1. Juli 2017 in Felixdorf, Niederösterreich fotografiert. Sie saß am Rande eines großen Feldes (Bio-Dinkel, falls das wichtig ist).

Körperlänge war geschätzt zwischen 7 und 10 mm.

Eine weiße (oder im besten Fall sehr hellgraue) Schrecke habe ich persönlich noch nie gesehen. Lässt sich die Art näher bestimmen.


Danke im Voraus!

Wolfgang
»Wolfgang« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC09222.JPG

  • »Frank Sudendey« ist männlich

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juli 2017, 22:13

Hallo Wolfgang,

ich gehe mal von einem noch nicht adulten Vertreter aus der Unterfamilie Oedipodinae aus.

Bin gespannt, was am Ende dabei herauskommt ^^

Beste Grüße von Frank

  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Juli 2017, 07:59

Hallo Wolfgang,

Frank hat das Tier ja schon richtig zugeordnet, ich konkretisiere es noch: es ist die Larve/Nymphe der Blauflügeligen Ödlandschrecke, Oedipoda caerulescens im letzten Larvenstadium.

LG

Werner